Artikel

In der immer aktuellen Artikelübersicht finden Sie all unsere Erzeugnisse der letzten Jahre. Hier finden Sie all unsere Themengebiete rund um den Spielplatz und Sportstätten. Viel Spaß beim Lesen!

Ausgabe Alle: Trendsport

Bewegung mal anders - Trendsport im öffentlichen Raum

Vor allem jetzt bei schönem Sommerwetter kann man es in Parks, in Grünanlagen und öffentlichen Plätzen wahrnehmen: Das Interesse an Trendsportarten....

Calisthenics Parks - Die Wiedergeburt der Klimmzugstange

Der ein oder andere wird sich noch erinnern, an die Trimm-Dich-Pfade der 70er Jahre. Aus der sogenannten Trimm-Dich-Bewegung geboren, installierten Gemeinden außerhalb der Stadt, in Naherholungsgebieten und Stadtwäldern, frei zugängliche „Outdoor-Fitnessstudios“.

Ein Skatepark mit Flow in Oberhausen

Die Emschergenossenschaft hat den Neubau eines Jugendtreffs in Oberhausen-Holten im Rahmen der Emscherkunst 2013 das Projekt Play_Land durchgeführt.

Pumptrack – Der Sport- und Spielplatz für Radfahrer

Der Bikepark in Zürich ist das Aushängeschild in Sachen öffentliche Bikeanlagen. Sowohl in seiner Größe, den zahlreichen kombinierten Elementen, der zentralen Lage und im Budget übertrifft die der Bikepark alles bisher da gewesene. Herzstück der Anlage bildet der Pumptrack auf dem sich Jedermann an den Sport herantasten kann.

Hanteln waren gestern – Calisthenics: Trendsport Street Workout

Calisthenics ist eine Kombination aus Ausdauer, Kraft und allgemeiner Körperbeherrschung. Beeindruckend anzusehen und unfassbar kraftraubend. Calisthenics setzt sich aus den griechischen Wörtern ‘kalos = schön’ und ‘sthenos = Kraft’ zusammen und beschreibt diese Trendsportart in Kombination ziemlich gut.

Ein Skatepark für Bremerhaven!

Als Bremerhavens Oberbürgermeister Grantz und Stadtbaurätin Dr. Ehbauer am Nikolaustag des letzten Jahres das Baustellenband durchschnitten, war für die rund 50 erschienen Kinder und Jugendlichen der Moment gekommen, auf den sie schon Monate gewartet hatten. Die Bahn war nun frei für ihre Skatebords und BMX-Räder.

Hindernislauf: etwas anders ausgelebt

Die Sportart Parkour definiert sich als „effiziente, schnelle und elegante Fortbewegung durch meist urbane Räume ohne Unterstützung von Hilfsmitteln“. Der Sportler (in der Szene auch „Traceur“ genannt) setzt es sich zum Ziel, im Rahmen seiner Fähigkeiten die bauliche oder natürliche Umgebung möglichst kreativ und interaktiv zu nutzen.

19.06.2017 - Bewegung mal anders - Trendsport im öffentlichen Raum

Vor allem jetzt bei schönem Sommerwetter kann man es in Parks, in Grünanlagen und öffentlichen Plätzen wahrnehmen: Das Interesse an Trendsportarten....