Seibel: Nachhaltigkeit durch Expansion

Bei der Firmengruppe Seibel Spielplatzgeräte steht ein Tapetenwechsel ins Haus.

Seibel: Nachhaltigkeit durch Expansion

– der Spielgerätehersteller hat sich auch im Sinne der Nachhaltigkeit und Menschlichkeit klare Ziele gesetzt: anstatt in diesem Jahr auf der Fachmesse GalaBau aufzutreten,
hat man sich für die Erweiterung und Vergrößerung der Produktionsstätte des Unternehmens entschieden. Geplant ist der Anbau einer neuen Werkhalle, welche dazu dienen soll, die Produktion zu steigern und im gleichen Schritt mehr Platz zu schaffen für die zum Teil schwerbehinderten Angestellten des Unternehmens, denn Integration ist der Grundgedanke der Seibel gemeinnützigen GmbH. Doch auch für die Kunden ist dieser neue Anstrich nur von Vorteil. Durch die gesteigerte Produktion können flexiblere Lieferzeiten für die hochwertigen Spielgeräte gewährleistet werden.
Nähere Informationen finden Sie unter: www.seibel-spielgeraete.de
 

<< zurück