Die Qualität zählt

Käufer machen die IOG SALTEX zum Erfolg.
Auch für den Spielplatz?

Die Qualität zählt

Jon Gibson, neuer Leiter der Messe IOG SALTEX, ist sich sicher, dass die Anzahl ernsthafter Kaufinteressenten in diesem Jahr eine solide Grundlage für künftiges Wachstum darstellt. Zu diesem Thema sagte er am dritten Tag der IOG SALTEX 2012: „Für 2013 wurden bereits mehr als 100 Stände reserviert. Dies beweist, wie stark diese Messe am Markt etabliert ist. Zweifelsohne hatte die Messe in diesem Jahr mit Problemen zu kämpfen, insbesondere aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage, durch die die öffentlichen Haushalte stark unter Druck stehen. Dennoch haben über 6000 Entscheidungsträger aus den Bereichen Landschafts- und Gartengestaltung sowohl aus kommunalen Behörden als auch aus unserem zweiten Kernmarkt für Sportrasen ihren Weg zur Messe gefunden. Und das nicht nur, um sich über aktuelle Entwicklungen und Technologien auf dem Laufenden zu halten, sondern auch, um Bestellungen zu machen, Aufträge zu vergeben und sich Geräte vorführen zu lassen, mit denen sie noch besser und effektiver arbeiten können.“

Die Firma The Children’s Playground empfing nach eigenen Angaben Vertreter von rund 40 Gemeinden und erhielt noch auf der Messe „einen bedeutenden Auftrag“. Dem Geschäftsführer von Broadwood International Peter Farndell brachte die Messe über 100 Kaufinteressenten und Buchungen für mehr als 30 Präsentationen ihres SnowEx and Wessex Sortiments.

Noch einmal Jon Gibson: „Die IOG SALTEX ist immer noch die einzige jährliche Veranstaltung, in der sich Landschafts- und Gartenplaner über alle für sie wichtigen Produkte an einem Ort informieren können. Und wir sind entschlossen, unseren Besuchern und Ausstellern im nächsten Jahr für das Geld und die Zeit, die sie für die Messe investieren, einen noch höheren Mehrwert zu bieten. Wir werden in enger Zusammenarbeit mit Ausstellern und Partnerunternehmen Initiativen entwickeln, um in allen wichtigen Marktsegmenten, die auf der Messe vertreten sind, also Maschinen, Rasen, Spielplätze und Landschaftsgestaltung, besonders relevante Inhalte und Produkte präsentieren zu können.“

Das meinen die Aussteller zur IOG SALTEX 2012

„Die Besucherqualität war sehr hoch. Wir konnten den Kunden viel Zeit widmen und schon am Stand Aufträge entgegen nehmen.“ (Nick Darking, Geschäftsführer von Charterhouse Turf Machinery)

David Jenkins, Geschäftsführer von DJ Turfcare, nannte die IOG SALTEX „hervorragend“ und verkaufte auf der Messe zwei Rasenbelüfter Modell Plugger. Auch der Rasendünger MO Bacter wurde stark nachgefragt. „Wir hatten sehr hochwertige Besucher und vielversprechende Anfragen. Für uns ist Windsor immer eine gute Messe.“

BLEC Global zeigt sich sehr zufrieden mit der Messe, während der die Firma vier Maschinen verkaufte. Eine davon, den GKB Sandfiller an Peter Knight von der Firma Bury Turfcare, der sie bereits in der folgenden Woche zur Pflege von 18 Greens des Oxford Golf Club einsetzte. Gary Mumby, Geschäftsführer von BLEC Global, sagte: „Die Besucherqualität war hervorragend und wir konnte viele Termine zur Demonstration unserer Produkte vereinbaren.“ Die anderen verkauften Maschinen waren eine Laser-Planierraupe, eine Sämaschine und eine Laser Power Box- Rechenmaschine.

Schiller Groundscare verzeichnete am ersten Messetag der diesjährigen IOG SALTEX einen neuen Eröffnungsrekord. Nach mehreren Aufträgen gleich zu Messebeginn erhielt das Unternehmen einen Großauftrag des Gartengerätehändlers Mower Shop aus Northamptonshire. Zu den bestellten Maschinen gehören die neuen Fräsen Mantis Deluxe und Mantis XP, kabellose Heckenscheren und Handscheren sowie die Laubbläser Little Wonder HPV Vacuum und Optimax. Der Maschinenhändler Ben Burgess Groundcare bestellte außerdem den neuen Kantenschneider Little Wonder Pro-edger der Firma. David Goose, der Vertriebsleiter von Mantis für Großbritannien, erklärte: „Dank unserem neuen Standort am Eingang des Messegeländes kamen die wichtigsten Käufer sofort zu uns. Dazu noch das herrliche Wetter. Für uns waren das drei sehr produktive Tage! Die Qualität der Besucher war hoch und das ist letzten Endes der entscheidende Faktor.“

Stem Injection Systems, europäischer Hersteller eines innovativen und patentierten Herbizid-Injektionssystems zur Bekämpfung invasiver nichtheimischer Pflanzen freute sich über eine sehr erfolgreiche IOG SALTEX. Nicht zuletzt dank eines Seminars am Eröffnungstag, das von zahlreichen Vertretern aus dem Landschaftspflegesektor besucht wurde.

Dazu David Layland: „Das Seminar war hoffentlich nicht nur für uns ein großer Erfolg, sondern auch für die Teilnehmer. Am Seminar nahmen Gemeindevertreter, Unternehmer, Grundstückeigentümer, Schulen und Ausbildungsstätten teil.“

IOG 2013

Die IOG SALTEX 2013 (www.iogsaltex.co.uk) findet am 3.-5. September auf dem Windsor Racecourse in Berks statt und widmet sich den Bereichen Park- und Sportrasen, Rasenpflegetechnik, Sicherheits- und Spielplatzböden, Landschaftsgestaltung, Gartenbau, Nutzfahrzeuge, Natursport und Grundstücksverwaltung sowie Sicherheitsanlagen und -programme. Die Messe wird vorwiegend von Fachleuten besucht, die für Landschafts- und Gartengestaltung verantwortlich sind oder diese Leistungen anbietet. Dazu gehören Gärtner und Greenkeeper, Spielplatzplaner, Architekten, Landschaftspfleger und Vermesser bis hin zu Gemeinden und Grundstücksverwaltungsgesellschaften.

 

<< zurück