„LIGA PRO ist das einzige Tor, das allen Fußball-Reglements entspricht“: Hanno Zwickl, ERHARD SPORT, über die von ihm entwickelte Weltneuheit, das Fußball-Tor LIGA PRO

1) Wie kam es zur Idee „Wir brauchen ein neues Fußballtor“?

„LIGA PRO ist das einzige Tor, das allen Fußball-Reglements entspricht“: Hanno Zwickl, ERHARD SPORT, über die von ihm entwickelte Weltneuheit, das Fußball-Tor LIGA PRO

Dieses Erlebnis
war der Impuls aller folgenden Überlegungen – aber es dauerte doch eine ganze Weile, bis ich die Lösung
ausgetüftelt hatte. Anreiz nie nachzulassen waren noch weitere Verletzungen durch Tore und ganz schön
viele gefährliche Situationen an fast jedem Spieltag.“
Im Juni 2012 hatte ich dann schlussendlich die zündende Idee: Der Bodenrahmen der Tore muss einfach weg.
Und ab dann ging alles ganz schnell...
2) Wenn Sie das Fußballtor LIGA PRO in zwei Sätzen beschreiben müssen, welche wählen sie dann?
Durch das Tor LIGA PRO ist die Verletzungsgefahr am Bodenrahmen eliminiert, da dieser nicht mehr auf dem
Rasen aufliegt, sondern im Boden versenkt ist. Unser neues Tor ist wie ein sicher gebautes Auto mit Airbag,
Seitenaufprallschutz usw., alle bisherigen Tore sind alte Modelle noch ganz ohne Airbags und Co.
Und wenn ich bitte noch etwas ergänzen darf: Für mich und auch für die ganze Marke ERHARD SPORT gibt
es bei Neuentwicklungen von Sportgeräten immer zwei wichtige Aspekte, denen alles unterstellt ist: Der Sicherheitsaspekt
und die Funktionalität für die Sportler und die Leute, die die Geräte pflegen und „betreuen“
müssen. Bei LIGA PRO haben wir das geradezu perfekt verbunden.
3) Welche Vorgaben macht das Regelwerk der internationalen und nationalen Fußballverbände?
Das ist ja das absolut Interessante: Schaut man sich die Reglements von FIFA, UEFA, DFB und weiterer nationaler
Verbände an, dann steht da nirgends etwas von einem Bodenrahmen - die Zeichnungen im Regelwerk
sind sogar explizit ohne diese Konstruktion gehalten. Wenn man es also ganz genau nimmt, ist LIGA PRO das
einzige Tor, das den internationalen und nationalen Regeln entspricht. Wenn man es ganz aus der Realität
betrachtet: Bei den Regeln rund um die Tore haben die Verbände viel Freiraum zur Gestaltung gelassen. Aber
mit dem ERHARD SPORT Tor LIGA PRO braucht man den jetzt eigentlich gar nicht mehr.
4) Wie sah die Entwicklungsarbeit ganz konkret aus: Bauten Sie „Dummys“ und bauten diese auf einem
Fußballplatz irgendwo in einem verschwiegenen Dorf auf?
Zugegeben, zuerst wurden alle Dummys nur bei mir im Kopf gebaut. Ich habe das LIGA PRO Tor für mich
entwickelt und durchdacht bis ich überzeugt war, dass es optimal ist. Und mit diesen Plänen ging ich dann zu
den Handwerkern in unserer Produktion in Burgbernheim und stellte sie ihnen vor. Innerhalb kürzester Zeit
war das erste Tor gebaut und wir haben den versenkbaren Bodenrahmen auf unserem Werksgelände zum
ersten Mal eingebaut und das Netz eingehängt. Diese Möglichkeit war natürlich perfekt - keiner bekam etwas
von unseren Tests mit, wir hatten dennoch ein Anschauungsmodell auch für die Patentanmeldung – und
natürlich konnten wir auch auf ein absolutes Unikat kicken...
5) Auf welche Materialien setzen sie bei LIGA PRO?
Für die Profile wird hochwertigstes Aluminium verwendet. Für die nicht-enthakbaren Netzhaken, die außerdem
dadurch für zusätzliche Sicherheit sorgen, sind aus rostfreiem Stahl.
6) Wie viele Saisons hält die Konstruktion - was sagen sie voraus?
Bei sachgemäßer Behandlung wird die Konstruktion bis zu 20 Jahre verlässlich halten.
7) Welche Tests musste das Tor durchlaufen bis die Verbände „ja“ zu LIGA PRO sagten?
Gar keinen. Das bedeutet nicht, dass wir uns solchen Tests nicht gestellt hätten, aber von Seiten der Fußballverbände
gibt es solche gar nicht. Nur die Bälle müssen Prüfungen unterzogen werden, bei allen anderen
Stadioneinbauten gilt die ungeschriebene Regel: Wenn eine Neuentwicklung in ein Bundesliga-Stadion eingebaut
wird, dann gilt es als von den Fachleuten der Vereine und Stadienbetreiber als gut befunden und wird
somit auch von anderen Vereinen angefragt.
8) LIGA PRO wird als erstes in die Allianz Arena „einziehen“ – gibt es denn auch schon weitere Arenen,
in denen bald auf LIGA PRo geschossen wird?
Wir haben durch eine lange und sehr vertrauensvolle Partnerschaft mit dem FC Bayern München von Anfang
an gewusst, dass diese Neuentwicklung als erstes in die Allianz Arena kommt. Das war quasi ein Ehrenkodex.
Natürlich spricht sich ein solches Vorhaben aber auch schnell in der „Szene“ rum und so häufen sich jetzt die
Anfragen von Profivereinen.
9) Was sagen denn diejenigen außerhalb ihres Teams, die schon LIGA PRO gesehen haben?
Ich freue mich schon sehr auf die ersten Reaktionen von Spielern und Torleuten, wenn sie in der Allianz Arena
im LIGA PRO stehen oder darauf spielen. Vor einigen Tagen hat ein Fachplaner, der für die UEFA und die
FIFA die Plätze bei allen großen Spielen abnimmt, mir beinahe erleichtert gesagt: „Zum Glück, jetzt ist dann
endlich dieses Verletzungsrisiko weg.“ Das freut mich natürlich, denn genau das ist Sinn und Zweck des Tors!
10) Wird LIGA PRO über kurz oder lang der neue Standard bei Fußballtoren werden und sehen wir ERHARD
SPORT dann in Bundesliga, Champions League und auch bei Weltmeisterschaften?
Das würde ich mir wünschen. Wie schon gesagt ist die Nachfrage schon jetzt sehr groß, so dass wir das Tor
sicherlich sehr bald in vielen Stadien und bei tollen Spielen und Turnieren sehen werden.
ERHARD SPORT INTERNATIONAL - der Ausstatter für alle, die dem Sport Raum geben:
Mit mehr als 200 Beschäftigten fertigt das 1880 gegründete Familienunternehmen Sportgeräte für den weltweiten
Markt. Mit einem Sortiment von über 12.000 Artikeln zählt ERHARD SPORT INTERNATIONAL zu den
Marktführern der Branche. Insbesondere die Planung und Ausstattung von Sporthallen und Sportplätzen in aller
Welt zählen zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Auch internationale Großveranstaltungen wie Weltmeisterschaften
und Olympische Spiele werden regelmäßig von ERHARD SPORT INTERNATIONAL ausgestattet.

Weitere Informationen zu ERHARD SPORT INTERNATIONAL:
www.erhard-sport.com und www.facebook.com/erhardsport, Online-Shop: www.erhard-sport.de
 

<< zurück