Neues zur DIN Spec 18035-7

Nach dem die ESTO (European Synthetic Turf Organisation, www.theesto.com) eine Klage gegen die DIN Spec 18035-7 „Sportplätze-Teil 7: Kunststoffrasenflächen“ eingereicht hatte, wurde diese bis auf weiteres zurückgezogen und soll überarbeitet werden.

weder direkt noch indirekt. Dem schloss sich ebenso das Ministerium für Wirtschaft und Technologie an und informierte über die Unanwendbarkeit der DIN Spec. Zudem müssen alle Ausschreibungen folgenden Hinweis enthalten:
"Die in der ATV 18320 "Landschaftsbauarbeiten" – Ausgabe September 2012 unter Punkt 2.1
angeführte DIN SPEC 18035‐7 wurde zwischenzeitlich zurückgezogen. Es wird ausdrücklich darauf
hingewiesen, dass diese Norm nicht zur Anwendung gelangt."
Bislang sind jedoch die Ausschreibungen diesem Erlass durch ihre Auftraggeber noch nicht angeglichen worden. Dies ist jedoch unbedingt nötig, weil dies einen vorsätzlichen Verstoß gegen das EU-Recht bedeutet. Sollte dem nicht Folge geleistet werden und die Ausschreibungen nicht nachträglich angepasst werden, droht Schadenersatzpflicht für den Auftraggeber.
Weitere Informationen zu diesem Erlass erhalten sie unter: www.bmvbs.de „Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil C, ATV DIN 18320 Landschaftsbauarbeiten“
 

<< zurück