In Österreich bewegt sich was

In Österreich bewegt sich was

Bewegungsparcours sind mittlerweile keine Seltenheit mehr. Hersteller diverser Gerätesysteme haben sich in diesem Markt etabliert und bieten Entscheidungsträgern und Nutzern aus einer Vielfalt von Möglichkeiten maßgeschneiderte Konzepte und Lösungen. Gerätesysteme müssen mit der Umgebung und mit dem gesamten Nutzungskonzept in Einklang gebracht werden. Durch die Kooperation von Anbietern unterschiedlicher Bewegungsangebote ergeben sich Synergieeffekte, die den Projekten insgesamt zu Gute kommen. Ein grenzübergreifendes Beispiel für Kooperationen dieser Art ist die Partnerschaft zwischen playfit® und dem österreichischen Unternehmen Runnersfun®.

Seit 2013 wird in gemeinsamen Projekten, dem verstärkten demografischen Wandel  Rechnung getragen und ein breit gefächertes modulares Bewegungsangebot für Kommunen, Tourismusverbände, Schulen und Unternehmen, aber auch für Kliniken, Kur- und Rehazentren angeboten. Immer mit dem Ziel, Menschen zu bewegen und von der Bewegung zu begeistern. Wobei bei der Produktentwicklung nicht nur die neuesten Erkenntnisse der Sportwissenschaft im Vordergrund stehen, sondern besonders der Abbau von emotionalen Zugangshürden, die nachweislich bei über 80 Prozent der Bevölkerung den Weg zu mehr Bewegung versperren.

 

Krumpendorf – die „Badewanne“ der Deutschen

Nur wenige Minuten von der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee entfernt, bietet Krumpendorf perfekte Voraussetzungen zum Leben, Erholen und Bewegen. Die innovative Gemeinde hat sich durch ihre intakte Naturlandschaft und moderne Infrastruktur, aber auch durch zahlreiche Sport- und Ausflugsmöglichkeiten wie zum Beispiel Wassersport, Rad fahren, Tennis, Golf, Laufen, Wandern – im Ort, am See und in unmittelbarer Umgebung zu einem äußerst beliebten Treffpunkt für alle Sport- und Kulturbegeisterten etabliert.

 

Bewegungsarena Krumpendorf mit Entschleunigung

Neben den klassischen Sportangeboten errichtete Runnersfun 2010 eine Lauf- und Walkinganlage mit insgesamt fünf Strecken und einer Gesamtlänge von rund 40 km. So entstand ein weiterer Ort der Begegnung, Entspannung und Bewegungsmotivation für die Einheimischen und auch für die Besucher der Gemeinde.

Runnersfun übernahm dabei in jeglicher Hinsicht die Verantwortung: von der Bedarfsanalyse der Region, dem Positionierungskonzept, der Auswahl des Streckennetzes mit den „Kennern“ vor Ort, der GPS-Vermessung, den Markierungs-, Kommunikations- und Motivationskonzepten bis hin zur fertigen Montage der Anlage. 

Wesentliche Gestaltungsschritte basieren auf folgenden Eckdaten: Einbeziehung der natürlichen Vorteile der Region, bereits vorhandene Strukturen und die Bedürfnisse der einheimischen Bevölkerung. Die Lauf- und Walkinganlage ist bereits fünf Jahre erfolgreich in Betrieb, der Zuspruch ist enorm und hat alle überrascht.

2013 hat sich die Gemeinde Gedanken gemacht, wie man dem Namen „Bewegungsarena“ durch weitere Bewegungsangebote gerecht werden kann. Runnersfun wurde mit der Konzeption von weiterführenden Bewegungsangeboten beauftragt. Es entstanden zwei weitere Module: ein Outdoor Fitness- & Vitalpark und ein Yolatespfad.

 

Generationenübergreifendes und fitnessunabhängiges Angebot

Im Mai 2014 wurde im Rahmen der „Kärntner Seen-Fitness“ die Bewegungsarena Krumpendorf gleich neben dem Strandbad feierlich eröffnet.

Die drei Module Lauf- & Walkingstrecke, Fitness- & Vitalpark und Yolatespfad sind räumlich so angeordnet, dass eine Lärmbelästigung und gegenseitige Störung auszuschließen sind. Zudem sind kontinuierliche Entwicklungen nach Art und Umfang jederzeit möglich und sichern daher die Nachhaltigkeit der Anlage.

Auf rund 800 m2 bietet der Outdoor Fitness- & Vitalpark mit seinen acht formschönen playfit - Geräten ein kostenlose Bewegungs- und Trainingsmöglichkeiten zur Stärkung von Kreislauf, Koordination, Vitalität und Fitness. Die Intensität des Gerätetrainings kann selber gesteuert werden, was eine Unter- oder Überforderung ausschließt.

In einem bewaldeten Areal bietet der Yolatespfad, mit einer Länge von ca. 1000 Metern, an zehn Übungsstationen Bewegungs- und Entspannungsübungen, die helfen, den eigenen Körper besser kennenzulernen, dessen Mitte zu finden und ausgeglichener in den Alltag zu gehen. Ausgewählte Elemente aus Yoga, Pilates, fernöstlichen Übungen und Meditation bilden die Basis.

Die vielfältige Bewegungsarena schafft Motivation und Glücksgefühle durch ein kompaktes Angebot an Bewegungs-, Entspannungs- und Koordinationselementen sowie Kräftigungsübungen für das fitnessorientierte Klientel, aber auch moderate Bewegungselemente für Kinder und Jugendliche, für Einsteiger und untrainierte oder ältere Menschen.

Die Bewegungsarena Krumpendorf ist ein „Er-Lebens-Raum“ und ein Treffpunkt für Generationen. Für die Gemeinde ein wichtiger Baustein im Hinblick auf soziale Verantwortung, Lebensqualität und nachhaltige Standortsicherung.

Die Bewegungsarena wurde seit Sommer 2014 in das fit & fun Programm im Parkbad Krumpendorf integriert und bietet täglich mehrere Activity Programme kostenlos für alle Parkbadgäste an. Diese reichen von Nordic Walking Treffs bis hin zu Circle Trainings im Fitness- & Vitalpark.

 

Nächste Projektgeneration in Arbeit

Der Erfolg war von Beginn an überwältigend, jedoch nicht ausreichend für Runnersfun und playfit. Demzufolge haben die beiden Unternehmen die Chance genutzt und führen seither intensive Befragungen und Forschungen vor Ort durch und entwickeln bereits die Anlagen der nächsten Generation. Wir verraten sicher kein Geheimnis, wenn wir berichten, dass die ersten gemeinsamen Projekte in Deutschland bereits anstehen.

 

Foto: Runnersfun Consulting GmbH

 

 

<< zurück