Obra erhält den goldenen Vöckla Award

Obra erhält den goldenen Vöckla Award

Dieser Preis ist wohl eine der größten Auszeichnungen, die man in der Region erlangen kann. Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, den Medien und natürlich ganz besonders die Preisträger, machten diese einzigartige Veranstaltung des BTVs, zu einem glamourösen Abend. Das erst kürzlich eröffnete Einkaufszentrum VArena war ein würdiger und feierlicher Veranstaltungsort für die 10. Vöckla Awards, die in 12 Kategorien vergeben wurden. Durch den Abend führten die charmanten BTV-Sprecher Mag. Birgit Brunsteiner und Martin Maringer. Hochkarätige Ehrengäste und Laudatoren, wie Landeshauptmann Pühringer, Bundesministerin Fekter, die Landesräte Sigl, Kepplinger und Anschober ließen es sich nicht nehmen, den Ehrungen beizuwohnen.
Obra-Design erhielt den goldenen Vöckla Award in der Kategorie Tourismus für das Obra-Kinderland. Überreicht wurde der Ehrenpreis von Christian Payrhuber (Österr. Brauunion). Nur zweieinhalb Monate nach der Eröffnung des Aktiv-Freizeitparkes mit Obra-Spielgeräten ist Ing. Peter Philipp, Firmengründer und Initiator des Projektes natürlich besonders stolz: „Für mich ist diese Auszeichnung eine große Überraschung und Freude, aber auch die Bestätigung meiner Idee, einen Freizeitpark mit Aktiv-Spielgeräten errichten zu können. Wie man aus den Besucherzahlen erkennen kann, ist mein Konzept voll aufgegangen.“ Christian Payrhuber ist sich sicher, mit dem Obra-Kinderland einem würdigen Preisträger den Vöckla Award überreicht zu haben, da durch die hohe Besucheranzahl eindeutig eine Belebung der Region festzustellen ist. (www.obra.at)
 

<< zurück