Matthias Biek scheidet aus dem Vorstand des BSFH aus

Matthias Biek scheidet aus dem Vorstand des BSFH aus

Der BSFH dankte Matthias Biek für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im Vorstand des Verbandes. Matthias Biek war seit dem 20. März 2003 Mitglied des Vorstandes und wurde am 5. Mai 2005 zum stellvertretenden Vorsitzenden des Bundesverbandes der Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller gewählt. Während dieser 7 ½ Jahre der Verbandstätigkeit im Ehrenamt hat er an zahlreichen Sitzungen zum Beispiel bei der FLL, dem DIN NA Sport, in den einzelnen Ausschüssen des BSFH und im Vorstand teilgenommen. Als Mitglied im Vorstand hat er nicht nur die Branche vertreten, sondern auch durch sein persönliches Engagement das Hauptamt unterstützt.

Für den persönlichen Weg, der Matthias Biek nach Schweden in den Vorstand der HAGS-Gruppe führt, wünscht der BSFH alles Gute und viel Erfolg. Der BSFH hofft nicht nur, sondern er geht davon aus, dass Herr Biek dem Bundesverband BSFH weiterhin gewogen bleibt und verabschiedete Herrn Biek aus dem Vorstandskreis des BSFH mit einem italienischen Gruß „in vino veritas“.

Als 2. Vorsitzender wurde Ulrich Scheffler (LAPPSET Spiel-, Park-, Freizeitsysteme GmbH) vom Vorstand vorgeschlagen, der dieses Amt bis zur nächsten Vollversammlung im Jahr 2011 kommissarisch ausüben wird.

 


<< zurück