Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2011

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2011

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des Deutschen Kinderhilfswerkes,
die Bewerbungsphase für die Goldene Göre läuft wieder. Deshalb rufen wir Sie zur Beteiligung auf, wenn Sie Kinder- und Jugendprojekte kennen, die mit ihren Aktionen unseren Preis verdient haben. Die Goldene Göre ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland und mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Wir wissen, welches Potenzial in Kindern und Jugendlichen steckt und wollen mit der Goldenen Göre das Können der Akteure aufzeigen. Wir werden die sechs besten Projekte ins Rampenlicht rücken und zur Preisverleihung in den Europa-Park nach Rust einladen. Alle Interessierten können also ab sofort ein Projekt einreichen, wenn Kinder und Jugendliche aktiv an der Entwicklung und Umsetzung beteiligt sind. Die Vorhaben sollen bereits begonnen haben oder im letzten halben Jahr abgeschlossen worden sein. Getreu unserem Motto „Kinder können das!“ entscheidet der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes als Kinderjury über die Preisträger. Bewerben können Sie sich über das Internet bis 15. Januar 2011. Weitere Informationen sowie den Bewerbungsbogen finden Sie auf www.dkhw.de/goldenegoere .
Wir freuen uns schon jetzt auf viele interessante Anträge!
Dr. Heide-Rose Brückner
Bundesgeschäftsführerin
 

<< zurück