Karussell fahren als Familienspaß

Karussell fahren als Familienspaß

Das Karussell hat einen Durchmesser von 3,00 Meter. Der ebenerdige Boden besteht aus rutschfesten, wartungsarmen Aluminiumtränenblech. Runde farbig beschichtete Stahlpfosten bilden ein Achteck, tragen die Dachkonstruktion und dienen gleichzeitig den Spielenden zur Drehung des Karussells, ebenso zwei halbkreisförmige Handläufe aus Rundrohr. Die Achse des Karussells endet in einem Spezialkugellager. Dieses Kugellager ermöglicht selbst Kleinkindern ein müheloses Drehen des Karussells von außen.Das achteckige, kegelähnliche Dach aus Aluminium hat eine Unterkonstruktion aus Edelstahl und ist ebenfalls farbig beschichtet.Die Sitzflächen aus farbigen wetterfesten Kunststoffplatten sind in drei unterschiedlichen Höhen abgestuft: von 35 cm, über 40 cm bis 50 cm über Oberkante Karussellboden.
Zwei sich gegenüberliegende Ein- bzw. Ausgänge des Karussells ermöglichen auf Grund der Maße den Zugang von Rollstühlen oder auch Kinderwagen.
Idee + Entwurf: Landeshauptstadt Wiesbaden, Amt für Grünflächen, Landwirtschaft und Forsten; Ausarbeitung + Technische Realisierung: Kinderland Emsland Spielgeräte, Tel.-Nr. 05937 971890.
 

<< zurück