Aufregender Robinien-Spielplatz mitten im Gebirge

Das idyllisch gelegene Dorf Serfaus, im Tiroler Oberland, bietet sowohl im Sommer, als auch im Winter außergewöhnliche Erlebnisse für Familien.

Aufregender Robinien-Spielplatz mitten im Gebirge

Österreichs führender Spielgerätehersteller, Obra Design, ist seit Jahren starker Partner der Komperdell Bergbahnen. So wurde vor einigen Jahren der Wasserspielpark „Murmliwasser“ errichtet, der im Sommer tausenden Kindern Platz zum Plantschen, Bauen, Stauen, Sandspielen und Herumtollen bietet.
Im Frühjahr 2010 ist bei der Talstation, der neuen Königsleithe-Bahn, ebenfalls ein großer Spielbereich entstanden. In Zusammenarbeit mit dem Gartenbauunternehmen Kerschdorfer wurde so ein sehr außergewöhnlicher Robinien-Spielplatz geplant und errichtet. Robinienholz wurde deshalb ausgewählt, da es eines der härtesten europäischen Nutzhölzer und somit besonders widerstandsfähig ist. Aufgrund der unregelmäßigen Formen, Robinie wird in der natürlich gewachsenen Form verwendet, erhalten die Geräte einen außergewöhnlichen Charakter und fügen sich besonders gut in die gebirgige Umgebung ein. Der ideale Werkstoff also für dieses Vorhaben. Das Highlight des Spielplatzes ist sicher das spannende Baumhaus mit Dschungelbrücke, daneben finden sich ein Seiledschungel, eine rasante Hangrutsche, das beliebte Bodentrampolin und viele weitere aufregende Spielgeräte. (www.obra.at)
 

<< zurück