Termine

16.10.2019 - 18.10.2019
NürnbergMesse, Nürnberg

Kommunale 2019 - Bundesweite Fachmesse und Kongress

Die Kommunale ist ein Marktplatz für Städte und Gemeinden und hat sich zu einer festen Institution entwickelt. Hier treffen sich Entscheider und Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung, hier diskutieren sie neue Ansätze, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen rund um die Themen: Kommunale IT, eGovernment, Energiewende, Kommunaltechnik, öffentliche Verwaltung oder Stadtplanung zu bewältigen – und hier entstehen die Ideen für Investitionsentscheidungen.

 

http://www.kommunale.de/


17.10.2019 - 18.10.2019
SpOrt Stuttgart

Tagung Schulhöfe – Spiel und Bewegung inklusiv(e)!“ - Inklusion in der Planung von Bewegungsräumen im Freien

Die „große Pause“ ist das „Lieblingsfach“ aller Schulkinder und der Schulhof damit neben den Angeboten in den Vereinen und im informellen Freizeitbereich ein wichtiger Raum für Bewegung, Ausgleich und den Sport im Schulalltag.Hier sind für alle Schüler uneingeschränkt Bewegungs- und Aufenthaltsmöglichkeiten unabhängig von ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und ihrer Entwicklung anzubieten. Ein Schulhof, bei dessen Gestaltung nicht nur die Barrierefreiheit berücksichtigt wird, sollte allen Schülerinnen, Schülern und dem Lehr- und Betreuungspersonal gleichermaßen Teilhabe ermöglichen. Dabei muss ein Schulhof spannend und interessant sein, Herausforderungen in vielfältiger Weise anbieten, die Phantasie zur Bewegung inspirieren und gleichzeitig Raum für physische und soziale Entwicklung sein.

Im Schwerpunkt der Fachtagung „Schulhöfe – Spiel und Bewegung inklusiv(e)“ liegt die Auseinandersetzung mit dem Thema der Schulhofgestaltung im Fokus der Inklusion. Auf der Grundlage der seit 2009 als nationales Recht in Deutschland verankerten UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung zur gleichberechtigten Teilhabe in der Gesellschaft, muss diese bei jeder Baumaßnahme berücksichtigt werden.Mit dem Einstieg über wissenschaftliche Erkenntnisse, die weit über die Grundrechte hinausgehen, wird die Fachtagung starten. Die Entwicklungen der letzten Jahre sowie erkennbare Trends aus pädagogischer und sportdidaktischer Sicht führen zu den „großräumigen“ Fragen des Spannungsverhältnisses von Barrierefreiheit und der Topographie. Neben den im innerstädtischen Raum gesammelten Erfahrungen wird ein Blick auf den ländlichen Raum geworfen. Beispiele aus der Praxis, die dem Inklusionsgedanken folgen, Skateparks und zukunftsträchtige, digitale Bewegungsangebote bieten den Teilnehmern Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten, die die Inklusion bei der Schulhofgestaltung bietet. Informationen zu digitalen Planungshilfen und Darstellungstechniken werden Werkzeuge moderner Zeichen- und Präsentationstechniken zeigen.

Für die Finanzierung inklusiver Maßnahmen werden Wege zur Beschaffung von Fördermitteln aufgezeigt,und Praxisbeispiele an bereits gelebten Maßnahmen im Rahmen der Exkursion besucht.

Ein Rolli-Parcour steht den Teilnehmern ergänzend und als praktisches Erfahrungsfeld vor Ort zur Verfügung.

 

Zielgruppe

Die Fachtagung richtet sich an alle, die mit der Planung und Gestaltung von Schulhöfen, Spiel- und Bewegungsräumen im Freien auf Bauherren- und Entscheiderebene in der Verwaltung von Städten, Gemeinden, Schulen und  Kindertageseinrichtungen verantwortlich befasst und an Landschaftsarchitekten, Architekten, Stadtplaner, Ingenieure und Experten benachbarter Fachbereiche, die damit beauftragt sind.

 

Programm und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier


18.10.2019 - 20.10.2019
Städtischen Berufsschule für Medienberufe, München, DE

3. Fachtagung zur Kindersicherheit auf Spielplätzen

Der Schwerpunkt der 3. Fachtagung von Massstab Mensch liegt auf barrierefreier Spielplatzgestaltung. Hier gibt es viel Unsicherheit und wenig gute Umsetzungsbeispiele. Wir gehen den Fragen nach: Wie gelingt die Kunst, attraktive Spielumgebungen zu gestalten? Wann beeinträchtigt „Übersicherung“ den Spielwert? Thematisiert werden zudem die aktuellen Änderungen im Regelwerk, wie die noch fehlenden Teile der DIN  EN 1176 und die neue Fassung der DIN 18 034: Spielplätze und Freiräume zum Spielen.

Neu: Ein Tag speziell für die Nutzer von Spielplätzen

Mehr Informationen: https://www.massstabmensch.de/3-fachtagung-ankuendigung/


30.10.2019 - 31.10.2019
NEC, Birmingham, UK

Saltex 2019

Die nationale Messe in Großbritannien für Bodenpflege, Sport, öffentliche Einrichtungen, Immobilien und Grünflächenmanagement. Von Rasenpflege und Spezialmaschinen bis hin zu Landschaftsgestaltung und Spielplätzen bringen über 300 Aussteller zwei Tage lang die neuesten Produkte, Ausrüstungen und Fachkenntnisse in das NEC Birmingham.

//www.iogsaltex.com/


05.11.2019 - 08.11.2019
Köln, DE

FSB 2019

Die FSB bewegt die Branche: die weltweite Leitmesse für urbane Lebensräume bündelt das globale Angebot für Freiräume, Sport- und Bewegungseinrichtungen konzentriert in Köln. Hier treffen Sie auf Ihre internationalen Marktpartner aus Architektur, Kommune, Sport und Vereinen.

Die FSB in Köln ist ein Pflichttermin für Branchen-Entscheider aus aller Welt. Entscheider aus Kommunen und Vereinen, internationale Einkäufer, Investoren, Planungsbüros, Architekten und Betreiber von Stadien, Eventlocations und Arenen kommen nach Köln, um die entscheidenden Trends zu erleben, Innovationen zu entdecken, sich mit Branchenpartnern auszutauschen und passende Lösungen für ihre aktuellen Projekte zu finden.

Weitere Informationen: www.fsb-cologne.de/


19.11.2019 - 21.11.2019
Porte de Versailles, Paris, FR

Salon des Maires et de Collectivités Locales

Der Salon des Maires et de Collectivités Locales ist die wichtigste Veranstaltung des regionalen, öffentlichen Beschaffungswesen in Frankreich. Die Messe ist in 13 thematische Bereiche gegliedert. Unteranderem Sport / Spiel und Grünflächengestaltung.

http://www.salondesmaires.com


27.11.2019 - 28.11.2019
WWK Arena, Augsburg, DE

Seminar „Infrastruktur moderner Sportplätze“

Die beliebte IAKS Seminarreihe „Infrastruktur moderner Sportplätze“ geht in die nächste Runde. Die Veranstaltung findet vom 27. bis 28. November 2019 in der WWK Arena in Augsburg statt und hat die drei Themenschwerpunkte Digitalisierung, Innovationen und Planung.
Im ersten Themenblock der Digitalisierung geht es nach einer allgemeinen Einführung um die digitale Entwicklung in Vereinen und Sportstätten. Der Themenschwerpunkt Innovationen steht ganz im Zeichen von Mikroplastik. Nach einem „Faktencheck“ werden innovative Lösungen präsentiert, wie bei bestehenden Kunstrasenplätzen der Austrag von Mikroplastik verhindert bzw. verringert werden kann. Informationen zu innovativen und biologisch abbaubaren Infill-Materialien sowie dem „End of Life (EOL)“ eines Kunstrasens runden das Thema ab. Der Bereich der Planung präsentiert die Grundlagen und Anforderungen an eine moderne Sportstättenplanung und bietet Einblicke in die aktuelle Normungsarbeit. Abschließend haben die Teilnehmer bei einer Besichtigungstour die Möglichkeit, das Stadion und das innovative Nachwuchsleistungszentrum mit neuem Konditionscampus des FC Augsburg zu erleben. Einen Frühbucherrabatt gibt es bis zum 15.10.2019. Weitere Informationen erhalten Sie auch in der IAKS Geschäftsstelle (deuss.germany@iaks.org, 0221 16802319) oder auf der Webseite der IAKS Deutschland (www.deutschland.iaks.sport)


21.04.2020 - 22.04.2020
Maritim Hotel im Schlosspark, Fulda, DE

Bewegungsplan-Plenum 2020

Unser beliebtes Bewegungsplan-Plenum geht in die nächste Runde. Spannende Vorträge, viele Informationen und mehr warten wieder auf Sie. DAs Programm und eine ANmeldemöglichkeit gibt es ab Herbst 2020 auf www.bewegungsplan.org