Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

2012: Fünf Jahre Spielgerätemesse PlayFair – ein Grund zum Feiern

PlayFair, die nationale Messe für Spielplatzgeräte und Fallschutzbeläge im Vereinigten Königreich, fand Ende Juni im Messezentrum Stoneleigh Park nahe Coventry statt. Die vom Verband Association of Play Industries unterstützte, zweitägige Messe wurde als bisher beste Messe bejubelt.

Photo

Die erste PlayFair fand 2008 statt und diente den API-Mitgliedern als Plattform, um direkt bei Gemeinden und Schulen für ihre Produkte zu werben. In nur kurzer Zeit machte sich die Messe einen Namen als zentraler Treffpunkt der gesamten Branche und ihr Ansehen wuchs im Laufe der Jahre im gleichen Maße wie die Besucherzahlen.
Da die PlayFair einzigartig und ihr Besuch kostenlos ist, ist sie eine sehr attraktive Veranstaltung für Mitarbeiter von Kommunalbehörden aus verschiedenen Ressorts, wie zum Beispiel Kinder- und Jugendämter oder Grün- und Freiflächenämter, sowie für Eltern, die in einem Schulbeirat oder einem örtlichen Elternbeirat sitzen.
Jedes Jahr bietet die PlayFair ein umfassendes Seminarprogramm mit etlichen Gastrednern, die über verschiedene Themen referieren, angefangen von Finanzierung und Spielplatzgestaltung über Mitwirkung der Gemeinschaft und gesellschaftliche Verantwortung bis hin zum Wert von Beratung.
Die letztjährige PlayFair war ein Aufsehen erregender Erfolg mit der Teilnahme der ehemaligen Olympiasiegerin Sally Gunnell, die einen inspirierenden Vortrag darüber hielt, wie notwendig es ist, dass die Regierung und die Gemeinden aktives Spiel als Hinführung zum Sport begreifen und annehmen, um die durch die Olympischen Spiele 2012 in London gesetzten Zielvorgaben zu erfüllen.
Die diesjährige PlayFair ist auf dem besten Weg, die bisher größte Messe zu werden mit einer großen Anzahl von verbindlichen Anmeldungen von API-Mitgliedern sowie Besucher-Voranmeldungen. Eine beeindruckende Demonstration der Unterstützung – trotz der wirtschaftlich schwierigen Zeiten - seitens des Freizeit-, Sport- und Spielsektors sowie der Kommunalbehörden für die Branche und die Gemeinden im Allgemeinen.
Fachbesucher aus den Bereichen Garten- und Landschaftsbau sowie der Spiel-, Sport- und Freizeitbranche haben freien Eintritt zu der vom 19. bis 20. Juni im Messezentrum Stoneleigh Park stattfindenden PlayFair 2012. Ein kurzer Ausblick auf die PlayFair 2013: diese wird vom 18. bis 19. Juni stattfinden – wir hoffen, Sie auch dort anzutreffen!

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ray Baxter bei Brintex unter Tel. 020 7973 4695 oder schicken Sie eine E-Mail an r.baxter@hgluk.com.

 

Mehr zum Thema Events

image

Events

Inklusive Spielräume – Attraktive Vielfalt, Herausforderung und Chance für Gestalter und Betreiber

3. Fachtagung zur Kindersicherheit auf Spielplätzen veranstaltet von Massstab Mensch

image

Events

IAAPA Expo Europe 2019 in der französischen Hauptstadt Paris war ein voller Erfolg

Größte Konferenz und Fachmesse für die Freizeit- und Attraktionen-Industrie in der Region spiegelt die Stärke der Branche weltweit wider.

image

Events

FSB 2019: Überzeugender Auftritt unterstreicht Alleinstellung als globaler Branchentreff

Die FSB 2019, die am 8. November 2019 nach viertägiger Dauer in Köln zu Ende ging, hat die hohen Erwartungen mehr als erfüllt und mit einem überzeugenden Auftritt...

image

Events

Bewegungsplan 2019 – Viele Innovationen und Informationen rund um zeitgerechte Spiel- und Bewegungsareale

Am 02. und 03. April 2019 fand im hessischen Fulda das bereits siebte Bewegungsplan-Plenum von Playground@Landscape statt. Auch in diesem Jahr fanden sich wieder über 170 Teilnehmer ein, um spannenden Fachvorträgen und einer aktuellen...

image

Events

Attraktive Spielplätze und Sportanlagen auf der BUGA Heilbronn

In Heilbronn am Neckar präsentiert sich die Bundesgartenschau auf 40 Hektar Gelände als Motor der Stadtentwicklung. In die Gartenschau mit ihrem vielfältigen Angebot ist erstmals eine...

image

Events

didacta 2019: so groß, international und digital wie nie zuvor + Bewegungsraum Schule

Sie war so groß und so international wie nie zuvor: Mit einem hervorragenden Ergebnis ist am Samstag, den 23.02.2019, die didacta 2019 in Köln zu Ende gegangen.