Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Events

14.10.2020Wilhelm-Kempf-Haus, Wiesbaden Naurod, DE

Besonders entwicklungsfördernde Außenräume gestalten

Die Art und Weise der Gestaltung von Außenräumen ist entscheidend wie diese in qualitativer und quantitativer Hinsicht genutzt werden. Neben grundlegenden gestalterischen Überlegungen sowie Aspekten wie Sicherheit und Zugänglichkeit sollte bei der Planung von Frei- und Außenräumen auch die Bedeutung entwicklungsfördernder Prozesse von Heranwachsenden berücksichtigt werden. Im Fokus der Fachtagung steht daher die Frage, welche Aspekte Frei- und Außenräume zu attraktiven und besonders entwicklungsfördernden Aufenthaltsbereichen für Heranwachsende machen. Gleichzeitig widmet sich die Fachtagung dem Themenkomplex der Inklusion und der Frage, ob und inwiefern entwicklungsfördernde und inklusive Angebote Hand in Hand gehen können. 

Im Rahmen von Vorträgen und Praxisberichten werden bei dieser Fachtagung Impulse für eine entwicklungsfördernde und inklusive Gestaltung von Außenräumen dargestellt.

Anmeldungen sind bis 7. Oktober 2020 an die BAG möglich. Bitte nutzen Sie hierfür das Anmeldeformular, abrufbar über unserer Homepage: > www.haltungbewegung.de/tagung-aussenraeume


Die Tagungsgebühr beträgt 75,00 €. Diese ist nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Bei Absagen bis 14 Tage vor der Veranstaltung werden 25 % der Tagungsgebühr in Rechnung gestellt. Bei kurzfristigeren Absagen ist die gesamte Gebühr zu zahlen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, Ersatzteilnehmer zu melden.


Verpflegung ist im Tagungsbeitrag enthalten. Getränke und Mittagessen werden am Veranstaltungsort für Sie zur Verfügung gestellt.
Das Wilhelm-Kempf-Haus hat seine Hygienestandards der aktuellen Situation angepasst. Besondere Vorgaben, die aufgrund von Corona ggf. berücksichtigt werden müssen, teilen wir Ihnen, falls erforderlich, vor der Veranstaltung mit.

Die Tagung wird von der Architektenkammer RLP mit 8 Unterrichtsstunden anerkannt. Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen können durch ihre Teilnahme 7 Fortbildungspunkte erwerben.

04.11.2020 - 05.11.2020Landessportbund Hessen, Frankfurt, DE

Sportinfra 2020

Sport braucht attraktive, moderne Sportstätten und Bewegungsräume. 

Im Fokus der 8. sportinfra ist der Blick auf die Herausforderungen der 20´er Jahre auf die vorhandene und neu zu entwickelnde Sportinfrastruktur. Aktuelle Fragen zu Mikroplastik im Sport oder der Klimawandelanpassung werden ebenso wie Fragen zur Digitalisierung der Sportinfrastruktur in den insgesamt 14 Fachforen der 8. sportinfra diskutiert.

Im Rahmen der Fachtagung können Interessierte verschiedene Foren zu aktuellen Themen besuchen, in denen Experten innovative Wege zu nachhaltigen Sportstätten und Bewegungsräume vorstellen und diskutieren. 

Weitere Informationen: www.sportinfra.de 

Weitere Informationen: www.sportinfra.de

12.11.2020Altes Rathaus, Hannover, DE

Bewegung in der Stadt - Städte und Gemeinden als Räume der Bewegung und des Spiels 2020

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund lädt in diesem Jahr gemeinsam mit dem Playground + Landscape Verlag zu einer weiteren Ausgabe von "Bewegung in der Stadt - Städte und Gemeinden als Räume der Bewegung und des Spiels" ein.

In diesem Jahr wurde nochmals sehr deutlich gemacht, welche Bedeutung Bewegung für unser tägliches Leben hat. Die Corona-Krise und der damit verbundene Lockdown haben dazu geführt, dass unsere gewohnten Freiheiten eingeschränkt wurden. Davon waren und sind nicht nur Sport- und Spielplätze, Fitnessstudios und viele Sport-Events betroffen, sondern viele Menschen mussten aus beruflichen, familiären, gesundheitlichen und solidarischen Gründen zuhause bleiben und ihre täglichen Bewegungsgewohnheiten waren damit ebenfalls stark begrenzt.

Eine bewegungsaktivierende und –animierende Stadtgestaltung kann bei dieser Problematik ganz neue Möglichkeiten entfachen. Attraktive und bewegungsfreundliche Spielplätze für Kinder sind dabei genauso wichtig wie auffordernde und durchdachte Bewegungsareale für Erwachsene – unabhängig von Alter, Geschlecht und Trainingsstand.

Es scheint, als haben in unserer modernen Stadtentwicklung Straßenbau und innerstädtische Nachverdichtung mehr Relevanz als die Erschaffung von Flächen für Spiel und Bewegung. Dabei sind gerade diese nicht nur für die Gesundheit des Einzelnen, sondern auch in sozialer, ökologischer und städtebaulicher Hinsicht wertvoll. Wir müssen mehr Bewegung in den Alltag der Menschen einbauen und dies lässt sich mit der Schaffung eines bewegungsaktivierenden urbanen Umfeldes am besten erreichen.

Das Seminar „Bewegung in der Stadt – Städte und Gemeinden als Räume der Bewegung und des Spiels 2020“ möchte sich mit dieser Thematik auseinandersetzen. Dazu haben die Veranstalter Referenten aus Wissenschaft und Praxis eingeladen, die sich in Ihren Vorträgen mit dieser Problematik befassen, aber auch Lösungsmöglichkeiten und best practice Beispiele für eine bewegungsfreundliche Stadtgestaltung präsentieren.

Die Veranstaltung richtet sich an kommunale Mitarbeiter in Sport-, Planungs- und Grünflächenämtern, an Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und an alle, die an Innovationen und Informationen rund um das Thema interessiert sind.

Mehr Informationen sowie ein Anmeldeformular sind unter www.bewegung-stadt.de zu finden.

24.11.2020 - 26.11.2020Porte de Versailles, Paris, FR

Salon des Maires et de Collectivités Locales

Der Salon des Maires et de Collectivités Locales ist die wichtigste Veranstaltung des regionalen, öffentlichen Beschaffungswesen in Frankreich. Die Messe ist in 13 thematische Bereiche gegliedert. Unteranderem Sport / Spiel und Grünflächengestaltung.

http://www.salondesmaires.com

23.03.2021 - 27.03.2021Messe Stuttgart, DE

didacta 2021, Stuttgart, DE

Als Fachmesse gibt die didacta - die Bildungsmesse einen umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen. Ein hochkarätiges Fortbildungsprogramm ergänzt das Angebot der vielseitigen Ausstellung. Hochrangige Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kommen zur didacta, um hier Wege für die Bildung der Zukunft zu finden und sich auszutauschen.

Mehr Informationen: https://www.messe-stuttgart.de/didacta/

27.04.2021 - 28.04.2021Maritim Hotel im Schlosspark, Fulda, DE

Bewegungsplan-Plenum 2021

Im Jahr 2021 findet das 8. Bewegungsplan-Plenum in Fulda statt - eine Neuauflage des 2020 ausgefallenen Plenums. An zwei Tagen werden dort Vorträge und Workshops zu spannenden Themen rund um die Planung, Gestaltung und den Unterhalt von Spiel-, Trendsport- und Bewegungsarealen präsentiert. 2021 steht die Veranstaltung unter dem Oberthema „Öffentliche Räume für Spiel und Bewegung im Wandel der Zeit“. Dabei stehen u.a. die Aspekte "Spielen und Bewegen in den Städten und Kommunen von heute", "Spielräume für Jungen, Mädchen, Jugendliche", "Moderne Areale für Sport und Bewegung" und "Spielplatzsicherheit – Management in Städten und Kommunen" im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die beruflich mit der Planung, der Gestaltung, der Finanzierung und dem Unterhalt von Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen zu tun haben.

Ausführliche Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie unter: www.bewegungsplan.org

26.10.2021 - 29.10.2021Koelmesse, Köln, DE

FSB 2021

Die FSB bewegt die Branche: die weltweite Leitmesse für urbane Lebensräume bündelt das globale Angebot für Freiräume, Sport- und Bewegungseinrichtungen konzentriert in Köln. Hier treffen Sie auf Ihre internationalen Marktpartner aus Architektur, Kommune, Sport und Vereinen.

Die FSB in Köln ist ein Pflichttermin für Branchen-Entscheider aus aller Welt. Entscheider aus Kommunen und Vereinen, internationale Einkäufer, Investoren, Planungsbüros, Architekten und Betreiber von Stadien, Eventlocations und Arenen kommen nach Köln, um die entscheidenden Trends zu erleben, Innovationen zu entdecken, sich mit Branchenpartnern auszutauschen und passende Lösungen für ihre aktuellen Projekte zu finden.

Die klare räumliche und thematische Trennung der parallel laufenden Fachmessen FSB und aquanale wird mit Blick auf die Veranstaltungen im Oktober 2021 konsequent weiterentwickelt. Die neuen FSB Hallen 6, 9 und 10.1 sind ebenerdig angelegt und durch einen einfachen Rundlauf besucheroptimiert miteinander verbunden. So startet die FSB mit einer klar strukturierten neuen Hallenstrukturbelegung, die die einzelnen Themenbereiche neu gliedert und verwandte Themen zugleich zusammenführt. Die Schwerpunkte Freiraum, Urbanität, Spielgeräte, Outdoor Fitness wird um den Ausstellerbereich Sport- und Turngeräte, Sporthallenausstattung und Trendsport erweitert und in der Halle 6 neue aufgeplant. 

Mehr Informationen: https://www.fsb-cologne.de/