Links

logo.jpg

ABA Fachverband - Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V.

Fachverband für handlungsorientierte Pädagogik, Dach- und Fachverband für Kinder- und Jugendzentren, Abenteuer- und Bauspielplätze, Kinderbauernhöfe und Jugendfarmen, Spielmobile sowie andere Offene
Spiel- und Bildungsräume, Spielplatzpaten, Institutionen kinderfreundlicher Stadtplanung, der Ausbildung sowie der Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche.

logo.jpg

Bata-Web GmbH

konzipiert und kreiert Kommunikationslösungen für internationale und nationale mittelständische Unternehmen aus der Medizintechnik-, Reha- und Handelsbranche, aber auch für regionale Unternehmen im Rheinland.

logo.jpg

Bewegungsplan-Plenum

Das Bewegungsplan-Plenum in Fulda hat sich in den letzten Jahren zu der größten und bedeutendsten Fortbildungsveranstaltung in Deutschland entwickelt, die sich ausschließlich mit Themen rund um Spiel-, Sport- und Bewegungsareale beschäftigt.

Es ist das Konzept einer Vortrags- und Workshopreihe, die sich mit allen Themen rund um Bewegungs- und Spielräume im öffentlichen Raum beschäftigt. Es handelt sich aber nicht nur um eine Fortbildung, sondern auch um eine Plattform, die es den Teilnehmern aus vielen Arbeitsbereichen ermöglicht sich untereinander und mit Vertretern anderer Arbeitsbereiche auszutauschen und kritische Themen zu erörtern.

Anschaulich am Puls der Zeit werden wichtige Themen von namhaften Referenten vorgestellt, die wirklich interessieren und neue Impulse setzen werden. Dazu werden aktuelle Kontroversen anhand einer Podiumsdiskussion offen und unter Einbeziehung der Fragen der Teilnehmer behandelt. Workshops ermöglichen die Vertiefung einzelner Themengebiete in kleineren Gruppen. Spannend sind moderne Planungsformen, die Trends der Zukunft und Umsetzung von Theorie in Praxis. Außerdem steht die Sicherheit auf Spielplätzen und Bewegungsarealen jedes Jahr im Fokus.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die beruflich mit der Planung, der Gestaltung, der Finanzierung und dem Unterhalt von Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen haben. Dies sind beispielsweise Landschaftsarchitekten, Stadtplaner oder kommunale Mitarbeiter in Planungs-, Grünflächen, Jugend- oder Bauämtern, Bauhofmitarbeiter oder Mitarbeiter privatisierter kommunaler Einrichtungen. Auch private Dienstleister und Vertreter der Spielplatzbranche nehmen mit zunehmendem Interesse an unserer Veranstaltung teil.

logo.jpg

BSFH - Bundesverband für Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller

Der Bundesverband für Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller e.V. ist eine Organisation der Hersteller von Geräten und Ausstattungen für Spielplatz-, Park- und Freizeitanlagen.

logo.jpg

Bund Deutscher Landschaftsarchitekten

1913 wurde der Bund Deutscher Gartenarchitekten gegründet. Er hat sich 1972 in Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla umbenannt. Heute zählt der bdla in seinen 13 Landesverbänden rund 1300 Mitglieder, darunter ca. 800 freischaffende Landschaftsarchitekten. Er versteht sich als Sprachrohr für selbstständige, angestellte und beamtete Landschaftsarchitekten und für den beruflichen Nachwuchs.

Der Verband ist mit Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Öffentlichkeit im Gespräch. Der bdla vertritt die Interessen des Berufsstandes und bringt bspw. bei bau- und planungsrelevanten Gesetzesvorhaben seine Expertise ein. Und er vermittelt die umfangreichen Kompetenzen von Landschaftsarchitekten zur Lösung zentraler Zukunftsaufgaben wie der Klimaanpassung, der Energiewende und des urbanen Wachstums.

logo.jpg

Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL)

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) ist ein Wirtschafts- und Arbeitgeberverband - getragen von den 12 Landesverbänden des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues. Er vertritt die Interessen des deutschen Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues auf Landes-, Bundesebene und in Europa.

logo.jpg

DEULA Westfalen-Lippe GmbH Bildungszentrum

Modernes Bildungszentrum für die Jugend- und Erwachsenenbildung und einer der bedeutendsten überregional tätigen Bildungsträger für Grüne Berufe und Agrartechnik. Das Leistungsspektrum umfasst mehr als 100 Bildungsangebote, vom 1-tägigen Seminar bis zur mehrjährigen Umschulung. Jährlich wird ca. 9000 Menschen Fachkompetenz vermittelt, insbesondere in den Bereichen Garten- & Landschaftsbau, Kraftverkehr & Logistik, Gartenbau, Kommunaltechnik, Land- & Baumaschinentechnik, Landwirtschaft, Metall- & Schweißtechnik.

logo.jpg

Deutscher Städte- und Gemeindebund

Durch 17 Mitgliedsverbände sind 11 000 große, mittlere und kleinere Kommunen über den DStGB organisiert und vernetzt. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund arbeitet parteiunabhängig und ohne staatliche Zuschüsse. Die Besetzung der Organe orientiert sich an dem Votum der Wähler bei den Kommunalwahlen.

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund arbeitet als:

Kommunale Interessenvertretung:
Durch kontinuierliche Kontaktpflege zu politischen Entscheidungsträgern auf Bundesebene und in der Europäischen Union und die gezielte Einbindung kommunalrelevanter Themen und Positionen in politische Entscheidungsprozesse.

Kommunales Informationsnetzwerk:
Durch Sensibilisierung und Mobilisierung von Politik und Öffentlichkeit für kommunalpolitische Interessen mittels Medienarbeit und Veranstaltungen.

Kommunale Koordinierungsstelle:
Für den permanenter Erfahrungs- und Informationsaustausch unter den siebzehn Mitgliedsverbänden.

Kommunales Vertretungsorgan:
Durch Repräsentation in zentralen Organisationen, die kommunalen Interessen dienen oder sie fördern.

logo.jpg

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.

Viele Menschen setzen sich als Deutsches Kinderhilfswerk für die Kinderrechte und gegen Kinderarmut ein: Die festen und freien Mitarbeitenden, der Kinder- und Jugendbeirat, prominente Botschafterinnen und Botschafter, der ehrenamtliche Vorstand, die bundesweiten Kontaktstellen und natürlich die Spenderinnen und Spender.

logo.jpg

Die bautec - Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik

Die bautec ist die führende baupolitische Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik in Deutschland.

Seit einigen Jahren findet die GRÜNBAU BERLIN im Rahmen der bautec statt und stößt durch die Zukunftsdiskussion um die Grüne Stadt auf großes Interesse. Unter dem Motto Außenräume gestalten, bauen und pflegen präsentieren sich Hersteller, Dienstleister und Händler, um der Wohnungs- und Bauwirtschaft ihre Ideen und Produkte vorzustellen und mit den Fachbesuchern in einen Dialog zu treten.

logo.jpg

Die Grüne Stadt

Forum für mehr Lebensqualität durch Grün in der Stadt.

Das Forum "Die grüne Stadt" setzt sich für einen interdisziplinären Diskurs ein, damit schließlich die richtigen Pflanzen am richtigen Ort mit der richtigen Pflege auch die erwartete Wirkung für alle entfalten können.

Grün geht uns alle an!

logo.jpg

FLL - Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e. V

1975 gegründet, ist die gemeinnützige Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e. V. heute anerkannter Regelwerksgeber der „Grünen Branche“. In derzeit 59 interdisziplinär besetzten Arbeitsgremien stellt die FLL Richtlinien, Empfehlungen und Fachberichte für die „Grüne Branche“ auf und veröffentlicht diese in der FLL-Schriftenreihe. Durch konkrete Anforderungen in ihren Publikationen trägt die FLL maßgeblich zur Qualitätssicherung und so auch zur Nachhaltigkeit bei.
Die FLL ist lebendiges Diskussionsforum zu Fachthemen aus Landschaftsarchitektur und -entwicklung sowie Landschaftsbau für ca. 30.000 Mitglieder. Unter den FLL-Mitgliedern hervorzuheben sind aktuell 33 Berufs- und Fachverbände - davon 4 internationale.



logo.jpg

FSB. Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen

Die FSB bewegt die Branche: die weltweite Leitmesse für urbane Lebensräume bündelt das globale Angebot für Freiräume, Sport- und Bewegungseinrichtungen konzentriert in Köln. Hier trifft man auf internationalen Marktpartner aus Architektur, Kommune, Sport und Vereinen.

Die FSB in Köln ist ein Pflichttermin für Branchen-Entscheider aus aller Welt. Entscheider aus Kommunen und Vereinen, internationale Einkäufer, Investoren, Planungsbüros, Architekten und Betreiber von Stadien, Eventlocations und Arenen kommen nach Köln, um die entscheidenden Trends zu erleben, Innovationen zu entdecken, sich mit Branchenpartnern auszutauschen und passende Lösungen für ihre aktuellen Projekte zu finden.

logo.jpg

GaLaBau

Die GaLaBau ist die weltweit umfassendste Gesamtschau für Planung, Bau und Pflege von Urban-, Frei- und Grünräumen. Die Fachbesucher sind Fachbetriebe des Garten-, Landschafts- und Freiflächenbaus, Garten- und Landschaftsarchitekten sowie Fachplaner aus Behörden des Bundes, der Länder und Kommunen.

logo.jpg

Kongress Kinder bewegen



Bewegung ist zentraler Bestandteil einer gesunden körperlichen und geistigen Entwicklung. Ziel des Kongresses ist die ganzheitliche Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt täglich 60 Minuten körperliche Aktivität. Dabei erreichen in etwa knapp drei Viertel der Kinder und Jugendlichen dieses Minimum nicht (KIGGS Studie, 2014).

An den drei Kongresstagen erwarten Sie neben den sechs Hauptvorträgen auch über 200 Workshops und Seminare von renommierten Referenten und der aktiven Mitgestaltung der Gesellschaft für Pädiatrische Sportmedizin.

logo.jpg

Massstab Mensch

Sicherheitstechnische Problemstellungen – kreativ und rechtssicher gelöst!!

Für jedes Problem, oder besser, für jede Aufgabenstellung gibt es, zumindest eine individuelle Lösung!

Dabei wird es in der heutigen Zeit immer wichtiger, den gegebenen rechtlichen Rahmen auf die Bedingungen vor Ort anzuwenden. Dies setzt Kenntnis dieser Rahmenbedingungen, der bezweckten Intentionen, sowie der individuellen, situationsgerechten Umsetzungsmöglichkeit voraus. Es gibt eben leider kein Schwarz oder Weiß, es gibt viele Nuancen dazwischen.

Hier erhalten Sie individuelle Beratung und Umsetzung auf Grund der umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen, die Massstab Mensch in diesen Bereichen gesammelt hat.

logo.jpg

Messe Berlin - Everybody's here!

Die Messe Berlin ist seit Jahrzehnten im internationalen Messe- und Kongresswesen tätig. Wir bieten Ihnen eine kompetente Orientierung, Navigation und Präsentation in Ihrem Markt. Wir bringen Angebot und Nachfrage zusammen und ermöglichen den Dialog. Die Messe Berlin bietet Messe- und Kongressteilnehmern die bestmögliche Plattform für eine erfolgreiche Kommunikation - wo, wann und wie Sie auch immer wollen.

logo.jpg

Osnabrücker Sportplatztage

Fortbildungsveranstaltung der HS Osnabrück, der FLL und des Playground + Landscape Verlages rund um kommunale und private Sport- und Freizeitanlagen.

logo.jpg

Spielplatztreff GbR

Spielplatztreff ist die neue kostenlose Bewertungsplattform für Spielplätze in ganz Deutschland. Hier könnt ihr nach Spielplätzen in der Nähe suchen, selbst Spielplätze eintragen, bewerten, eigene Spielplatz-Fotos hoch laden und andere Spielplatz-Fans treffen. Im Spielplatztreff-Blog dreht sich alles um das Thema Spielplätze. Der Blog informiert und regt zum Nachdenken an. Eure Themenvorschläge, Beiträge und Kommentare sind herzlich willkommen!

logo.jpg

Sportinfra

sportinfra – Die Sportstättenmesse