Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
12.04.2010 - Ausgabe: 4/2009

“Greening the City”

Kunstrasen nur auf dem Sportplatz?

Photo

Mit BuenaVista sorgen Sie im Handumdrehen für ein ansprechendes Stadtbild, einen einfach zu pflegenden Garten oder eine stilvolle Dachterrasse.

Viele Städte und Gemeinden sehen den Vorteil von Kunstrasen für die ansprechende Gestaltung ihres Stadtbildes. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt: Gartenanlagen, Parks, (Spiel-)Plätze, Gras entlang von Straßen und Straßenbahngleisen, Grünstreifen, Kreisverkehre, Flughäfen, Firmengelände, usw. Der öffentliche Raum erhält so nicht nur ein anhaltend schönes Aussehen, auch die Pflegekosten werden stark reduziert. Auch für den Privatgebrauch sind die Produkte von Desso BuenaVista interessant. Das Gras hat zu jeder Jahreszeit das Aussehen eines perfekt gepflegten Rasens und bietet eine Lösung für schattige Stellen, Dachterrassen, Stellen rund um Schwimmbecken, ... Kurzum: Überall, wo Naturrasen schwer oder gar nicht wächst.

Die Vorteile unter anderem für den kommunalen Entscheider: eine Stadtverschönerung auch an Stellen, an denen kein Gras wächst. Witterungs- und saisonunabhängig (sowohl im Winter als auch im Sommer das gleiche Aussehen). Einzigartiger Stempel für die Umgebung: Logos, Farbkombinationen, …
Der Kunstrasen lässt sich schnell & einfach auf unterschiedlichsten Böden installieren. Beschränkte Pflege im Vergleich zu Naturrasen. Eine Langlebige und umweltfreundliche Investition: keine Wasserverschwendung, kein Einsatz von Pestiziden, Düngemitteln, für jahrelangen Einsatz geeignet, recyclebar.

Referenzobjekte sind: Bluewater Shopping Centre, Greenhithe (UK) und Bede Acadamy, Blyth (UK).

Mehr zum Thema Sport & Leisure Facilities

image

Sport & Leisure Facilities

Entwicklungstendenzen bei der Nutzung von Sporträumen – Baustei-ne für eine zukunftsfähige Sportrauminfrastruktur

Sporträume bilden die materielle Basis für die lokalen Bewegungsaktivitäten. Würden die Städte und Gemeinden keine speziellen Flächen ausweisen und in Kooperation mit an-deren Trägern als Sport- und Bewegungsräume ansprechend gestalten und fördern, wäre...

image

Sport & Leisure Facilities

Kunststoffrasensysteme – aktuelle Entwicklungen

In den letzten 30 Jahren haben sich Kunststoffrasensysteme weltweit zu einer Standardlösung im Ballsport entwickelt. „Weniger oder keine Auswirkungen auf das Klima“, „Haltbarer als Naturrasensysteme“ sind gängige Aussagen, mit denen diese Systeme beworben werden. Europaweit werden aktuell ....

image

Sport & Leisure Facilities

Die Zukunft des Kunststoffrasenplatzes – politische Entwicklungen

Wie schon in der Vergangenheit berichtet, plant die EU-Kommission im Rahmen einer neuen Verordnung eine deutlich verschärfte gesetzliche Regelung zur Vermeidung von Mikroplastik in die Umwelt. Dazu zählen auch....

image

Sport & Leisure Facilities

Umwelt, Klima, Nachhaltigkeit – Herausforderungen für den Sportplatz der Gegenwart und Zukunft

Auch wenn die aktuelle Corona-Pandemie die Klimadebatten des vergangenen Jahres ein wenig hat verstummen lassen, so gehören Umwelt-, Klima- und Nachhaltigkeitsfragen nach wie vor zu den größten Herausforderungen...

image

Sport & Leisure Facilities

Der klimafreundliche und umweltgerechte Sportkunststoffrasen – Anforderungen und Möglichkeiten in der Entwicklung

Die letztjährigen Diskussionen um die Umweltverträglichkeit von Kunststoffrasenplätzen im Sport sind vielen bestimmt noch im Gedächtnis. Dabei waren...

image

Sport & Leisure Facilities

Langlebigkeit spart Kosten – Hinweise zur optimalen Sportplatzpflege

Das Thema Sportplatzpflege wird in der Praxis immer noch recht stiefmütterlich behandelt, vor allem, wenn es sich um Anlagen handelt, auf denen kein...