Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
08.08.2013 - Ausgabe: 4/2013

Mission to Moers: Großsportanlage der besonderen Art

Im August 2013 ist es soweit, der zweite Bauabschnitt der Großsportanlage Filder Benden in Moers wird fertiggestellt.

Photo

Aufgrund der großen Bandbreite an unterschiedlichen Sportflächen wurde das Großprojekt in drei Bauabschnitte unterteilt und Polytan|STI war von Anfang an mit dabei. Als kompletter Neubau wurde die ganze Anlage ökologisch geplant, die Entwässerung erfolgt in die umliegende Natur. Geplant wurde die Großsportanlage von den Landschaftsarchitekten Müller + Partner aus Willich, unter der Projektleitung von Herrn Dipl.-Ing. Norbert Seeger.
Im ersten Bauabschnitt stand die zentrale Sportfläche im Fokus – eine Kampfbahn (Typ B) mit einem innenliegenden Kunstrasen-Großspielfeld sowie einem Hockeyspielfeld. Die mit Polytan LigaTurf R CoolPlus beziehungsweise MegaTurf CoolPlus ausgestatteten Plätze erfüllen die anspruchsvollen Anforderungen von Profis und Amateuren optimal. Die 400 Meter lange Laufbahn wurde mit Polytan M Belag verlegt, dem Kunststoffbelag für den Leistungs- und Wettkampfsport.
Die zweite Phase umfasste den Bau von zwei weiteren mit Polytan|STI ausgestatteten Großspielfeldern. Der verlegte Polytan LigaGrass Rasen zeigt sich extrem widerstandsfähig – und unglaublich weich. Dank der hochwertigen 100% PE Formulierung ist der Performance Fußballrasen wesentlich weicher als andere gekräuselte Kunstrasen, so dass die Spieler von einem natürlichen Ballverhalten profitieren. Eine Werferwiese für die Leichtathleten, Flächen für Beachvolleyball sowie Boule und Boccia runden das Angebot an Sportflächen in Moers ab.
Die Sportanlage ist Teil eines weitläufigen öffentlich zugänglichen Parks und wird nach Fertigstellung vorerst von zwei Vereinen genutzt, dem Grafschafter Spielverein Moers (GSV) und dem Moerser Turnverein (MTV).
Der dritte und letzte Bauabschnitt steht noch aus, aber geplant ist der Bau eines kleinen Kunstrasenfeldes sowie einer kleinen multifunktionalen Kunststofffläche.

Bilder: Polytan
 

Mehr zum Thema Sport & Leisure Facilities

image

Sport & Leisure Facilities

Sport im Park – Bewegungsmöglichkeiten für Freizeitsportler

Parks und Grünanlagen zählen seit über 200 Jahren zu den beliebtesten Freizeit- und Erholungsorten in den Städten und Kommunen. Die Idee, Natur und Landschaft in die meist dicht besiedelten urbanen Gebiete zu bringen, hat eine große...

image

Sport & Leisure Facilities

Viel Sport an einem Ort – Multifunktionale Sportanlagen

„Multifunktional“ – das klingt nach hochtechnischer Herausforderung, heißt aber in der Sportplatzplanung zunächst mal nur, dass man auf dem jeweiligen Sportareal vielfältige Sport- und Bewegungsarten ausüben kann. Trotzdem sind...

image

Sport & Leisure Facilities

Sportentwicklung in Pandemie-Zeiten

Geschlossene Sportanlagen, abgesagte Sportkurse, Verbot von Mannschaftssportarten, Sport mit Abstand – 2020 mussten viele Sportlerinnen und Sportler umdenken. Im Folgenden wollen wir der Frage nachgehen, ob unter dem Blickwinkel der kommunalen Sportentwicklung 2020 ein Ausnahmejahr bleiben wird oder ob sich die Themen der Sportentwicklung dauerhaft verändern werden.

image

Sport & Leisure Facilities

Integrative Sportentwicklungsplanung – ein altes/neues Instrument zur Entwicklung von urbanen Bewegungsräumen

Bewegung ist wichtig und sehr zutreffend ist die Bezeichnung, dass der Mensch ein Bewegungslebewesen ist. Tägliche Bewegung ist daher unverzichtbar, die Folgen von Mangelbewegung sind...

image

Sport & Leisure Facilities

Skateparks als inklusive Begegnungsstätten

Im Rollstuhl auf der Rampe? Alltag für den Hamburger David Lebuser, Inklusions-Aktivisten und Freestyle Wheelchair Motocross (WCMX)-Athleten. Der 33-Jährige ist der erste professionelle Rollstuhlskater in Deutschland, er setzt sich für...

image

Sport & Leisure Facilities

Der sichere Sportplatz – wie Betreiber Unfällen vorbeugen können

Als Sportvereinsvorstand steht man schon mit halbem Bein im Gefängnis, sagt man langläufig. Wenn natürlich auch überspitzt formuliert, steckt in solchen Sätzen immer auch ein Fünkchen Wahrheit. Vielleicht auch mehr als...