Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
22.11.2010 - Ausgabe: 5/2010

The TURF and GRASS EXPO 2010

Photo

Der The TURF and GRASS EXPO 2010 Kongress wird eine internationale Veranstaltung sein, bei der Spielfeldbeläge im Mittelpunkt stehen. Besonderes Augenmerk wird auf die Vorteile von Kunstrasen gelegt werden. Das Konferenzprogramm der The TURF and GRASS EXPO 2010 umfasst Fallstudien über bewährte Verfahren und Erfahrungsberichte von Vereinen, Experten und Fußballdachverbänden, die sich mit allen Aspekten im Zusammenhang mit Kunstrasen befassen, wie zum Beispiel:

1) Finanzdaten, Geschäftsbereichsplanung, Rentabilität von Kunstrasen,
2) Beeinflusst Kunstrasen das Spiel? – technische Analysen und Spieleranalysen,
3) Medizinische Aspekte und Forschung (Professor Jan Ekstrand, UEFA),
4) Vereins- und Gemeinschaftsentwicklung – wie ein Spielfeldbelag zur strategischen Entwicklung eines Sportvereins beitragen kann. Motivation zu verstärkter Sportteilnahme.
5) Alle Sportarten werden behandelt werden.

Die hochkarätig besetzte Rednerliste wächst noch immer und umfasst jetzt Redner von Organisationen wie zum Beispiel dem Königlichen Niederländischen Fußballbund KNVB (Patrick Balemans), der UEFA, dem Internationalen Hockeyverband (FIH) oder dem Sports Turf Research Institute. Erstklassige Informationen zu wirklich topaktuellen Themen erwarten Sie.

Während sich die Finanzkrise im Sportbereich (in vielerlei Hinsicht) vertieft und ausweitet, werden Vereine, Gemeinden und Schulen alle Aspekte ihrer Tätigkeiten und Vorhaben bewerten und auf den Prüfstand stellen – eine gute und gewinnbringende Investition, deren Auswirkungen sofort sichtbar sind, ist dabei die Installation von Kunstrasen.

Daher wird The TURF and GRASS EXPO 2010 für Sie von Interesse sein - ganz gleich ob Sie Geschäftsführer, Gemeindemanager, Kommune, Architekt, Berater, Finanzdirektor, Stadionleiter, Vertriebsdirektor, technischer Leiter, Vereinsmanager, Physiotherapeut oder Sportmediziner, etc. sind. Die Sportarten Fußball, Hockey, Golf, Tennis, Rugby und Baseball werden
allesamt abgehandelt werden.

In einer weitläufigen Ausstellungshalle werden die führenden Unternehmen und Anbieter dieser wichtigen Branche sich und ihre Produkte präsentieren.

Mehr Informationen:
Sports Development Marketing
c/o The TURF and GRASS EXPO 2010
Alfred-Escher-Strasse 10
8002 Zürich, Switzerland

Ihr The TURF and GRASS EXPO 2010 Team
Partner und Sponsoren

www.turfandgrassexpo.com


 

Mehr zum Thema Sport & Leisure Facilities

image

Sport & Leisure Facilities

Entwicklungstendenzen bei der Nutzung von Sporträumen – Baustei-ne für eine zukunftsfähige Sportrauminfrastruktur

Sporträume bilden die materielle Basis für die lokalen Bewegungsaktivitäten. Würden die Städte und Gemeinden keine speziellen Flächen ausweisen und in Kooperation mit an-deren Trägern als Sport- und Bewegungsräume ansprechend gestalten und fördern, wäre...

image

Sport & Leisure Facilities

Kunststoffrasensysteme – aktuelle Entwicklungen

In den letzten 30 Jahren haben sich Kunststoffrasensysteme weltweit zu einer Standardlösung im Ballsport entwickelt. „Weniger oder keine Auswirkungen auf das Klima“, „Haltbarer als Naturrasensysteme“ sind gängige Aussagen, mit denen diese Systeme beworben werden. Europaweit werden aktuell ....

image

Sport & Leisure Facilities

Die Zukunft des Kunststoffrasenplatzes – politische Entwicklungen

Wie schon in der Vergangenheit berichtet, plant die EU-Kommission im Rahmen einer neuen Verordnung eine deutlich verschärfte gesetzliche Regelung zur Vermeidung von Mikroplastik in die Umwelt. Dazu zählen auch....

image

Sport & Leisure Facilities

Umwelt, Klima, Nachhaltigkeit – Herausforderungen für den Sportplatz der Gegenwart und Zukunft

Auch wenn die aktuelle Corona-Pandemie die Klimadebatten des vergangenen Jahres ein wenig hat verstummen lassen, so gehören Umwelt-, Klima- und Nachhaltigkeitsfragen nach wie vor zu den größten Herausforderungen...

image

Sport & Leisure Facilities

Der klimafreundliche und umweltgerechte Sportkunststoffrasen – Anforderungen und Möglichkeiten in der Entwicklung

Die letztjährigen Diskussionen um die Umweltverträglichkeit von Kunststoffrasenplätzen im Sport sind vielen bestimmt noch im Gedächtnis. Dabei waren...

image

Sport & Leisure Facilities

Langlebigkeit spart Kosten – Hinweise zur optimalen Sportplatzpflege

Das Thema Sportplatzpflege wird in der Praxis immer noch recht stiefmütterlich behandelt, vor allem, wenn es sich um Anlagen handelt, auf denen kein...