Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
11.06.2010 - Ausgabe: 3/2010

Turnen und Spielen mit Pfiff

Photo

Unter dem Motto „Turnen und Spielen mit Pfiff“ hat das Institut für Sportmedizin und Prävention der Universität Potsdam ein Bewegungskonzept für Kinder im Vor- und Grundschulalter entwickelt und an Potsdamer Kindergärten erfolgreich erprobt. Auf Grundlage dieses Konzepts und in enger Abstimmung mit der Hochschule hat Erhard Sport ein spezielles Sportgerätesortiment für Kindergärten und Kindertagesstätten zusammengestellt, das nun in einem 60 Seiten starkem Sonderkatalog vorstellt wird.

Das Forschungsprojekt der Universität Potsdam verfolgte das Ziel, die Phase der maximalen Hirnreifung zwischen dem 4. Und 11. Lebensjahr durch ausgesuchte Bewegungsübungen optimal zu fördern. Mithilfe der dafür entwickelten Übungen wird die Vernetzung der Hirnstrukturen verbessert. Das Kind erhält so optimale biologische Bedingungen für eine harmonische, ganzheitliche Entwicklung auf hohem Niveau.

In der praktischen Erprobung des Konzepts an Potsdamer Kindergärten hat das Projektteam Erfahrungen dazu gesammelt, welche organisatorischen und personellen Voraussetzungen notwendig sind, um ein Maximum an Bewegung zu ermöglichen. Diese Erfahrungen sind in die Sortimentsgestaltung bei Erhard Sport eingeflossen. Jana Magerl vom Projektteam hat geeignete Produkte ausgewählt und gemeinsam mit der Produktmanagerin Corina Willnat zu Bewegungswelten zusammengestellt.

Das Angebot von Erhard Sport
Unter „Springen - weit, hoch, geschickt und schnell“ oder „Schaukeln, Schwingen und Klettern“ sind Sport- und Spielgeräte zusammengefasst, mit denen grundlegende Bewegungserfahrungen spielerisch gefördert werden können. Bei der richtigen Auswahl helfen detaillierte Farb- und Größenangaben: Farben sind förderlich für das Aufgabenverständnis und steigern die Freude an der Aktivität. Fast alle Produkte sind daher in den Grund- und Gruppenfarben Rot, Grün, Gelb und Blau erhältlich. Ebenso werden sie in unterschiedlichen Größen angeboten, um dem Alter der Kinder gerecht zu werden – beginnend von „Mini“ für Kleinkinder bis vier Jahre, über „Midi“ für Schulanfänger bis hin zu „Maxi“ für größere Grundschulkinder.

Turnen und Spielen mit Pfiff

Mit dem Katalog und der zugehörigen Internetseite www.ich-binpfiffig.de bietet Erhard Sport eine wissenschaftlich fundierte Auswahl von Sport- und Spielgeräten für die bewegungsorientiere Ausgestaltung von Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen. Kurt Erhard und Jochen Köppl, Geschäftsführer von Erhard Sport, appellieren an die Erzieherinnen, Erzieher und Eltern: „Bringen Sie Bewegung in Ihren Kindergarten und Ihre KITA und trainieren Sie mit den Kindern, was sie ein Leben lang können müssen. Vertrauen Sie den Sport-Experten!“

Weitere Informationen: www.erhard-sport.de, www.ich-bin-pfiffig.de, www.vitalife.de, www.sporthallenausstattung.de

 

Mehr zum Thema Sport & Leisure Facilities

image

Sport & Leisure Facilities

Entwicklungstendenzen bei der Nutzung von Sporträumen – Baustei-ne für eine zukunftsfähige Sportrauminfrastruktur

Sporträume bilden die materielle Basis für die lokalen Bewegungsaktivitäten. Würden die Städte und Gemeinden keine speziellen Flächen ausweisen und in Kooperation mit an-deren Trägern als Sport- und Bewegungsräume ansprechend gestalten und fördern, wäre...

image

Sport & Leisure Facilities

Kunststoffrasensysteme – aktuelle Entwicklungen

In den letzten 30 Jahren haben sich Kunststoffrasensysteme weltweit zu einer Standardlösung im Ballsport entwickelt. „Weniger oder keine Auswirkungen auf das Klima“, „Haltbarer als Naturrasensysteme“ sind gängige Aussagen, mit denen diese Systeme beworben werden. Europaweit werden aktuell ....

image

Sport & Leisure Facilities

Die Zukunft des Kunststoffrasenplatzes – politische Entwicklungen

Wie schon in der Vergangenheit berichtet, plant die EU-Kommission im Rahmen einer neuen Verordnung eine deutlich verschärfte gesetzliche Regelung zur Vermeidung von Mikroplastik in die Umwelt. Dazu zählen auch....

image

Sport & Leisure Facilities

Umwelt, Klima, Nachhaltigkeit – Herausforderungen für den Sportplatz der Gegenwart und Zukunft

Auch wenn die aktuelle Corona-Pandemie die Klimadebatten des vergangenen Jahres ein wenig hat verstummen lassen, so gehören Umwelt-, Klima- und Nachhaltigkeitsfragen nach wie vor zu den größten Herausforderungen...

image

Sport & Leisure Facilities

Der klimafreundliche und umweltgerechte Sportkunststoffrasen – Anforderungen und Möglichkeiten in der Entwicklung

Die letztjährigen Diskussionen um die Umweltverträglichkeit von Kunststoffrasenplätzen im Sport sind vielen bestimmt noch im Gedächtnis. Dabei waren...

image

Sport & Leisure Facilities

Langlebigkeit spart Kosten – Hinweise zur optimalen Sportplatzpflege

Das Thema Sportplatzpflege wird in der Praxis immer noch recht stiefmütterlich behandelt, vor allem, wenn es sich um Anlagen handelt, auf denen kein...