Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Fit & Fun im Freien – Erlau präsentiert drei neue Bewegungsgeräte

Photo

Zum Start in die Freiluftsaison präsentiert die Erlau AG drei neue Bewegungsgeräte: die Modelle PushGym, PullGym und das Kombinationsmodell PushPullGym. Wie alle Modelle der VitaGym-Reihe laden auch die Neuentwicklungen zu Bewegung und Spaß im Freien ein und tragen zur Stärkung der Brust-, Bauch-, Rücken- und Armmuskulatur bei. Sie werden in Parks und auf Freiflächen aufgestellt und fördern die unkomplizierte und barrierefreie Ertüchtigung.
Die TÜV-zertifizierten Geräte können einzeln oder in beliebiger Kombination mit anderen VitaGym-Modellen als Bewegungsparcours in Parks, Freizeit-, Kur-, Klinik- oder Seniorenheimanlagen installiert werden – diese sind bereits deutschlandweit im Einsatz und erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch optisch sind sie eine Bereicherung für den öffentlichen Raum.
Die Einrichtung eines VitaGym-Bewegungsparcours ist eine Investition in die Zukunft – er belebt öffentliche Anlagen, fördert den Kontakt zwischen den Menschen und trägt dazu bei, gesundheitliche und soziale Probleme zu verringern. Ob beim täglichen Spaziergang im Park, auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit – VitaGym-Geräte ermöglichen das spielerische Training diverser Körperpartien ganz ohne Sportbekleidung oder spezielle Ausrüstung. Die Benutzung ist kinderleicht und selbsterklärend. Damit sind die VitaGym-Modelle für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung geeignet.
Die drei neuen Modelle sind, wie alle Geräte von Erlau, besonders robust verarbeitet und deshalb äußerst langlebig und vandalismusbeständig. Dank ihrer thermoisolierenden Beschichtung sind sie ganzjahrestauglich und laden so nicht nur bei schönem Wetter zur Betätigung im Freien ein.
Ein VitaGym-Parcours kann bereits ab 190 Euro monatlicher Mietkauf- oder Leasinggebühr realisiert werden. Die Erlau AG unterstützt Interessenten bei der Beschaffung von Spenden, Stiftungsgeldern und Fördermitteln. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.erlau-vitagym.de
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Erst prüfen,dann planen - Konzeptstudien als Entscheidungshilfe

Ausgliedern einer Sportstätte oder erhalten und ertüchtigen? Vor dieser Frage stehen viele Gemeinden, wenn sie den Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge für den Sport nachkommen wollen. Angesichts der...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Realisierung einer barrierefreien Spiel- und Sportlandschaft

Der Garten des bfz – Sozialpädagogisches Zentrum Klagenfurt in Österreich verfügt über eine einzigartige, barrierefreie und naturnahe Spiel- und Erlebnislandschaft.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die Matrix – Einordnung und Bewertung von inklusiven Spielräumen

Inklusion ist in aller Munde, in allen Bereichen des öffentlichen Zusammenlebens, in Schule, Universitäten auf der Arbeit und auf dem Weg dorthin gilt es ein echtes Miteinander zu ermöglichen. Dabei muss...

image

Planen, Gestalten, Bauen

"Zur Alten Bäckerei“ - Neuer Spielplatz für Leipzig-Großzschocher

In der Vergangenheit eine kleine private Gartenanlage eines Mühlenbesitzers, in der Gegenwart ein verwildertes Grün, in der Zukunft ein naturnahes Wäldchen für spielende Kinder.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Massgeschneiderte Spielwelten

Das Schweizer Planungsbüro Wegmüller aus Klosters hat einen großen Erfahrungsschatz, was kreative Themenspielplätze angeht

image

Planen, Gestalten, Bauen

Park Gustave & Léonard Hentsch in Genf

Der Parc Gustave & Léonard Hentsch: Die gut funktionierende und sich jedem Zweck anpassende Vereinigung unterschiedlichster Menschen auf gleichem Raum bildete die Grundidee des Parkprojektes, welches das Büro für Architektur und Landschaftsgestaltung Hüsler & Associés entworfen hat.