Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
13.08.2013 - Ausgabe: 4/2013

Fit & Fun im Freien – Erlau präsentiert drei neue Bewegungsgeräte

Photo

Zum Start in die Freiluftsaison präsentiert die Erlau AG drei neue Bewegungsgeräte: die Modelle PushGym, PullGym und das Kombinationsmodell PushPullGym. Wie alle Modelle der VitaGym-Reihe laden auch die Neuentwicklungen zu Bewegung und Spaß im Freien ein und tragen zur Stärkung der Brust-, Bauch-, Rücken- und Armmuskulatur bei. Sie werden in Parks und auf Freiflächen aufgestellt und fördern die unkomplizierte und barrierefreie Ertüchtigung.
Die TÜV-zertifizierten Geräte können einzeln oder in beliebiger Kombination mit anderen VitaGym-Modellen als Bewegungsparcours in Parks, Freizeit-, Kur-, Klinik- oder Seniorenheimanlagen installiert werden – diese sind bereits deutschlandweit im Einsatz und erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch optisch sind sie eine Bereicherung für den öffentlichen Raum.
Die Einrichtung eines VitaGym-Bewegungsparcours ist eine Investition in die Zukunft – er belebt öffentliche Anlagen, fördert den Kontakt zwischen den Menschen und trägt dazu bei, gesundheitliche und soziale Probleme zu verringern. Ob beim täglichen Spaziergang im Park, auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit – VitaGym-Geräte ermöglichen das spielerische Training diverser Körperpartien ganz ohne Sportbekleidung oder spezielle Ausrüstung. Die Benutzung ist kinderleicht und selbsterklärend. Damit sind die VitaGym-Modelle für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung geeignet.
Die drei neuen Modelle sind, wie alle Geräte von Erlau, besonders robust verarbeitet und deshalb äußerst langlebig und vandalismusbeständig. Dank ihrer thermoisolierenden Beschichtung sind sie ganzjahrestauglich und laden so nicht nur bei schönem Wetter zur Betätigung im Freien ein.
Ein VitaGym-Parcours kann bereits ab 190 Euro monatlicher Mietkauf- oder Leasinggebühr realisiert werden. Die Erlau AG unterstützt Interessenten bei der Beschaffung von Spenden, Stiftungsgeldern und Fördermitteln. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.erlau-vitagym.de
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Neue Formen der Raumaneignung von unten – Die Bedeutung informeller Ansätze für die Sport- und Stadtentwicklung

In der vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) durchgeführten Modellvorhabenforschung des experimentellen Wohnungs- und Städtebaus (ExWoSt) konnten viele...

image

Planen, Gestalten, Bauen

St. Maria als… Freiraum in der Stadt

„Wir haben eine Kirche – haben Sie eine Idee?” Mit dieser Frage startete im Mai 2017 ein offener Beteiligungsprozess in der katholischen Kirche St. Maria in Stuttgart. Besucher*innen, Bürger*innen und Kirchengemeinde wurden...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die „durchwachsene Stadt“: klimafreundliches Leitbild für Städtebau und Architektur

Klimagerechter Städtebau und klimaschutzorientierte Gebäudeplanung können Sauerstoff produzieren und die Luftqualität auf verschiedenen Ebenen verbessern. Die Energieeinsparungen von Gebäuden sind...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gestiegene Rohstoffpreise betreffen auch den Spielplatzbau

Stark angezogene Rohstoffpreise betreffen mittlerweile viele Bereiche der Wirtschaft und des Handwerks und sind längst ein maßgeblicher Faktor für die Entwicklung der Konjunktur in den kommenden Jahren. Grund für den teils...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gridgrounds

Mit «Gridgrounds» wurde ein langgestreckter öffentlicher Platz geschaffen, der sich über den zentralen Raum erstreckt, so dass alle Wege an einem Ort zusammenlaufen und damit ein neues Quartierszentrum bilden.