Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Alles Gute kommt von oben - Hilfe aus der Luft für den Crow Wood Spielplatz

Photo

Ein Transport auf herkömmlichem Weg war wegen der starken Steigung im Crow Wood einfach nicht möglich. Dieses Problem musste daher auf dem Luftweg gelöst werden! Die riesigen Spielstrukturen konnten nur mit Hilfe eines großen Sikorsky-Hubschraubers zum Spielplatz transportiert werden.
Sara Burdett, National Trust Projektleiterin für den Spielplatz, sagte: „Wir haben den Hubschrauber zum Einsatz gebracht, da dies im wahrsten Sinne des Wortes die einzige Möglichkeit war, die vier riesigen Holz-Pyramidentürme – welche Bestandteil des Spielplatzes werden sollten – an Ort und Stelle im Crow Wood zu befördern.
Die Türme sind zwölf Meter hoch und es gab mehrere bange Momente, als der Hubschrauber jeden einzelnen Turm emporhob und damit mit äußerster Vorsicht über die Bäume und die Grenzen des Anwesens entlang in den Crow Wood flog.!”
Das Spielplatzprojekt wurde mit umgerechnet etwas über € 300.000,00 von WREN gefördert, einem gemeinnützigen Unternehmen, das im Auftrag der Waste Recycling Group (WRG) Gemeinschaftsprojekte im gesamten Vereinigten Königreich bezuschusst. Das Projekt wird von der im Umweltschutzbereich tätigen Wohlfahrtsorganisation Groundwork Cheshire geleitet und der Spielplatz wurde von den Landschaftsarchitekten Adam White und Andrée Davies gestaltet.
Der Spielplatz soll planmäßig Ende Juli eröffnet werden.
Ausführlichere Informationen über Timberplay finden Sie unter www.timberplay.com.
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Erst prüfen,dann planen - Konzeptstudien als Entscheidungshilfe

Ausgliedern einer Sportstätte oder erhalten und ertüchtigen? Vor dieser Frage stehen viele Gemeinden, wenn sie den Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge für den Sport nachkommen wollen. Angesichts der...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Realisierung einer barrierefreien Spiel- und Sportlandschaft

Der Garten des bfz – Sozialpädagogisches Zentrum Klagenfurt in Österreich verfügt über eine einzigartige, barrierefreie und naturnahe Spiel- und Erlebnislandschaft.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die Matrix – Einordnung und Bewertung von inklusiven Spielräumen

Inklusion ist in aller Munde, in allen Bereichen des öffentlichen Zusammenlebens, in Schule, Universitäten auf der Arbeit und auf dem Weg dorthin gilt es ein echtes Miteinander zu ermöglichen. Dabei muss...

image

Planen, Gestalten, Bauen

"Zur Alten Bäckerei“ - Neuer Spielplatz für Leipzig-Großzschocher

In der Vergangenheit eine kleine private Gartenanlage eines Mühlenbesitzers, in der Gegenwart ein verwildertes Grün, in der Zukunft ein naturnahes Wäldchen für spielende Kinder.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Massgeschneiderte Spielwelten

Das Schweizer Planungsbüro Wegmüller aus Klosters hat einen großen Erfahrungsschatz, was kreative Themenspielplätze angeht

image

Planen, Gestalten, Bauen

Park Gustave & Léonard Hentsch in Genf

Der Parc Gustave & Léonard Hentsch: Die gut funktionierende und sich jedem Zweck anpassende Vereinigung unterschiedlichster Menschen auf gleichem Raum bildete die Grundidee des Parkprojektes, welches das Büro für Architektur und Landschaftsgestaltung Hüsler & Associés entworfen hat.