Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Eindrucksvolle Restauration eines Parks

Photo

Der South Park ist San Franciscos ältester öffentlicher Park und liegt im Herzen des Stadtteils South of Market. Als Vorlage des 1865 angelegten Parks diente ein Spaziergarten nach englischem Design.

Nachdem der Park zuletzt zunehmend in die Jahre gekommen war und der Verfall begonnen hatte, kam es auf Nachdruck einer Initiative des Recreation Park Departments, der South Park Improvement Association sowie Anwohnern des Parks zur Restauration.

Unter der Feder des Preisgekrönten Büros für Landschaftsarchitektur Fletcher Studio Landscape Architecture ist ein Design entstanden, welches als zeitgenössische Interpretation des Englischen Strolling Gardens bezeichnet werden kann und der Pracht des ursprünglichen South Parks in nichts nachsteht.

Neben der Installation einer neuen Infrastruktur, die unter anderem neue Wege, moderne Beleuchtung und einen Bühnenbereich für Aufführungen miteinschließt, sticht besonders das fließende Design des Spielbereichs ins Auge. Im Zentrum steht dabei eine Maßanfertigung der Berliner Seilfabrik, die in Form zweier nebeneinander verlaufender, gebogener Stahlrohre perfekt mit der hügelig angelegten Umgebung harmoniert.

Während die Form der Struktur aus der Vogelperspektive als zwei sich berührende Kreise erscheint, ergibt sich aus der Seitenansicht ein völlig anderes Bild: Durch den wellenförmigen Verlauf entstehen im Zusammenspiel mit dem hügeligen Untergrund beachtliche Höhenunterschiede, die von 0,6 Metern bis zu drei Meter reichen. Zwischen den Stahlrahmen erstreckt sich ein Flächennetz mit unterschiedlichen Maschenweiten, sodass die Form rundum beklettert werden kann und dabei unterschiedliche Herausforderungen bietet. Durch den transparenten Charakter der Netze bleibt die Struktur für den Betrachter stets übersichtlich.

Überall dort, wo die Form im Boden verankert ist, wurden die Hügel so modelliert, dass die Fundamentstützen nicht sichtbar sind. Dadurch wirkt das Spielgerät leicht, teilweise sogar schwebend. Darüber hinaus verstärkt die moderne, fast industrielle Farbwahl den skulpturalen Charakter der Form. Für David Yosso, Präsident der Specified Play Equipment Company ist das South Parc Design ein “skulpturales, verspieltes Stück Kunst, das inspirierend auf alle Altersklassen wirkt.“

Um die von den Planern vorgegebene Klarheit des Entwurfs nicht durch technische Details zu unterbrechen, wurde der Berliner Charlotte Connector als Verbindungselement zwischen Seil und Stahlrohr eingesetzt. So verschwindet das Seilende im Inneren des gebogenen Stahlrohres und wird ohne sichtbare Verpressungen oder Haken in der Rohrstruktur verankert. Die Seilenden lassen sich kinderleicht einbauen, justieren und sogar nachspannen.

In Anbetracht der Tatsache, dass am South Park zahlreiche Architekten und Agenturen ansässig sind, scheint die Erschaffung eines charakteristischen Treffpunktes gelungen: Dem Design des neugestalteten South Parks gelingt es sowohl den Bedürfnissen der Kinder nach Bewegung und Spiel, als auch den ästhetischen Ansprüchen des erwachsenen Publikums gerecht zu werden.

 

Foto: Berliner Seilfabrik

 

 

Mehr zum Thema Spielplatz-Report

image

Spielplatz-Report

Planung und Ausführung von Spiel- und Freizeitgeräten für das Shopping Center NOVA®

Die Shoppingcenter haben sich in Deutschland in den letzten Jahrzehnten zu einem wichtigen Treffpunkt für viele Kunden entwickelt. Sie bieten den großen Vorteil für den Kunden, eine breite Vielfalt...

image

Spielplatz-Report

Der Spielplatz als nachhaltige Attraktion

Den Gästen immer wieder neue Attraktionen zu bieten und neue Geschäftsfelder zu erschließen, ist für Betriebe der Freizeitwirtschaft unerlässlich und oft Schlüssel zum Erfolg. Die Konkurrenz schläft schließlich nicht, und so ...

image

Spielplatz-Report

„Platz der Begegnung“ in Heidelberg – ein Dorfplatz außerhalb des Zentrums

Ein einladender Platz für alle: hier sollen sich Bürgerinnen und Bürger jeden Alters treffen können. Mit einer Kinderspielfläche, einem Klettergerät und der Boulefläche bietet der „Platz der Begegnung“ Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein. Er soll den Stadtteil beleben. Außerdem ist der Platz barrierefrei zugänglich.

image

Spielplatz-Report

Spielplatz Spreewaldreich Lübbenau / Spreewald

Jung und Alt können in das Leben im Spreewald eintauchen.

image

Spielplatz-Report

Spiel-Arena mit vielen Sport- und Spielmöglichkeiten für alle Altersgruppen

Mit der Neuentwicklung eines Wohnquartiers auf dem Gelände des ehemaligen ‚Wenge-Stadions‘ realisierte die Gemeinde Eningen unter Achalm den Neubau eines attraktiven Spiel- und Freizeitgeländes. Resultierend aus der Spielplatzkonzeption für das gesamte...

image

Spielplatz-Report

„Spielplatz für Alle“ - Glauer Felder

Das Naturparkzentrum Nuthe-Nieplitz ist um eine Attraktion reicher. Ein „Spielplatz für ALLE“ am Wildgehege Glauer Tal. Das Besondere an diesem Spielplatz: Auch Kinder und Erwachsene mit körperlichen Einschränkungen können die Spielgeräte...