Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Autorenkollektiv: Weiße Flächen werden bunt

Photo

Weiße Flächen sind Freiräume, die bei der Planung der Wohnbebauung im Wohnumfeld freigehalten werden. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die um die weißen Flächen wohnen, sind eingeladen, sie nach ihren Bedürfnissen in Zusammenarbeit umzugestalten. Sie können sich bei diesen Partizipationsprozessen Unterstützung bei Fachleuten holen. Nützlich Tipps, Beispiele und Adressen finden sie in dieser Broschüre. Ferner gibt die Veröffentlichung Aufschluss darüber, wie gelungene Bürgerbeteiligung bei der Gestaltung von Freiflächen und Spielräumen funktionieren kann und wo Hürden überwunden werden müssen, vertreten durch das Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Baureferat (Gartenbau) und Sozialreferat/ Stadtjugendamt. Federführung für die interdisziplinär zusammengesetzte Redaktionsgruppe übernahm der Verein Spiellandschaft Stadt e.V. Neben diversen Referaten der Landeshauptstadt München (Gartenbau, Grünplanung, Stadtentwicklungsplanung sowie Stadtjugendamt) waren an der Realisierung der Publikation die Arbeitsgemeinschaft „Spiellandschaft Stadt“, der Verein „Urbanes Wohnen“ sowie die Teams „Grüne Schul- und Spielhöfe“ und „entwickeln planen kommunizieren“ beteiligt. Die Broschüre ist im Kinderinformationsladen der „Spiellandschaft Stadt“ kostenlose zu beziehen (Albrechtstr. 37, 80636 München,
089 183335, info@spiellandschaft.de). Die Versandkosten betragen 3,-- Euro.

 

Bild: codswollop / photocase.com
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Erst prüfen,dann planen - Konzeptstudien als Entscheidungshilfe

Ausgliedern einer Sportstätte oder erhalten und ertüchtigen? Vor dieser Frage stehen viele Gemeinden, wenn sie den Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge für den Sport nachkommen wollen. Angesichts der...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Realisierung einer barrierefreien Spiel- und Sportlandschaft

Der Garten des bfz – Sozialpädagogisches Zentrum Klagenfurt in Österreich verfügt über eine einzigartige, barrierefreie und naturnahe Spiel- und Erlebnislandschaft.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die Matrix – Einordnung und Bewertung von inklusiven Spielräumen

Inklusion ist in aller Munde, in allen Bereichen des öffentlichen Zusammenlebens, in Schule, Universitäten auf der Arbeit und auf dem Weg dorthin gilt es ein echtes Miteinander zu ermöglichen. Dabei muss...

image

Planen, Gestalten, Bauen

"Zur Alten Bäckerei“ - Neuer Spielplatz für Leipzig-Großzschocher

In der Vergangenheit eine kleine private Gartenanlage eines Mühlenbesitzers, in der Gegenwart ein verwildertes Grün, in der Zukunft ein naturnahes Wäldchen für spielende Kinder.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Massgeschneiderte Spielwelten

Das Schweizer Planungsbüro Wegmüller aus Klosters hat einen großen Erfahrungsschatz, was kreative Themenspielplätze angeht

image

Planen, Gestalten, Bauen

Park Gustave & Léonard Hentsch in Genf

Der Parc Gustave & Léonard Hentsch: Die gut funktionierende und sich jedem Zweck anpassende Vereinigung unterschiedlichster Menschen auf gleichem Raum bildete die Grundidee des Parkprojektes, welches das Büro für Architektur und Landschaftsgestaltung Hüsler & Associés entworfen hat.