Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
22.11.2010 - Ausgabe: 5/2010

Gesund bewegen – vom Sofa nach draußen!

Photo

Sona! - Du siehst Leute, die verrückte Tanzbewegungen ausführen und unter einem großen orangefarbenen Bogen von einer Stelle zur anderen laufen. Was ist da los? Es ist der Sona, der die Leute motiviert, sich zu bewegen!
Der Sona ist ein interaktives Spielplatzsystem, das mit Bewegung und Ton arbeitet. Eine Bewegungskamera oben in einem großen orangefarbenen Bogen registriert die Bewegung der Spieler auf dem speziell entworfenen Spielfeld darunter. Durch Bewegen auf diesem Feld können verschiedene Spiele gespielt werden. Die Spieler nutzen Musik und Töne als Feedback. Das führt zu einem einzigartigen Spielvergnügen. Die interaktive Technologie des Sona wurde speziell nur für den Sona entwickelt und wurde umfassend getestet. Dank der Software kann der Sona kontinuierlich überwacht und aktualisiert werden. Aufgrund des Fernzugriffs kann der Sona aus der Entfernung eingestellt werden. Jeder Sona kann online geschaltet werden, um neue Spiele oder Geräusche herunterzuladen oder Fernwartung und -service zu nutzen. Ein Spaß für alle zu jeder Zeit!
Sutu! - Der Sutu ist mehr als nur eine interaktive Fußballwand. Der Sutu stimuliert Kinder, aktiv zu werden und draußen zu spielen, statt drinnen vor dem Computer zu hängen. Der Sutu knüpft an die Erfahrungswelt der Jugendlichen an und kombiniert die positiven Punkte von „Games“ (Spannung, Level erreichen, Wettbewerb) mit allen positiven Aspekten des Spielens im Freien (soziale Entwicklung, gesunde Bewegung, Einbeziehung der Nachbarschaft). Durch seine Kombination aus Games und aktiver Bewegung/Sport im Freien ist er ideal, um Kinder der „elektronischen Generation“ aufzufordern, wieder gemeinsam draußen zu spielen und Sport zu treiben.(www.lappset.de / www.sonaplay.com / www.sutuwall.com)
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die „durchwachsene Stadt“: klimafreundliches Leitbild für Städtebau und Architektur

Klimagerechter Städtebau und klimaschutzorientierte Gebäudeplanung können Sauerstoff produzieren und die Luftqualität auf verschiedenen Ebenen verbessern. Die Energieeinsparungen von Gebäuden sind...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gestiegene Rohstoffpreise betreffen auch den Spielplatzbau

Stark angezogene Rohstoffpreise betreffen mittlerweile viele Bereiche der Wirtschaft und des Handwerks und sind längst ein maßgeblicher Faktor für die Entwicklung der Konjunktur in den kommenden Jahren. Grund für den teils...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gridgrounds

Mit «Gridgrounds» wurde ein langgestreckter öffentlicher Platz geschaffen, der sich über den zentralen Raum erstreckt, so dass alle Wege an einem Ort zusammenlaufen und damit ein neues Quartierszentrum bilden.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Stadt als Spielplatz

Unser Freizeitverhalten wird immer öffentlicher. Sportliche und soziale Aktivitäten finden zunehmend draußen statt. Durch Integration der Bewegungs- und Erholungsangebote in der Alltagsumgebung bietet der Seepark Eutins dem gegenwärtigen Wunsch und Bedürfnis nach neuen Betätigungen Raum.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Bespielbares Schermbeck

In der kleinen Gemeinde Schermbeck haben DTP Landschaftsarchitekten alltägliche Räume in der Stadt wieder bespielbar gemacht. Dabei ist kein Freizeit- oder Entertainmentpark entstanden. Ganz im Gegenteil. Unaufgeregt und gewöhnlich...