Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
22.11.2010 - Ausgabe: 5/2010

Hags und das ERP-System von Jeeves

Photo

Zunächst werden unter Leitung des Einführungspartners SYSteam 100 Jeeves Universal Arbeitsplätze am schwedischen Hauptsitz eingerichtet. Weitere Installationen in diversen internationalen Hags Vertriebsgesellschaften u.a. in Deutschland, Großbritannien und Spanien sollen folgen.
„Innovationen und die stetige Weiterentwicklung unserer Produkte sind zentrale Faktoren für unseren Erfolg und unser nachhaltiges Wachstum. Moderne und hochwertige Spielgeräte sollen maximale Sicherheit bieten und Kinder gleichzeitig dazu animieren, aktiv zu werden“, so Jan Johansson, Geschäftsführer der Hags Aneby AB. „Das umfangreiche Funktions- und Leistungsportfolio von Jeeves-Universal ERP erlaubt uns, unseren Anspruch an Funktionalität und Sicherheit auf unsere Geschäftsprozesse zu übertragen und Abläufe unternehmensübergreifend abzubilden und zu steuern. Insbesondere unsere Vertriebsmitarbeiter und Kunden profitieren von den Verbesserungen in der Vertriebssteuerung und Produktkonfiguration. Die Logistik und Business Intelligence sind darüber hinaus Bereiche, in denen wir uns mit Jeeves Universal deutlich verbessern können.“ Die offene Architektur, der hohe Flexibilitätsgrad und die niedrigen Total Cost of Ownership (TCO) waren weitere Aspekte, mit denen die Lösung von Jeeves punkten konnte. Als Implementierungspartner wird die SYSteam AB das Jeeves ERP-Komplettsystem zunächst am Hauptsitz im südschwedischen Aneby für 100 User installieren. (www.hags.com)
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Neue Formen der Raumaneignung von unten – Die Bedeutung informeller Ansätze für die Sport- und Stadtentwicklung

In der vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) durchgeführten Modellvorhabenforschung des experimentellen Wohnungs- und Städtebaus (ExWoSt) konnten viele...

image

Planen, Gestalten, Bauen

St. Maria als… Freiraum in der Stadt

„Wir haben eine Kirche – haben Sie eine Idee?” Mit dieser Frage startete im Mai 2017 ein offener Beteiligungsprozess in der katholischen Kirche St. Maria in Stuttgart. Besucher*innen, Bürger*innen und Kirchengemeinde wurden...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die „durchwachsene Stadt“: klimafreundliches Leitbild für Städtebau und Architektur

Klimagerechter Städtebau und klimaschutzorientierte Gebäudeplanung können Sauerstoff produzieren und die Luftqualität auf verschiedenen Ebenen verbessern. Die Energieeinsparungen von Gebäuden sind...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gestiegene Rohstoffpreise betreffen auch den Spielplatzbau

Stark angezogene Rohstoffpreise betreffen mittlerweile viele Bereiche der Wirtschaft und des Handwerks und sind längst ein maßgeblicher Faktor für die Entwicklung der Konjunktur in den kommenden Jahren. Grund für den teils...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gridgrounds

Mit «Gridgrounds» wurde ein langgestreckter öffentlicher Platz geschaffen, der sich über den zentralen Raum erstreckt, so dass alle Wege an einem Ort zusammenlaufen und damit ein neues Quartierszentrum bilden.