Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
03.01.2011 - Ausgabe: 6/2010

Was Kindern gefällt - macht Eltern glücklich

Photo

In der Welt der Ritter und Prinzessinnen gilt es einen 8,50 Meter hohen Ritterturm mit Röhrenrutsche zu erklimmen, eine luftige Hängebrücke zu überqueren, Kletterwände zu bezwingen, hoch in die Lüfte zu schaukeln, nach Herzenslust im Sand zu graben u.v.m. Eine Abenteueranlage die kleine als auch große Sprösslinge dazu anregt, den Tag aktiv und fantasiereich zu gestalten. Mit der Errichtung dieser Spielanlage haben sich die Hotelbetreiber ganz klar auf die Wünsche und Bedürfnisse von Familien mit Kindern eingestellt und die überaus positiven Rückmeldungen und steigenden Besucherzahlen sind der Beweis dafür, dass sich diese Investition wirklich gelohnt hat. „Unsere Gäste lieben das abenteuerliche Vergnügen und behalten den Aufenthalt bei uns dadurch lange in positiver Erinnerung, warum sie auch gerne wieder kommen“, freuen sich die Hotelinhaber Familie Hermann.

Produziert und errichtet hat die Anlage, mit einem Auftragsvolumen von rund 40.000 Euro der österreichische Spielgeräte-Hersteller Obra Design. Geschäftsführer DI Florian Philipp ist sich sicher, dass im Tourismus der Trend zu hochwertigen Aktiv- und Abenteuerspielanlagen zunehmen wird. Gäste mit Kindern erwarten sich entsprechende Angebote für den Nachwuchs und schätzen es besonders, wenn das Angebot die Kinder motiviert aktiv zu sein und Phantasie und Kreativität anregt.

Alle von Obra Design gelieferten Spielgeräte entsprechen der europäischen Norm EN 1176 und sind vom TÜV-Österreich typengeprüft. Somit können die Betreiber sicher sein, einen aufregenden und sicheren Spielplatz für ihre Gäste errichtet zu haben.

Fotos: Obra
 

Mehr zum Thema Spielplatz-Report

image

Spielplatz-Report

Alles aus einem Guss

Am Kölner Rathenauplatz ist in rekordverdächtiger Zeit eine atemberaubende Kletterlandschaft entstanden.

image

Spielplatz-Report

Spielplatz an der Schalksburgschule und Kleinkinderspielplatz an der Kindertagestätte in Albstadt-Ebingen

Beim Befahren der Ortseingangsstraße aus Richtung Albstadt-Lautlingen kommend, bietet die burgartige Spielanlage der Schalksburgschule in Albstadt Ebingen einen besonderen...

image

Spielplatz-Report

Beim Klabautermann: Leinen los zum Entern

Die Stadtverwaltung Hameln hat im Rahmen des städtebaulichen Gesamtkonzeptes Weserufer aus dem September 2017 als ein Projekt die Gestaltung der Werderinsel mit dem Schwerpunkt...

image

Spielplatz-Report

Zu Gunsten von Kindern und Familien

Eine moderne Villa, ehemals ein Konsulat, ein uncharmantes Bürogebäude direkt an der Bahntrasse. Beide Gebäude, im Süden von Frankfurt/M., umgeben von versiegelten Flächen, PKW-Stellplätzen. Denkbar ungünstige Vorrausetzungen...

image

Spielplatz-Report

Vom Glück einen Schatz zu finden

Die mittelfränkische Kleinstadt Wassertrüdingen schafft zwei dauerhafte Parkanlagen, die Stadt und Region ganz im Sinne des Mottos wie zwei „Schätze“ wesentlich aufwerten: den Wörnitzpark und den Klingenweiherpark.

image

Spielplatz-Report

Die Kita Bärenhöhle: geplant als Erlebniswelt innen und außen

Die Kindertagesstätte Bärenhöhle in der ostfriesischen Samtgemeinde Esens wurde für 7 Gruppen geplant. Zwischen Schulzentrum Esens-Nord und dem neuen Baugebiet am Armenland können in...