Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
17.02.2011 - Ausgabe: 1/2011

Rainbow Plays Systems stellt erstes Spielhaus vor

Photo

Dieses zerlegbare Spielhaus (zur Selbstmontage) stellt einen Meilenstein in der Firmengeschichte dar, da Rainbow erstmals ein Spielhaus in seine Produktpalette aufnahm. Das Fiesta Playhouse ist die Antwort auf Rückmeldungen und Wünsche von Kunden auf der ganzen Welt nach einem kleineren Spielgerät für jüngere Kinder. Diese einzigartige Spielkonstruktion besteht aus einem großen gemütlichen Spielhaus mit einem Erkerfenster, einer Tür mit einem Fenster, einem Einbauboden sowie einem speziell angefertigten Holzdach mit Gauben. Dazu gehören ferner ein Limonadenstand mit Hockern sowie ein Unterstand mit Pultdach und einer Durchreiche zu einem Picknicktisch. Als zusätzliches Extra ist der Picknicktischaufsatz abnehmbar! Das Fiesta Spielhaus ist aus dem Holz der Chinesischen Spießtanne (Cunninghamia Lanceolata) gefertigt und seine Garantiedauer beträgt 5 Jahre. Das Fiesta Spielhaus eignet sich ideal für Abholmärkte wie zum Beispiel Baumarktketten, Gartencenter oder Outdoormöbel-Läden, die die hochwertigsten und langlebigsten Holzspielgeräte und -anlagen für den Privatgebrauch anbieten wollen. Sämtliche Holzteile sind fertig zugeschnitten, vorgebohrt sowie verpackt und jedem Bauteil sind leicht nachvollziehbare, bebilderte Montageanleitungen beigefügt. Das Spielhaus ist zum Vertrieb innerhalb ausgewählter europäischer Märkte erhältlich.
(www.rps-international.com)
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die „durchwachsene Stadt“: klimafreundliches Leitbild für Städtebau und Architektur

Klimagerechter Städtebau und klimaschutzorientierte Gebäudeplanung können Sauerstoff produzieren und die Luftqualität auf verschiedenen Ebenen verbessern. Die Energieeinsparungen von Gebäuden sind...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gestiegene Rohstoffpreise betreffen auch den Spielplatzbau

Stark angezogene Rohstoffpreise betreffen mittlerweile viele Bereiche der Wirtschaft und des Handwerks und sind längst ein maßgeblicher Faktor für die Entwicklung der Konjunktur in den kommenden Jahren. Grund für den teils...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gridgrounds

Mit «Gridgrounds» wurde ein langgestreckter öffentlicher Platz geschaffen, der sich über den zentralen Raum erstreckt, so dass alle Wege an einem Ort zusammenlaufen und damit ein neues Quartierszentrum bilden.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Stadt als Spielplatz

Unser Freizeitverhalten wird immer öffentlicher. Sportliche und soziale Aktivitäten finden zunehmend draußen statt. Durch Integration der Bewegungs- und Erholungsangebote in der Alltagsumgebung bietet der Seepark Eutins dem gegenwärtigen Wunsch und Bedürfnis nach neuen Betätigungen Raum.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Bespielbares Schermbeck

In der kleinen Gemeinde Schermbeck haben DTP Landschaftsarchitekten alltägliche Räume in der Stadt wieder bespielbar gemacht. Dabei ist kein Freizeit- oder Entertainmentpark entstanden. Ganz im Gegenteil. Unaufgeregt und gewöhnlich...