Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Snug… Born in the USA

Photo

Das Chicago Children’s Musuem (CCM) ist der erste Käufer von Snug Spielgeräten in den USA.

Snug hat sich bereits als voller Erfolg im Eureka erwiesen, einem Kindermuseum im Vereinigten Königreich, und jetzt nutzt das Chicagoer Kindermuseum das Spielkonzept zur Verwirklichung seines Ziels, eine Gemeinschaft zu schaffen, in der Spielen und Lernen Hand in Hand gehen. Die Hauptzielgruppe des Museums sind Kinder bis 10 Jahren und deren Familien sowie Schulen und Gemeindegruppen, die das Wachstum und die Entwicklung von Kindern fördern und beeinflussen.
Der Wunsch, im Museum mehr Bewegungsangebote für Kinder zu schaffen, gab den Anstoß zur „MOVE“ Ausstellung. Mit Hilfe von Snug soll „Move“ Freude an Bewegung und körperlicher Aktivität wecken, den Teamgeist fördern, die fein- und grobmotorischen Fähigkeiten der Kinder schulen und spielerisch deren Sprachfertigkeit verbessern.
Die stellvertretende Museumsleiterin Louise Belmont Skinner, Vice President of Exhibits des Chicago Children’s Museums, sagte: „Die „Move“ Ausstellung mit den Snug Spielgeräten kommt bei unseren Besuchern sehr gut an.
Unsere Untersuchungen ergaben, dass ein Bedarf nach einer interaktiven und zugleich integrativen Ausstellung mit Lerncharakter im Museum bestand. Wir haben uns für Snug entschieden, da dieses Spielkonzept diese Vorgaben erfüllte und somit für uns genau das Richtige war. ” Nähere Informationen zu SNUG finden Sie unter www.snugplay.co.uk.
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Erst prüfen,dann planen - Konzeptstudien als Entscheidungshilfe

Ausgliedern einer Sportstätte oder erhalten und ertüchtigen? Vor dieser Frage stehen viele Gemeinden, wenn sie den Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge für den Sport nachkommen wollen. Angesichts der...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Realisierung einer barrierefreien Spiel- und Sportlandschaft

Der Garten des bfz – Sozialpädagogisches Zentrum Klagenfurt in Österreich verfügt über eine einzigartige, barrierefreie und naturnahe Spiel- und Erlebnislandschaft.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die Matrix – Einordnung und Bewertung von inklusiven Spielräumen

Inklusion ist in aller Munde, in allen Bereichen des öffentlichen Zusammenlebens, in Schule, Universitäten auf der Arbeit und auf dem Weg dorthin gilt es ein echtes Miteinander zu ermöglichen. Dabei muss...

image

Planen, Gestalten, Bauen

"Zur Alten Bäckerei“ - Neuer Spielplatz für Leipzig-Großzschocher

In der Vergangenheit eine kleine private Gartenanlage eines Mühlenbesitzers, in der Gegenwart ein verwildertes Grün, in der Zukunft ein naturnahes Wäldchen für spielende Kinder.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Massgeschneiderte Spielwelten

Das Schweizer Planungsbüro Wegmüller aus Klosters hat einen großen Erfahrungsschatz, was kreative Themenspielplätze angeht

image

Planen, Gestalten, Bauen

Park Gustave & Léonard Hentsch in Genf

Der Parc Gustave & Léonard Hentsch: Die gut funktionierende und sich jedem Zweck anpassende Vereinigung unterschiedlichster Menschen auf gleichem Raum bildete die Grundidee des Parkprojektes, welches das Büro für Architektur und Landschaftsgestaltung Hüsler & Associés entworfen hat.