Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
10.06.2010 - Ausgabe: 3/2010

Playfix Indoor: Sicherheit auf Indoor-Spielplätzen

Photo

Die Architektin Angelina Hien war froh mit Playfix Indoor einen Fallschutzbelag gefunden zu haben, mit dem sich ihr Gestaltungskonzept verwirklichen ließ und der gleichzeitig leicht zu reinigen ist. Bisher wurden auf Indoor-Spielflächen meist Fallschutzböden installiert, die eigentlich für Außenflächen konzipiert wurden. Ihre porige Oberflächenstruktur eignet sich nicht für die in Innenräumen angemessene Bodenreinigung. Anders bei Playfix Indoor. Dieser Fallschutzboden ist eine Kombination aus einer Elastikschicht und einer fugenlosen PU-Beschichtung. Das Ergebnis ist ein homogener, leicht zu reinigender Fallschutzbelag. „Der Boden ist nicht körnig, sondern glatt. Daher ist er super zu reinigen. Für Kinder ist er wie ein weicher Turnhallenboden“, so Architektin und Geschäftsführerin der Coreografia Production aus Hergolding, Angelina Hien, über Playfix Indoor. Tatsächlich hat BSW Playfix Indoor auf Grundlage seines Bodenprogrammes für Sporthallenböden entwickelt. Für den Indoorspielplatz im Weltraum-Design wählte die Architektin die Sonderfarbe Mitternachtsblau. Die aus vielen einzelnen Sternen bestehende Milchstraße wurde mit Hilfe von Schablonen auf dem fertig verlegten Belag aufgemalt. Die Möglichkeit zur Bemalung sei ebenfalls ein Pluspunkt für Playfix Indoor gewesen, so Hien. So ließen sich die unterschiedlichsten Designkonzepte verwirklichen. Integrierte Spielgeräte werden nahtlos von Playfix Indoor umschlossen. (www.berleburger.de)
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die „durchwachsene Stadt“: klimafreundliches Leitbild für Städtebau und Architektur

Klimagerechter Städtebau und klimaschutzorientierte Gebäudeplanung können Sauerstoff produzieren und die Luftqualität auf verschiedenen Ebenen verbessern. Die Energieeinsparungen von Gebäuden sind...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gestiegene Rohstoffpreise betreffen auch den Spielplatzbau

Stark angezogene Rohstoffpreise betreffen mittlerweile viele Bereiche der Wirtschaft und des Handwerks und sind längst ein maßgeblicher Faktor für die Entwicklung der Konjunktur in den kommenden Jahren. Grund für den teils...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gridgrounds

Mit «Gridgrounds» wurde ein langgestreckter öffentlicher Platz geschaffen, der sich über den zentralen Raum erstreckt, so dass alle Wege an einem Ort zusammenlaufen und damit ein neues Quartierszentrum bilden.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Stadt als Spielplatz

Unser Freizeitverhalten wird immer öffentlicher. Sportliche und soziale Aktivitäten finden zunehmend draußen statt. Durch Integration der Bewegungs- und Erholungsangebote in der Alltagsumgebung bietet der Seepark Eutins dem gegenwärtigen Wunsch und Bedürfnis nach neuen Betätigungen Raum.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Bespielbares Schermbeck

In der kleinen Gemeinde Schermbeck haben DTP Landschaftsarchitekten alltägliche Räume in der Stadt wieder bespielbar gemacht. Dabei ist kein Freizeit- oder Entertainmentpark entstanden. Ganz im Gegenteil. Unaufgeregt und gewöhnlich...