Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Europlay NV präsentierte seine neueste Spielgeräteidee …

…die Kinderversion eines Hochgeschwindigkeitszugs

Photo

Dieses themenbezogene Spielplatzgerät ist ein weiteres Beispiel aus der hochwertigen und umweltfreundlichen Produktpalette von Europlay und vereint die drei Grundmaterialien: Holz, Stahl und HDPE. Für Kinder im Alter von 3-10 Jahren bietet dieses Gerät eine Vielzahl unterschiedlicher Spielmöglichkeiten. Die Basisplattform mit ihren vier Einstiegsöffnungen hält ein Cockpit mit Steuerhebel, einen Abakus, mehrere Holzsitzbänke, ein Spielpanel und ein Netz bereit. Der aus zwei Plattformen konstruierte Aufgang führt in das obere Stockwerk, von wo aus die Kinder über eine wackelige Laufbrücke zu einer aus Edelstahl gefertigten Rutsche am hinteren Ende des Zuges gelangen. Mit einer Gesamtlänge von 10 m ist dieses farbenfrohe Spielplatzgerät ein wahrer Blickfang für jede Schule, jeden Kindergarten oder öffentliche Einrichtungen. Der Hochgeschwindigkeitszug von Europlay wird in drei vorgefertigten Bauteilen geliefert und ermöglicht so eine einfache Montage – ideal für eine freistehende Bodenverankerung. Ab März 2012 steht der druckfrische Katalog mit neuen und neu gestalteten Produkten, wie dem Abenteuerparcours aus Metall, Federwippen und Holzbauwerken, zur Verfügung. www.europlay.eu.

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Erst prüfen,dann planen - Konzeptstudien als Entscheidungshilfe

Ausgliedern einer Sportstätte oder erhalten und ertüchtigen? Vor dieser Frage stehen viele Gemeinden, wenn sie den Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge für den Sport nachkommen wollen. Angesichts der...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Realisierung einer barrierefreien Spiel- und Sportlandschaft

Der Garten des bfz – Sozialpädagogisches Zentrum Klagenfurt in Österreich verfügt über eine einzigartige, barrierefreie und naturnahe Spiel- und Erlebnislandschaft.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die Matrix – Einordnung und Bewertung von inklusiven Spielräumen

Inklusion ist in aller Munde, in allen Bereichen des öffentlichen Zusammenlebens, in Schule, Universitäten auf der Arbeit und auf dem Weg dorthin gilt es ein echtes Miteinander zu ermöglichen. Dabei muss...

image

Planen, Gestalten, Bauen

"Zur Alten Bäckerei“ - Neuer Spielplatz für Leipzig-Großzschocher

In der Vergangenheit eine kleine private Gartenanlage eines Mühlenbesitzers, in der Gegenwart ein verwildertes Grün, in der Zukunft ein naturnahes Wäldchen für spielende Kinder.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Massgeschneiderte Spielwelten

Das Schweizer Planungsbüro Wegmüller aus Klosters hat einen großen Erfahrungsschatz, was kreative Themenspielplätze angeht

image

Planen, Gestalten, Bauen

Park Gustave & Léonard Hentsch in Genf

Der Parc Gustave & Léonard Hentsch: Die gut funktionierende und sich jedem Zweck anpassende Vereinigung unterschiedlichster Menschen auf gleichem Raum bildete die Grundidee des Parkprojektes, welches das Büro für Architektur und Landschaftsgestaltung Hüsler & Associés entworfen hat.