Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Snug bringt Spiel in außergewöhnliches Londoner Baugebiet

Photo

Das Spielsystem Snug mit losen Spielelementen wurde im Stadtteil King’s Cross eingeführt, einem der größten Neubaugebiete in London. Im Rahmen der Neubebauung des des rund 27 Hektar großen Areals werden bis zu 50 neue und renovierte Gebäude, 2.000 neue Wohnungen, 20 neue Straßen und ca. 10,5 Hektar öffentlicher nutzbarer Freiraum geschaffen. Das Gebiet profitiert von einem lebendigen und vielfältigen Kultur- und Veranstaltungsangebot, das die bestehenden öffentlichen Räume belebt.
Snug, das bunte, langlebige und faszinierend gestaltete Spielsystem, welches von Sutcliffe Play hergestellt und von Snug & Outdoor entworfen wurde, wurde in der Nähe des Sportplatzes des Baugebiets aufgestellt. Jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag zwischen 10:00 und 16:00 Uhr sind die Kinder eingeladen, das Spielsystem auf Herz und Nieren zu testen.
„King’s Cross wurde als ein sicheres, attraktives und interessantes Baugebiet konzipiert, das allen offen steht und für alle zugänglich ist“, sagt Anna Strongman für die King’s Cross Central Limited Partnership. „Das Snug-Spielsystem passt perfekt dazu. Es kann von den Kindern nach ihren Wünschen umgestellt werden, um fantasievolle Formen oder Hindernisparcours zu schaffen, und es ermöglicht Kinder jeden Alters - egal ob behindert oder nicht behindert – miteinander zu spielen.“
„Wir freuen uns, dass die Kinder in solch einem außergewöhnlichen neuen Gebiet von London in den Genuss von Snug kommen und daran Freude haben“, fügt Hatteie Coppard, Geschäftsführerin von Snug & Outdoor, hinzu. „Kinder sind hier ausdrücklich willkommen und für sie ist es ein toller Ort, hier mit Hilfe der Snug-Spielobjekte ihre eigenen Spiellandschaften zu entwerfen.“
(Fotos: John Sturrock)
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Erst prüfen,dann planen - Konzeptstudien als Entscheidungshilfe

Ausgliedern einer Sportstätte oder erhalten und ertüchtigen? Vor dieser Frage stehen viele Gemeinden, wenn sie den Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge für den Sport nachkommen wollen. Angesichts der...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Realisierung einer barrierefreien Spiel- und Sportlandschaft

Der Garten des bfz – Sozialpädagogisches Zentrum Klagenfurt in Österreich verfügt über eine einzigartige, barrierefreie und naturnahe Spiel- und Erlebnislandschaft.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die Matrix – Einordnung und Bewertung von inklusiven Spielräumen

Inklusion ist in aller Munde, in allen Bereichen des öffentlichen Zusammenlebens, in Schule, Universitäten auf der Arbeit und auf dem Weg dorthin gilt es ein echtes Miteinander zu ermöglichen. Dabei muss...

image

Planen, Gestalten, Bauen

"Zur Alten Bäckerei“ - Neuer Spielplatz für Leipzig-Großzschocher

In der Vergangenheit eine kleine private Gartenanlage eines Mühlenbesitzers, in der Gegenwart ein verwildertes Grün, in der Zukunft ein naturnahes Wäldchen für spielende Kinder.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Massgeschneiderte Spielwelten

Das Schweizer Planungsbüro Wegmüller aus Klosters hat einen großen Erfahrungsschatz, was kreative Themenspielplätze angeht

image

Planen, Gestalten, Bauen

Park Gustave & Léonard Hentsch in Genf

Der Parc Gustave & Léonard Hentsch: Die gut funktionierende und sich jedem Zweck anpassende Vereinigung unterschiedlichster Menschen auf gleichem Raum bildete die Grundidee des Parkprojektes, welches das Büro für Architektur und Landschaftsgestaltung Hüsler & Associés entworfen hat.