Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Innovation im Hause der Sandmaster GmbH

Die Firma Sandmaster hat ihre Produktpalette innovativ erweitert.

Photo

Diese langjährige Erfahrung und das entsprechende Know-how waren die Grundlage für die Entwicklung einer eigenen Kunststoffbodenreinigungsmaschine. Die Einsatzgebiete sind Kleinspielfelder und Spielplätze, kleinere Plätze und Rundlaufbahnen. Dabei wird auf ein umweltfreundliches Verfahren sehr großen Wert gelegt, das ohne jeglichen Einsatz von Chemie auskommt. Die Nassreinigung erfolgt mittels Hochdruck und rotierender Düsen, das Schmutzwasser wird im gleichen Arbeitsgang abgesaugt und in einem speziellen Tank aufgefangen. Der gleichmäßige Reinigungsabstand sowie der Einsatz eines einheitlichen Drucks sorgen für eine weitgehende Schonung der Reinigungsoberfläche.
Besonders eindrucksvoll stellt die Maschine ihr Können unter Beweis, wenn es auf Wendigkeit und Flexibilität ankommt. Dank der kompakten Abmessungen ist sie in der Lage, auch schwer zugängliche Stellen zu reinigen. Das zahlt sich oftmals schon bei der Fahrt auf den Platz aus. Enge Tore und schmale Zufahrten, ab einer Breite von 1 m, stellen für sie kein Problem dar. Zusätzlich wurde die Maschine mit entsprechenden Niederdruckreifen ausgestattet, so dass der Rasen beim Überqueren nicht beschädigt wird.
Und gibt es doch einmal Bereiche, die von der Maschine nicht bearbeitet werden können, wie z.B. Ecken, Flächen unter Spielgeräten oder Treppen, so können diese mit Hilfe einer integrierten Hochdrucklanze gereinigt werden.
Aber nicht nur auf Kunststoffböden hinterlässt sie ein sauberes und einheitliches Reinigungsbild. Auch auf Stein-, Asphalt-, Terraway- und Drainbelägen ist sie erfolgreich im Einsatz.
Weitere Informationen: www.sandmaster.de

 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Individuelle Spielplatzgestaltung in Görlitz

Die Entstehung von individuellen Spielangeboten ist in der Stadt Görlitz eng mit der Entwicklung der öffentlichen Grün- und Parkanlagen verbunden. Mit dem Beginn der Industrialisierung entwickelte sich Görlitz auch zu einer beeindruckenden Parkstadt, wodurch Spielräume für Kinder entstanden.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Stadt als Spielplatz

Unser Freizeitverhalten wird immer öffentlicher. Sportliche und soziale Aktivitäten finden zunehmend draußen statt. Durch Integration der Bewegungs- und Erholungsangebote in der Alltagsumgebung bietet der Seepark Eutins dem gegenwärtigen Wunsch und Bedürfnis nach neuen Betätigungen Raum.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Lautes und wildes Spielen braucht Freiräume

Freiräume spielen eine wichtige Rolle als Gegenwelt zum domestizierten, digitalisierten, verkehrsbelasteten Alltag von Großstadtkindern. Der Strandpark Waller Sand in Bremen zeigt: Nicht nur Kinder sondern die Gesamtstadt profitieren von nutzungsoffenen, naturnahen Freiflächen.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Werte schaffen, die sich für Mensch und Umwelt rechnen

Henningsen Landschaftsarchitekten plant und realisiert Projekte unter ökonomischen, ökologischen und nutzerspezifischen Belangen. Wie zum Beispiel die Bötzow Grundschule und die neue Durchwegung an der Bambachstraße mit Spiel- und Sportflächen in Berlin Neukölln.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Erst prüfen,dann planen - Konzeptstudien als Entscheidungshilfe

Ausgliedern einer Sportstätte oder erhalten und ertüchtigen? Vor dieser Frage stehen viele Gemeinden, wenn sie den Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge für den Sport nachkommen wollen. Angesichts der...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Realisierung einer barrierefreien Spiel- und Sportlandschaft

Der Garten des bfz – Sozialpädagogisches Zentrum Klagenfurt in Österreich verfügt über eine einzigartige, barrierefreie und naturnahe Spiel- und Erlebnislandschaft.