Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
17.08.2011 - Ausgabe: 4/2011

Action4Kids-Spielplatzgeräte nun auch in Deutschland

Der niederländische Spielplatzgerätehersteller „Action4Kids“ offeriert über die Krefelder Firma PlayStyle seine modernen Spielplatzausstattungen nun auch in deutschen Landen.

Photo

Action4Kids realisiert mit seiner „Public“-Produktreihe auf Spielplätzen und öffentlichen Arealen eine Symbiose von einzigartigem Design, dem Spaß an Spiel und Bewegung sowie der Wertsteigerung von Außenanlagen durch das schmucke Mobiliar. Mit einer hochwertigen und widerstandsfähigen Palette von Qualitätsprodukten in modularer Bauweise schafft Action4Kids individuelle Spielgeräte mit hohem Spielwert. Action4Kids entspricht den Wünschen und hohen Anforderungen im öffentlichen Umfeld, wie auch im Bereich von Schulen, Freizeitparks, Campingplätzen oder Kindergärten. Zum bemerkenswerten Preis-Leistungsverhältnis gesellt sich ein umfassender Service.
Aktuell erfreuen sich Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene in zwölf europäischen Ländern an den Produkten von Action4Kids. Dank des modularen Aufbaus sind Erweiterungen oder Veränderungen schnell realisierbar. Alles natürlich unter dem Aspekt der geltenden sicherheitstechnischen Anforderungen.
Weitere Informationen: PlayStyle GmbH, Elbinger Straße 1, 47809 Krefeld, Tel.: +49 (0) 2151 – 153 640 7, Web: www.play-style.de
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die „durchwachsene Stadt“: klimafreundliches Leitbild für Städtebau und Architektur

Klimagerechter Städtebau und klimaschutzorientierte Gebäudeplanung können Sauerstoff produzieren und die Luftqualität auf verschiedenen Ebenen verbessern. Die Energieeinsparungen von Gebäuden sind...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gestiegene Rohstoffpreise betreffen auch den Spielplatzbau

Stark angezogene Rohstoffpreise betreffen mittlerweile viele Bereiche der Wirtschaft und des Handwerks und sind längst ein maßgeblicher Faktor für die Entwicklung der Konjunktur in den kommenden Jahren. Grund für den teils...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gridgrounds

Mit «Gridgrounds» wurde ein langgestreckter öffentlicher Platz geschaffen, der sich über den zentralen Raum erstreckt, so dass alle Wege an einem Ort zusammenlaufen und damit ein neues Quartierszentrum bilden.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Stadt als Spielplatz

Unser Freizeitverhalten wird immer öffentlicher. Sportliche und soziale Aktivitäten finden zunehmend draußen statt. Durch Integration der Bewegungs- und Erholungsangebote in der Alltagsumgebung bietet der Seepark Eutins dem gegenwärtigen Wunsch und Bedürfnis nach neuen Betätigungen Raum.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Bespielbares Schermbeck

In der kleinen Gemeinde Schermbeck haben DTP Landschaftsarchitekten alltägliche Räume in der Stadt wieder bespielbar gemacht. Dabei ist kein Freizeit- oder Entertainmentpark entstanden. Ganz im Gegenteil. Unaufgeregt und gewöhnlich...