Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Artikel aus Ausgabe 2011 - 4

image

Spielplatz-Report

Urbaner Streetstyle am Kurfürstlichen Schloss

Die Bundesgartenschau Koblenz 2011, das ist mehr als duftende Blumen und klassische Konzerte: Auf der neuen Skaterplaza auf dem BUGA-Gelände vor dem Kurfürstlichen Schloss sorgen Höhenunterschiede von bis zu einem Meter und verschiedene, extra angefertigte Skate-Elemente aus Beton für Spaß und Herausforderung.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Fitness in Fernost

Der Himmelstempel (Temple of Heaven) ist eine Tempelanlage in Peking, in der die Kaiser der Ming- und Qing-Dynastien jedes Jahr für eine gute Ernte beteten. Die Anlage liegt im Xuanwu-Bezirk im Süden der Stadt inmitten eines großen Parks.

image

Spielplatz-Report

Ein Spielplatz für die ganze Familie - Familien kommen in Scharen zu Farley Fox

Atemberaubend steile Rutschen, eine riesige Vogelnestschaukel, eine Skaterrampe und anspruchsvolle Trimm-dich-Pfade – dies sind nur einige der neuen tollen Attraktionen mit hohem Spaßfaktor im Farley Fox Park, der letzte Woche in Farley, östlich von Salisbury, eröffnet wurde.

image

Top Thema

Die BUGA als Spielparadies für Kinder und Jugendliche

Der hierfür benötigte fugenlose Fallschutzboden wurde geliefert und eingebaut vom Fallschutz- und Freizeitbodenhersteller BSW.

Spielplatz-Report

Der Spiel- und Mitmachpark mit Motorikparcours

Mitmachpark Ketteler Hof liegt im Zentrum des Naturparks Hohe Mark in Haltern am See. Die aufwendigen Spielanlagen fügen sich in eine abwechslungsreiche Parklandschaft mit üppigem Baumbestand, grünen Picknick-Wiesen, großflächigen Strandsand- und Wasserlandschaften ein.

image

Spielplatz-Report

Zwei Bewegungsparcours als Pilotprojekt des Hessischen Sozialministeriums eröffnet

Im Rahmen der Hessischen Nachhaltigkeitsstrategie „GesundLeben - GesundBleiben“ wird vom Hessischen Sozialministerium an diesem Bewegungsparcours sowie an einem im Juli eröffneten 4F Circle Bewegungsparcours in Darmstadt eine akademische Studie durchgeführt.

image

Top Thema

Von der Gartenschau zum Bürgerpark- Nachnutzung in der Praxis

61 Teilnehmer: Gartenamtsleiter, leitende Mitarbeiter von Gartenbaugesellschaften, LGS-Fördergesellschaften, Planer und Gartenarchitekten waren der Einladung zum intensiven Erfahrungsaustausch im Fachkollegenkreis gefolgt. Sie erlebten praxisorientierte Vorträge und konstruktive Diskussionen.

image

Top Thema

In den Garten gehen - sich spielend bewegen

Im Spielen wird die Welt erobert – die Faszination liegt im Spielen an sich.
Diesem Gedanken ordnet sich der neue Landschaftsspielbereich Spielwerk-Bleidenberg auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Koblenz unter.

image

Top Thema

Stauen, Spritzen und Umleiten am Deutschen Eck

Das Wassererfahrungsfeld auf der BUGA Koblenz.

Einen Spielplatz zu entwickeln ist immer eine Herausforderung. Es gibt dermaßen viele Vorschriften, Normen und Kundenvorgaben dass man nur schwer den Überblick behält. In Koblenz kamen noch die Aspekte weitest gehende Behindertenfreundlichkeit und Hochwassersicherheit dazu; trotzdem soll natürlich der Spiel- und Erlebniswert für die Kinder im Vordergrund bleiben.

image

Events

Zukunftsmesse für Freizeitwelten

Im Jahr 2009 hat es geheißen: Insgesamt über 17 Milliarden Euro für zusätzliche kommunale Investitionen in den kommenden zwei Jahren stellt die öffentliche Hand in Deutschland zur Verfügung. Die FSB als Leuchtturm für Unternehmen. Ist das immer noch der Fall?

image

Planen, Gestalten, Bauen

Brückenskulptur von Tobias Rehberger mit dem Fallschutzboden playfix

Der fugenlose Fallschutzboden playfix des Spezialbodenherstellers BSW setzt jetzt farbliche Akzente in der Brückenskulptur „Slinky springs to fame“ des Frankfurter Künstlers Tobias Rehberger, die sich über den Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen spannt.

Spielplatz-Report

Neues Internetportal www.bigpublic.de

. Ob gepflegt und modern oder eher verwahrlost und beschädigt – das Gesicht einer Stadt kann positive oder negative Auswirkungen auf Menschen, Images und wirtschaftliche Entwicklungen haben.

image

Spielplatz-Report

Spielplatznet.de - Deutschlands größter Spielplatzkatalog

Aber wo sind die schönsten Spielplätze in der Republik? Eine Antwort darauf liefert die Webseite Spielplatznet.de. Schon seit 2008 besteht Spielplatznet.de und ist eine kostenlos nutzbare und von Nutzern aufgebaute Sammlung von Spielplätzen.

Kommunen und Verbände

FLL-Fachtagung „Freiflächenmanagement“ am 13. September 2011 in Osnabrück

Dies wurde auch im letzten Jahr deutlich, als die Thematik am 19. November 2010 in einer Fachtagung an der Hochschule Osnabrück diskutiert wurde. Vor allem waren die über 100 Teilnehmer darin einig, dass die Diskussion auch im Jahr 2011 fortgeführt werden muss.

image

Kommunen und Verbände

„Möglichkeit, Ängste zu überwinden“

Ergebnissen, die den wachsenden Sicherheitsbestrebungen völlig widersprechen. Statt die vermeintlich gefährlichen Klettergerüste zu entfernen, fordern Wissenschaftler wieder mehr Mut zum Risiko. In vielen Ländern - allen voran den USA - verschwinden immer öfter Schaukeln, Karusselle, Kletterstangen und Rutschen von Kinderspielplätzen und werden durch niedrigere Klettertürme mit sicheren Plattformen, Geländer und rutschfesten Oberflächen ersetzt.

image

Top Thema

Koblenz verwandelt - Bundesgartenschau 2011

Playground@Landscape: Sehr geehrter Herr Faas, Frage vorab: „Funktioniert“ die BUGA Koblenz?

Hanspeter Faas: Ja, das kann man auf jeden Fall so sagen und zwar sowohl auf der technisch-funktionalen Seite, als auch im übertragenen Sinn. Auf der einen Seite müssen natürlich erstmal die Abläufe passen und das tun sie, nachdem wir in der ersten Woche noch einige Kinderkrankheiten ausräumen mussten. Natürlich kann bei einem Großevent, das sich zudem über 185 Tage erstreckt, nicht immer alles perfekt laufen, aber wir arbeiten ständig an unserer BUGA und werden jeden Tag besser.

image

Planen, Gestalten, Bauen

20 - Jahre Spiel-Bau-Design

Und diese Idee hatten Jürgen Schilling und Jörn Schaefer bei einem eher zufälligen Treffen in der Stadt Brandenburg. Jürgen Schilling verfügte über die materiellen Ressourcen und Jörn Schaefer über die Branchen- und Produktkenntnisse – war er doch zu dieser Zeit Produktionsleiter bei der Firma Grünzig in Eystrup.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Der Mobile Garten: Ein Stück Natur im urbanen Raum

. Nach dem Design von Cécile Planchais ist der Mobile Garten eine ungewöhnliche Kombination aus geometrischen Formen, Pflanzen und Sitzmöbel. Er ist veränderbar in Farbe und Form, Material und Bepflanzung, die individuelle Kombination schafft jeweils ein einmaliges Objekt.

image

Top Thema

Klettern und Entdecken: Die BUGA als Spielparadies für Kinder und Jugendliche

Das „Schmuckkästchen der Kaiserin Augusta“. Spielen im Schmuckkästchen der Kaiserin Augusta - Kurfürstliches Schloss: Zwischen 1856 und 1858 residierte Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach – spätere deutsche Kaiserin und Königin von Preußen – im Kurfürstlichen Schloss Koblenz.

image

Events

Kommunen können Spielplatzgerät gewinnen Wettbewerb „Spielplatzsicherheit auf der FSB 2011"

In diesem Jahr können Vertreter aus den Städten und Kommunen auf der Internationalen Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen (FSB) in der Zeit vom 26.-28.10.2011 an einem Wettbewerb kostenlos teilnehmen und täglich ein Spielplatzgerät im Wert von ca. 2.000,00 € gewinnen.

image

Planen, Gestalten, Bauen

„Familien in Bewegung“: Eltern verdrängen Vorbildfunktion

Das Marktforschungsinstitut iconKIDS&YOUTH befragte hierfür im Auftrag von peb insgesamt 716 Mütter von Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen deutlich: Das Wissen ist zwar da – aber die Umsetzung fällt schwer!

image

Sport & Leisure Facilities

Quo vadis DIN V 18035-7?

Die zur Zeit gültige Fassung der DIN V 18035-7 "Kunststoffrasenflächen" stammt aus dem Jahre 2002. Im Jahre 2007 wurde die europäische Norm DIN EN 15330-1 "Kunststoffrasenflächen" veröffentlicht, die als "teilweiser Ersatz für DIN V 18035-7" gelten soll.

image

Sport & Leisure Facilities

Wiesbaden investiert in Kunstrasenplätze

„Investitionen in gut ausgestattete Sportanlagen sind bestens angelegtes Geld. Sport verbindet die Menschen, schafft Zusammengehörigkeitsgefühl. Und ganz besonders wichtig: In den Sportvereinen wird eine hervorragende und auch sehr effektive Jugend- und Integrationsarbeit geleistet. Hier lernen Mädchen und Jungen spielerisch den fairen Umgang mit anderen und die Anerkennung von Regeln – das ist für die Zukunft unserer Gesellschaft unheimlich wichtig. Deshalb investiert Wiesbaden in Kunstrasenplätze“, sagt der Oberbürgermeister der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden, Dr. Helmut Müller.

image

Sport & Leisure Facilities

Viele Gewinner durch Ressourcenschonung und Klimaschutz – TSV 1895 Zornheim e.V. geht mutig neue Wege

Wasser, Heizung, Strom - alle großen Posten der Umweltbelastung und der Vereinskasse wurden durchsucht und in einen siebenjährigen Prozess auf den Prüfstand gestellt.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Nationale Kampagne rettet die Spielplätze

Emma Kane aus Hook Norton, Oxfordshire, startete im letzten Jahr die Kampagne ‘Save the Playground’ (‘Rettet die Spielplätze’) nachdem finanzielle Kürzungen der Regierung auch Gelder betrafen, die für die Schaffung neuer Spielplätze beiseite gelegt worden waren.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die Relastec als "Hidden Champion 2011" ausgezeichnet

Der Nachrichtensender hat es sich hier zur Aufgabe gemacht, mittelständische Unternehmen, die in ihrem Markt Marktführer oder einer der Marktführer sind, aber bisher relativ wenig Aufmerksamkeit für ihre Leistungen erhalten haben, mit dem Preis „Hidden Champion 2011“ gebührend zu würdigen.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Schöne Musik, einfach gemacht: Freenotes

Kenntnisse in Musik, Noten und Tonleitern sind nicht erforderlich. Wer jemals den Wunsch hatte Musik zu machen, hier ist es möglich. Die Klänge sind rein und wirken beruhigend, falsche Noten gibt es nicht!

image

Planen, Gestalten, Bauen

Spielsandreinigung auf Expansionskurs

Jährlich sind mehr als 40 Teams national sowie auch international u.a. für Städte und Gemeinden, aber auch für Wohnbaugesellschaften und kirchliche Träger im Einsatz. Neben Österreich, Schweiz, Luxemburg, Belgien, den Niederlanden und Frankreich zählen auch Schweden, Dänemark und Spanien zu den Einsatzgebieten.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Interaktiver Loop von Corocord macht Weltkulturen-Spielplatz zum Erlebnis

Die Stadt Wiesbaden hatte Landschaftsarchitekten und Künstler aufgerufen, einen Platz zu schaffen, der Menschen unterschiedlichen Alters und kulturellen Hintergrunds im Spiel vereint.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Action4Kids-Spielplatzgeräte nun auch in Deutschland

. Auf dem europäischen Markt sind die Action4Kids-Verantwortlichen schon seit über 20 Jahren aktiv. Mit den noch jungen „Action4Kids“-Produkten kommt nun ein Mehr an Bewegung auf unsere Spielplätze und auch in die heimische Public-Area-Branche.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Weltweit einmalig – Die Kita im Stadion

Das Dach als Spielwiese, zwei Etagen Budenzauber, der Ausblick ein Volltreffer – Mitte November eröffnete am Millerntor in Hamburg das „Piraten-Nest“. Eine Kita in einem Profistadion – das gibt es bisher wohl nur beim FC St. Pauli. Über 260 Quadratmeter erstreckt sich der Dachspielgarten des „Piraten-Nests“.

image

Sport & Leisure Facilities

Die dritte Dimension im Flächen-Design: 3D Granules Designer

Nur wie „wirken“ die Flächen und Farbkontraste in der Realität? Eine neue 3D Software der MELOS GmbH liefert dazu neue Ansichten.