Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7
11.10.2011 - Ausgabe: 5/2011

playfit® goes Art

Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin präsentierte während der 8. Asien-Pazifik-Wochen fünf Kunstprojekte im öffentlichen Raum unter dem Titel Meridian Urban.

Photo

Das Projekt InnerScapes – eine Installation der holländischen Künstlerin Marike Schuurman – war vom 7.9. bis zum 17.9. am Spreeufer (Am Spreebord, Nähe Caprivibrücke) zu sehen. Thema der Installation ist das asiatische Gesundheitsverständnis: es beruht auf der ganzheitlichen Auffassung eines energetischen Zusammenspiels zwischen Mensch und Kosmos. Vieles in der chinesischen Philosophie konzentriert sich auf das herzustellende Gleichgewicht und die Harmonie, um Krankheiten vorzubeugen. Prävention kommt ein hoher Stellenwert zu. InnerScapes präsentiert Menschen in Chinas Parkanlagen in harmonischer Bewegung und Kommunikation auf großen Fotoleinwänden. In Kombination mit den playfit® Geräten, die das Spreeufer an der Caprivibrücke in einen temporären Bewegungsparcours verwandelten, spiegelt die Installation diesen Vorsorgecharakter wieder. Nach alter Chinesischer Tradition sollen Fotopräsentation und playfit® Geräte die Interaktionen der Stadtbewohner untereinander und mit ihrer Umgebung anregen. (www.playfit.de)

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die „durchwachsene Stadt“: klimafreundliches Leitbild für Städtebau und Architektur

Klimagerechter Städtebau und klimaschutzorientierte Gebäudeplanung können Sauerstoff produzieren und die Luftqualität auf verschiedenen Ebenen verbessern. Die Energieeinsparungen von Gebäuden sind...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gestiegene Rohstoffpreise betreffen auch den Spielplatzbau

Stark angezogene Rohstoffpreise betreffen mittlerweile viele Bereiche der Wirtschaft und des Handwerks und sind längst ein maßgeblicher Faktor für die Entwicklung der Konjunktur in den kommenden Jahren. Grund für den teils...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Gridgrounds

Mit «Gridgrounds» wurde ein langgestreckter öffentlicher Platz geschaffen, der sich über den zentralen Raum erstreckt, so dass alle Wege an einem Ort zusammenlaufen und damit ein neues Quartierszentrum bilden.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Stadt als Spielplatz

Unser Freizeitverhalten wird immer öffentlicher. Sportliche und soziale Aktivitäten finden zunehmend draußen statt. Durch Integration der Bewegungs- und Erholungsangebote in der Alltagsumgebung bietet der Seepark Eutins dem gegenwärtigen Wunsch und Bedürfnis nach neuen Betätigungen Raum.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Bespielbares Schermbeck

In der kleinen Gemeinde Schermbeck haben DTP Landschaftsarchitekten alltägliche Räume in der Stadt wieder bespielbar gemacht. Dabei ist kein Freizeit- oder Entertainmentpark entstanden. Ganz im Gegenteil. Unaufgeregt und gewöhnlich...