Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Artikel aus Ausgabe 2011 - 5

Planen, Gestalten, Bauen

Bouldern - Immer neue Herausforderungen.

In Zusammenarbeit mit Kletterexperten hat Lappset ansprechende Produkte geschaffen um Kinder und Jugendliche in die Geheimnisse des Kletterns einzuweihen.

image

Planen, Gestalten, Bauen

EPDM-Fallschutzplatten im Steiff-Museum

Das Steiff-Museum in Giengen hat sich daher im Bereich für die besteig- und „bekuschelbaren“ Tiere für Kraiburg Euroflex Fallschutzplatten entschieden.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Trendsport Parkour hat den Dortmunder Stadtteil Löttringhausen erobert

Parkour ist eine unter anderem von David Belle gegründete Sportart, bei welcher der Teilnehmer – der Traceur (französisch: „der den Weg ebnet“ oder „der eine Spur legt“) – unter Überwindung sämtlicher Hindernisse den kürzesten oder effizientesten Weg von A zum selbstgewählten Ziel B nimmt.

image

Spielplatz-Report

Gesünder durch Bewegungsparcours?

Sturzprävention in der Kommune
Körperliche Aktivität fördert zeitlebens die Gesundheit. Besonders mit fortgeschritte-nem Alter werden alltagsrelevante Fähigkeiten und Fertigkeiten durch Bewegung verbessert.

image

Spielplatz-Report

Minigolf auf dem Parkhausdach

In der Stadtplanung spielen Parkanlagen, Spielflächen und öffentliche Plätze eine große Rolle. Aber nicht immer ist ausreichend Platz dafür vorhanden. Im Fränkischen Zirndorf ließ der Betreiber eines Freizeitparks deshalb eine Minigolfanlage mit grüner Abenteuerlandschaft und Spielflächen aus Kunstrasen auf dem Dach des zugehörigen Parkhauses errichten.

image

Spielplatz-Report

Ballspiel im öffentlichen Freiraum - vom „Fußballkäfig“ zu multifunktionalen Spielräumen

Ein Ball und etwas Platz – das sind die Grundzutaten für Spiel, Spaß und Bewegung. So einfach das klingt, so komplex ist die räumliche und gestalterische Umsetzung in öffentlichen Freiräumen der dicht bebauten Stadt.

image

Spielplatz-Report

Europas trendigste Abenteuerspielwiese

Weil sich Skidestinationen im Sommer schwer tun, ihre verwöhnte Klientel mit guten Angeboten zu überzeugen, gibt es am Eingang des Ötztals, dort wo Ötztaler Ache und Inn zusammen fließen, das Area 47.

Kommunen und Verbände

Kommunen können Spielplatzgerät gewinnen

Anregungen zur kindgerechten Gestaltung der Innenstädte und zur Spielplatzsicherheit bietet der Bundesverband BSFH mit der Fachzeitschrift Playground@Landscape auf der Fachmesse FSB. Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen vom 26. – 26.10.2011.

image

Sport & Leisure Facilities

Deutsche Herren holen siebten Europameistertitel

Nach acht Jahren erobert die deutsche Herren Hockey-Mannschaft den Europameistertitel zurück. Die 9.000 Zuschauer im restlos ausverkauften Warsteiner HockeyPark in Mönchengladbach sahen eine beindruckende Leistung der deutschen Herren, die gegen die Niederländer mit 4:2 siegten.

image

Planen, Gestalten, Bauen

BASF-Akustiksystem Abacustica jetzt bei Schulausstatter Wehrfritz erhältlich

Damit ist Abacustica für Kindergärten und Schulen direkt über die Kataloge des Ausstatters zu beziehen.

image

Kommunen und Verbände

Wissenswertes über den Spielplatz

Erstmals präsentiert der Bundesverband der Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller e.V. und das internationale Fachmagazin Playground@Landscape dem Fachpublikum ein Forum auf der FSB - Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen.

image

Top Thema

Die mit der Giraffe tanzen

In der letzten Zeit ist in Zoologischen Gärten vermehrt die Tendenz zur
Umgestaltung der Anlagen in beeindruckende Erlebniswelten, die eine intensive Erfahrung des natürlichen Lebensraums der Tiere zulassen, zu beobachten. Mit Ihrem neuen Erscheinungsbild wollen Zoos ihre Besucher für Tiere begeistern und durch ein eindrückliches Zooerlebnis deren Einstellungen gegenüber Tieren positiv beeinflussen.

image

Spielplatz-Report

Wüstenspielplatz im Findlingspark

Die Lausitz ist ein Landschaftszug im Südosten Brandenburgs und Osten Sachsens, der vor Kontrasten nur so strotzt: Neben geschützten Naturräumen gibt es riesige Tagebaurestlöcher, die im Rahmen eines der größten Rekultivierungsprozesse Europas zu neuen Erlebnisräumen gestaltet werden. Erfolgreiches Beispiel: der Findlingspark Nochten auf dem Gelände des gleichnamigen ehemaligen Tagebaus unweit der sächsischen Stadt Bautzen.

image

Top Thema

Wie kommt das Wasser in die Stadt?

Der „Wasserpark Wasserturm“ wurde im 10. Wiener Gemeindebezirk, auf einem neu errichteten Wasserspeicher, inmitten eines der dichtest verbauten Gebiete der Stadt angelegt. Im Norden und Westen stehen hohe Wohnbauten aus den 1960er Jahren, mehrere Kindergärten und Schulen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Im direkten Einzugsgebiet leben rund fünfzigtausend Menschen, viele von ihnen sind Zuwanderer. Dass auf den Wasserbehältern ein Park für Erholung, Spiel und Spaß entsteht, wurde von der Bevölkerung begeistert aufgenommen.

image

Top Thema

Sprühend vor Lebensfreude

Auf dem Areal des alten Thermalbads Oberlaa wird die neue Therme neben hochwertigen Wellness-Angeboten rund 4.000 Quadratmeter Wasserfläche, 3.000 Quadratmeter Saunaareal und einen 6.000 Quadratmeter umfassenden Gesundheitsbereich bieten. Und einen Wasserspielplatz.

image

Spielplatz-Report

Piratenland in der Medizinischen Hochschule Hannover

In Schiffsmasten klettern, Schatzkisten ausbuddeln und Abenteuer auf stürmischen Meeren erleben – davon träumen alle Kinder. Was sich anhört wie ein Traumurlaub, ist im Innenhof der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover Realität geworden. „Piratenland“ heißt das gelungene Projekt der Gruppe Freiraumplanung aus Langenhagen. Natürliche Farben, weiche Formen und das perfekte Zusammenspiel von Produkten verschiedener Hersteller haben aus dem einst tristen grauen Innenhof eine wunderschöne Spieloase gemacht.

image

Sport & Leisure Facilities

Innovative Compounding-Lösungen haben einen Namen - Melos

Die Produkte setzen weltweit Standards in Qualität und Anwendung. Jahrzehntelange Erfahrung und kontinuierliche Forschung sind das, woraus Melos modernes Wissen schöpft. Neues schaffen das unternehmen da, wo kreative Lösungen und individuelle Ansprüche gefragt sind. Aus den Produkten entsteht in ihrer vielfältigen Anwendung Fortschritt für Menschen - flexibel, sicher und umweltfreundlich. Ein Interview mit dem Geschäftsführer Jörg Siekmann.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Play and Enjoy – Melos präsentiert den 3D-Granules Designer auf der FSB 2011

Probieren Sie es aus! Gestalten Sie sich Ihre eigene virtuelle Welt, ob Laufbahn, Spielplatz oder Büroboden.

Planen, Gestalten, Bauen

Bewegung als Schlüssel zur gesunden Entwicklung

Kinder haben von Geburt an einen natürlichen Bewegungsdrang. Durch ihre Bewegungen erfahren und begreifen sie sich und ihre Umwelt. Dabei sind Kognition, Emotion und Motorik eng miteinander verknüpft.

image

Sport & Leisure Facilities

Turn- und Sportverein Grün-Weiß Mildenau setzt auf Solar

Das ist eine Win-Win-Situation für Sport und Umwelt. Das gesparte Geld geht dann komplett in den Sport.
Ein wesentliches Anliegen des Vorhabens vom Turn- und Sportverein Grün-Weiß Mildenau ist es, viele Mitbürger mit dem unkomplizierten Aufbau und der Effektivität von thermischen Solaranlagen bekannt und vertraut zu machen und sie zur Anschaffung eigener Anlagen anzuregen.

image

Sport & Leisure Facilities

3. IAKS-Seminar „Kunststoff- und Kunstrasenbeläge für Sport- und Freizeitanlagen“

Die Veranstaltung stand unter dem Stern der Funktionalität, Sicherheit und Nachhaltigkeit und begann nach der Begrüßung durch Siegfried Hoymann, dem Generalsekretär des IAKS, mit dem Vortrag von Rainer Ernst (Landschaftsarchitekt und Betreuer des Olympia-Geländes/Hertha BSC).

image

Sport & Leisure Facilities

Westerbachsportanlage Eschborn

Der Umbau begann im Jahr 2010 mit der Erweiterung der bestehenden Turnhalle bzw. dem Neubau einer Sporthalle mit Anschluss an den Bestand durch das Büro AG5, Darmstadt.
Die neue, sehr gut ausgestattete Sporthalle ermöglicht den Nutzern durch die großzügige Fensterfront einen freien Panoramablick über die restliche Sportanlage. Im Hintergrund sind die Ausläufer des Taunus zu erkennen.

image

Planen, Gestalten, Bauen

playfit® goes Art

In der asiatischen Medizin bezeichnen Meridiane ein System, das wie ein unsichtbares Netzwerk funktioniert und den Körper in der Versorgung mit Lebensenergie unterstützt.

image

Planen, Gestalten, Bauen

„Jugendtreff 4“ in Kornwestheim

Wir sind diesen Wünschen unserer Kunden gefolgt und haben unsere Jugendtreffs dahingehend optimiert.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Website als Vertriebsplattform

Das Unternehmen führt dies auf das ansprechende Design und die neue übersichtliche Navigation zurück.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Frieda, Berta, Fauchi und Bumba

Bumba – die vier großen Tierskulpturen aus hochwertigem Lärchenholz nutzen ihre attraktive Form, um Kinder ab drei Jahren zum Spielen anzulocken.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Spielplatztrampoline nach DIN EN1176: Gefahrloser Spaß für Groß und Klein

Da Trampoline aber offiziell als Sportgerät gelten, ist der unbeaufsichtigte Betrieb an öffentlich zugänglichen Plätzen stets riskant, da der Betreiber für Unfälle haftet.