Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Erstes Mobile Slackline-Set für Hallenbäder in Kooperation mit der Gummiwerk Kraiburg Relastec GmbH

Nach über 1 1/2jähriger Entwicklungs- und Patentierungsphase wurde jetzt das erste Mobile Slackline-Set für Schwimmbäder (vermutlich weltweit) der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Photo

Die Gummiwerk Kraiburg Relastec GmbH unterstützte Roland Haas bereits in der Vorplanung, als es galt die optimale Absicherung für den Ein- und Ausstiegsbereich zu finden. Die Euroflex Fallschutzprodukte zeichnen sich nicht nur durch ihre zertifizierten, stoßdämpfenden Eigenschaften, sondern in diesem Fall besonders durch die geprüfte Chlorwasserresistenz aus. Das Aqualine-Set ermöglicht es bei gleichzeitigem Schwimmbetrieb „Aqualining“ durchzuführen. Der Auf- und Abbau ist einfach und innerhalb kurzer Zeit möglich. Zu den gesundheitlichen Vorteilen des Slacklinens kommt der Spaßfaktor „Wasser“ hinzu. Eine „Waterline“ hat eben ihren besonderen Reiz. Die Kinder und Jugendlichen waren begeistert. Endlich gibt es ein Schwimmbad mit einer mobilen Slackline-Anlage als attraktive Anlage zur Ergänzung des normalen Schwimmbetriebes. Aqualining wird hoffentlich auch im Schulschwimmsport und den Rettungsübungen der DLRG Einzug finden.
(www.slacklineteam.com ; www.kraiburg-relastec.com/euroflex)
(Messe GaLaBau, Halle 1 / 1-325)
 

Mehr zum Thema Planen, Gestalten, Bauen

image

Planen, Gestalten, Bauen

Erst prüfen,dann planen - Konzeptstudien als Entscheidungshilfe

Ausgliedern einer Sportstätte oder erhalten und ertüchtigen? Vor dieser Frage stehen viele Gemeinden, wenn sie den Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge für den Sport nachkommen wollen. Angesichts der...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Realisierung einer barrierefreien Spiel- und Sportlandschaft

Der Garten des bfz – Sozialpädagogisches Zentrum Klagenfurt in Österreich verfügt über eine einzigartige, barrierefreie und naturnahe Spiel- und Erlebnislandschaft.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die Matrix – Einordnung und Bewertung von inklusiven Spielräumen

Inklusion ist in aller Munde, in allen Bereichen des öffentlichen Zusammenlebens, in Schule, Universitäten auf der Arbeit und auf dem Weg dorthin gilt es ein echtes Miteinander zu ermöglichen. Dabei muss...

image

Planen, Gestalten, Bauen

"Zur Alten Bäckerei“ - Neuer Spielplatz für Leipzig-Großzschocher

In der Vergangenheit eine kleine private Gartenanlage eines Mühlenbesitzers, in der Gegenwart ein verwildertes Grün, in der Zukunft ein naturnahes Wäldchen für spielende Kinder.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Massgeschneiderte Spielwelten

Das Schweizer Planungsbüro Wegmüller aus Klosters hat einen großen Erfahrungsschatz, was kreative Themenspielplätze angeht

image

Planen, Gestalten, Bauen

Park Gustave & Léonard Hentsch in Genf

Der Parc Gustave & Léonard Hentsch: Die gut funktionierende und sich jedem Zweck anpassende Vereinigung unterschiedlichster Menschen auf gleichem Raum bildete die Grundidee des Parkprojektes, welches das Büro für Architektur und Landschaftsgestaltung Hüsler & Associés entworfen hat.