Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Artikel aus Ausgabe 2012 - 4

image

Events

Kunstrasen von TROFIL-GREEN® – immergrün und strapazierfähig.

Mit einem Maximum an Strapazierfähigkeit und guten Eigenschaften, genau zugeschnitten auf nahezu alle professionellen Anwendungsbereiche.

image

Events

Fachmesse GaLaBau weiter auf Wachstumskurs

Noch größer, noch attraktiver. So präsentiert sich die GaLaBau, die europäische Leitmesse für den Garten-, Landschafts-, Sport- und Spielplatzbau, zu ihrem Jubiläum. Vom 12. bis 15. September 2012 findet die GaLaBau bereits zum 20. Mal statt. Auch ihre beiden Messetöchter die Fachteile PLAYGROUND und Deutsche Golfplatztage haben sich aufgehübscht und warten mit neuen Programmpunkten auf. Über 1.100 Aussteller sowie 60.000 Fach¬besucher werden zum Messetrio GaLaBau, PLAYGROUND und Deutsche Golfplatztage erwartet.

image

Spielplatz-Report

„Was für ein Park!“

Dieser treffende Ausruf stammt von Stefan Freitag, dem Bürgermeister der Stadt Velbert anlässlich der Eröffnung des Freizeitparks Nordstadt. Der Umbau der alten, brachgefallenen Spiel- und Bolzanlage zu einem generationsübergreifenden Freizeitpark war eines der Leitprojekte im Rahmen des gebietsbezogenen Handlungsprogramms Stadtumbau West in der Velberter Nordstadt.

image

Top Thema

Jugendlichen (grünen) Spiel-Raum geben

Beim Außengelände des Michaelshofs in Hepsisau www.mh-zh.de in der Nähe von Weilheim / unter Teck ist dies gelungen. Die Firma KuKuk (Kunst Kultur Konzeption) aus Stuttgart war für die Planung und Ausführung des Außenraums verantwortlich. Angefangen beim Erstgespräch mit den Verantwortlichen der Einrichtung für Erziehungshilfe über einen Planungsworkshop mit 19 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 7 und 8 bis hin zu einer fünftägigen Projektwoche wurden die Jugendlichen mit ihren Ideen und Wünschen ernstgenommen, erhielten Mitspracherecht und durften beim Bau selbst Hand anlegen.

image

Sport & Leisure Facilities

Die Pflege verfüllter Kunstrasensysteme

Falsche oder zu wenig intensive Pflege reduziert die Nutzungsdauer und beeinträchtigt die Belagseigenschaften. Nicht selten müssen Beläge dann schon lange vor der angestrebten Laufzeit ausgetauscht werden – mit erheblichem wirtschaftlichem Schaden.

image

Top Thema

Natur mitten in der Stadt

Kopfsalat und Tomaten vom ehemaligen Brauereigelände: Ob im Hinterhof, auf dem Balkon oder großen Brachflächen: Immer mehr Menschen bauen mitten in der Stadt Gemüse, Obst und Blumen an.

image

Kommunen und Verbände

GaLaBau 2012: Sichere Spielplätze im Fokus

Zur GaLaBau (12. bis 15. September 2012) verwandelt sich die Halle 1 des Messezentrums Nürnberg in einen riesengroßen Spielplatz. Im Fachmessenteil PLAYGROUND sind die neuesten Wippen, Klettergerüste, Schaukeln, Hängebrücken & Co. zu sehen.

image

Kommunen und Verbände

FLL-Verkehrssicherheitstage 2012

Im Oktober 2011 fanden die ersten FLL-Verkehrssicherheitstage statt und wurden von der Praxis sehr gut angenommen.

image

Top Thema

Tierisch wild: der Fledermaus-Waldspielplatz

Sowohl auf böhmischer als auch auf bayerischer Seite des Bayerischen Waldes arbeiteten 22 Orte zusammen, was eine weitere Besonderheit des Projektes darstellte. Die Überlegung war es, die Besucher für den Begriff „Wildnis“ neugierig zu machen und heimische Tiere als Sympathieträger in den Mittelpunkt der touristischen Arbeit zu stellen. Die Gemeinde Rinchnach wählte die Fledermaus plus Spielplatz.

image

Top Thema

Spielraum als naturnahe Erlebniswelt

Die Lösung: Klare Funktionsräume, verzahnte Spielabläufe und Gestalten mit Naturmaterialien durch Landschaftsarchitekten Friedhelm Ebbinghaus und speziell angefertigte Spielanlagen aus knorrig gewachsenen Robinienhölzern von Kinderland Emsland Spielgeräte.

image

Top Thema

Über grünen Oasen und private Paradiese

Playground@Landscape: Der GaLaBau-Umsatz in 2011 ist um fast 500 Millionen Euro gestiegen. Sie haben das Amt von Hanns-Jürgen Redeker in einer Zeit übernommen, in der Ihr Bundesverband gut aufgestellt ist. Was möchten Sie verbessern, ändern, anstoßen?
BGL-Präsident August Forster: Derzeit ist eine durchweg positive Grundstimmung in der gesamten grünen Branche zu spüren. Dies ist sehr erfreulich. Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) will diese Stimmung auch nutzen, um die Branche weiterzuentwickeln.

image

Spielplatz-Report

Junge Stadtlandschaften

So viel Aufmerksamkeit Kinder und ältere Menschen in der Planung von Stadträumen bekommen, so wenig Beachtung finden die Bedürfnisse von Jugendlichen. Diese zu identifizieren und zu integrieren, heißt neue Chancen und Aufgaben in der Gestaltung von Stadtlandschaften wahrzunehmen.

image

Spielplatz-Report

Das Sams treibt auf der Gartenschau sein Unwesen

Vom 26.04.2012 bis 07.10.2012 findet in Bamberg auf dem Gelände der ehemaligen ERBA-Baumwollfabrik die 16. bayerische Landesgartenschau 2012 statt.

image

Top Thema

Grüne Oasen in der Großstadt -

Grün und Großstadt – das ist scheinbar ein Widerspruch. Und doch gibt es und gab es schon immer auch in der Stadt Rückzugsorte, die der Natur Raum und ihren Nutzern Entspannung bieten.

Planen, Gestalten, Bauen

Erstes Mobile Slackline-Set für Hallenbäder in Kooperation mit der Gummiwerk Kraiburg Relastec GmbH

Die Idee entstand bei Roland Haas, der Firma SlacklinerPro, bereits im Herbst 2008, als er im Bad Brückenauer Hallenbad „Sinnflut“ eine Waterline quer vom Sprungturm zu einem Holzbalken der Holzgalerie spannte.

Events

Topflex Playground

Mit der Erfahrung im Bau von Kunststoffbelägen auf Spielfeldern und Laufbahnen wurde von Becker Sportanlagen ein Fallschutzbelag entwickelt, der auf Kinderspielplätzen und anderen Bodenbereichen, die eine Stoßdämpfung erfordern, eine neue Dimension der Sicherheit bietet.

image

Sport & Leisure Facilities

Polytan Estate Landscape Produkte – ein grüner Blickfang der besonderen Art

Deshalb kommt bei der modernen Landschaftsgestaltung neben Naturrasen auch verstärkt Kunstrasen zum Einsatz. Oftmals gibt es Flächen, auf denen ein Naturrasen nur schlecht beziehungsweise gar nicht wachsen kann: zum Beispiel unter großen Bäumen, in Höfen oder an anderen Stellen, die permanent im Schatten liegen.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Strategische Freiraumentwicklung schafft Spielräume

Die Stadtlandschaft des 21. Jahrhunderts steht vor komplexen Herausforderungen, die mit den klassischen Mitteln der Freiraumplanung allein nicht immer zu meistern sind. Die laufenden Umbruchsprozesse in den urbanen Ballungsräumen bieten jedoch auch die Chance, dem querschnittsorientierten Thema der Freiraum- und Spielflächenentwicklung mehr Raum zu geben.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Himmlischer Bewegungsparcours im Paradiesweg 1

Der moderne, eigenwillig gestaltete Erweiterungsbau ist mit einer Lichtbrücke mit dem nachhaltig renovierten Altbau verbunden - eine gelungene Kombination von Alt und Neu. Wellnessangebote sowie Theraphieräume laden hier zum Entspannen ein.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Londons Schlaglöcher blühen auf

Angefangen hat diese Form des Guerilla Gardenings, "pothole gardening" genannt (pothole engl. für Schlagloch) in Oxfords Straßen. Dort pflanzte Pete Dunghey als erster Blumen in Schlaglöcher. Einerseits als Protest gegen den schlechten Zustand britischer Straßen, andererseits um gewohnte Ansichten im Straßenbild zu stürzen. „Würden wir alle Schlaglöcher in Großbritannien bepflanzen, glichen unsere Straßen einem Meer aus Blumen“, sagt der hauptberufliche Schriftkünstler.

image

Sport & Leisure Facilities

IAKS-Seminar „Kunststoff- und Kunstrasenbeläge für Sport- und Freizeitanlagen“ in Königsbrunn, 20./21.Juni 2012

Das Ziel der Veranstaltung war sich Diskussionspunkten wie „Welche Bauweisen eignen sich für welche Nutzung? Wie werden Fasern, Kunststoffe und Granulate hergestellt und welchen Einfluss haben Sie auf die Nutzung?“ zu widmen und diese ausführlich zu beantworten. Es ist immer wieder sehr spannend die Neuerungen in der Branche anhand von Beispielen und Vorträgen zu erleben.

image

Sport & Leisure Facilities

Kontrollprüfungen von Kunststoffrasenflächen

Bis Oktober 2011 wurde in Deutschland DIN V 18035-7:2002-06 als alleinige technische Referenz für die Herstellung von Kunststoffrasenflächen betrachtet. Das DIN hat dieses Dokument zurückgezogen und als Ersatz dafür DIN SPEC (Vornorm) 18035-7:2011 Sportplätze – Teil 7: Kunststoffrasenflächen veröffentlicht, die keine Norm im Sinne des DIN-Normenwerkes ist.

image

Sport & Leisure Facilities

6. SPONSORs Sports Venue Summit am 5. und 6. September in der Allianz Arena in München

Die drei Themenschwerpunkte des Kongresses heißen weiterhin Major Events, Sportstättenbau & -betrieb sowie Innovation & Technologie.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Hessisches Sozialministerium veröffentlicht Leitfaden für die Einrichtung von Bewegungsparcours

Die Hessische Landesregierung hat im Sommer 2011 in Hanau und Darmstadt Bewegungsparcours von playparc-4Fcircle und playfit modellhaft erprobt.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Angry Birds Activity Parks – jetzt auch in China!

An die Stadt Haining liefert Lappset einen Park von rund 5.000 Quadratmetern dessen Fertigstellung im September dieses Jahres geplant ist.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Bernbruch freut sich über einen neuen Kletterpfad-Spielplatz der Firma Ziegler Spielplätze von A bis Z

Denn da eröffnete Grimmas Oberbürgermeister, Matthias Berger, den langersehnten, neuen, großen Robinienholz-Spielplatz.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Absolut neu, originell und impulsgebend

Moboes© heißt die innovative Lösung des in den Niederlanden ansässigen Designers Gert Eussen, der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Seibel: Nachhaltigkeit durch Expansion

Nicht nur, dass die Firma neben ihrer breiten Palette an Naturholzspielgeräten nun auch ein komplettes Stahlprogramm in ihr Sortiment aufnimmt

image

Planen, Gestalten, Bauen

Play Reaches New Heights at Chatsworth

The brief requested new equipment that would improve the play provision for an older age range providing stimulation for teens and adults.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Neue DIN SPEC für Kunststoffrasensysteme

Ziel des Projektes ist die Erarbeitung einer von einzelnen Herstellern unabhängigen technischen Spezifikation für Kunststoffrasenflächen unter Verwendung vorgefertigter Elastikschichten.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Corocord legt Klassiker neu auf:

Entstanden sind die Prototypen der Fachwerk-Raumnetze bereits Anfang der 1970er-Jahre, erdacht vom Corocord-Firmengründer Conrad Roland selbst.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Berliner Seilfabrik goes Austria

Zusammen mit weiteren Marken, u.a. den Spielpunkten mit Design der Urban Design Berlin (UDB) und den klassische Spielraumnetzen der Berlin Play Connection (BSF), bildet sie den Berliner Seilfabrik Ring.

image

Planen, Gestalten, Bauen

playscaping-Ausstellung auf dem Galabau-Messestand von BSW

Das ist das Motto der Ausstellung, die BSW auf seinem Messestand auf der Messe Galabau in Nürnberg präsentieren wird. Vom 12. – 15.09.2012 können die Messebesucher aufwändige Bodeninstallationen auf Basis des fugenlosen Fallschutzbodens playfix, der Regupol Fallschutzplatten und der Regupol Außensportböden betrachten und begehen. Insgesamt werden acht Bauprojekte vorgestelt, an denen sich BSW mit seinen Böden in den letzten Jahren beteiligt hat.