Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Artikel aus Ausgabe 2015 - 3

image

Events

Bewegungsplan-Plenum 2015 – großes Interesse an Zukunftsperspektiven öffentlicher Spiel- und Bewegungsräume

Am 28. und 29. April 2015 hatte der Playground + Landscape Verlag zum dritten Bewegungsplan-Plenum nach Fulda geladen. Über 120 Teilnehmer kamen im Festsaal des Maritim Hotels am Schlossgarten in Fulda zusammen, um sich inhaltlich mit den Zukunftsperspektiven öffentlicher Spiel- und Bewegungsräume auseinander zu setzen....

image

Spielplatz-Report

Es ist normal, verschieden zu sein

Realisierung einer Spielanlage, die die individuelle Entwicklung der unterschiedlichen Kinder ermöglicht.

image

Spielplatz-Report

Inklusion auf dem Spielplatz - eine spannende Herausforderung

Robin schaukelt für sein Leben gerne. Doch auf eine normale Schaukel auf einem normalen Spielplatz schafft Robin es nicht. Denn der aufgeweckte und quirlige Siebenjährige ist aufgrund einer Gehbehinderung auf seinen Rollstuhl angewiesen. Gut, dass es in Robins Nachbarschaft einen Spielplatz gibt...

image

Spielplatz-Report

Echsenland, eine Spielerlebniswelt für Rathenow

Eine Riesenechse, die sich teilweise in der alten Sandgrube am Kiekeberg versteckt – eine 32 Meter lange Rutsche, die zum „Gelege“ mit Wasserspielplatz führt – Hautschuppen als Kletterpodeste am Sonnenhang – das Ganze eingebettet in die Natur und ergänzt durch einen Picknick-Bereich sowie eine Gastronomie – im Rahmen der Bundesgartenschau...

image

Wissenschaft

Barrierefreies Planen und Bauen im öffentlichen Verkehrs- und Freiraum - DIN 18040-3

Mit Veröffentlichung der DIN 18040-3 für den öffentlichen Verkehrs- und Freiraum im Dezember 2014 wird die Normenreihe der DIN 18040 nun vervollständigt.

image

Spielplatz-Report

Jugendliche in Bewegung – Urbane Spielwelt im Maggie Daley Park in Chicago

Im Herzen Chicagos entstand vor der beeindruckenden Skyline der Stadt mit dem acht Hektar umfassenden Maggie Daley Park eine großzügig angelegte Freizeitanlage. Seit seiner Fertigstellung zum Jahresende 2014 hat der neue Park, der Familien mit kleinen und größeren Kindern sowie Jugendliche...

image

Spielplatz-Report

Der Inklusive Spielraum - eine lohnende Herausforderung

Viele Menschen denken nun an ein Kind im Rollstuhl.
Und schnell kommt die Erkenntnis, dass ein Spielplatz, der nur von Sand umgeben ist, auf dem es viele hohe Kanten gibt und Rampen nicht vorhanden sind, schlicht unzugänglich für dieses Kind ist. Sind geeignete Spielgeräte vorhanden...

image

Wissenschaft

Barrierefreies Bauen

Nach Angaben des statistischen Bundesamtes leben in Deutschland über 7 Millionen Menschen mit einer schweren Behinderung, das entspricht einem Anteil von etwa 8,9 Prozent der gesamten Bevölkerung. Ein Großteil dieser Menschen ist älter als 55 Jahre, fast ein Drittel sogar älter als 75 Jahre. Vor dem...

image

Top Thema

Inklusion auf öffentlichen Spielplätzen

Inklusion – Was ist das eigentlich? Viele Menschen haben den Begriff schon gehört. Was steckt dahinter? Und was bedeutet Inklusion für jeden von uns persönlich? Und was für den Spielplatz?

image

Planen, Gestalten, Bauen

Barrierefreie Spielplätze und Freiräume zum Spielen

Alle Kinder haben ein Recht auf Spielen insbesondere in Freiräumen. Die neue „DIN 18034 (09.2012) Spielplätze u. Freiräume zum Spielen“ hat dies explizit für alle öffentlichen Anlagen festgeschrieben.
Somit dürfte auch die vieldiskutierte Inklusion, das heißt die feste Einbeziehung...

image

Sport & Leisure Facilities

Sattes Grün mit angenehmer Haptik

Moderne Kunstrasensysteme punkten gegenüber Naturrasen unter anderem durch ihre Wirtschaftlichkeit. Pflegeleicht und robust, lassen sie sich zuverlässig das ganze Jahr bespielen. Um ferner ihr Erscheinungsbild, Haptik und Verschleißschutz weiter zu verbessern, ...

image

Sport & Leisure Facilities

Beim TuS Frammersbach kommt High-Tech Kunstrasen zum Einsatz

Ein Projekt der ganz besonderen Art konnte die Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG kürzlich beim fränkischen Fußball Landesligisten TuS Frammersbach abschließen. Hier wurde eine rund 7.000 qm große Kunstrasenfläche installiert...

image

Sport & Leisure Facilities

Finanzierung des Sportstättenbaus – möglichst viele Möglichkeiten nutzen!

In vielen Kommunen und Sportvereinen ist die Problematik bekannt: die vorhanden Sportanlagen sind marode und renovierungsbedürftig und im städtischen Haushalt ist kein Geld für eine Renovierung vorhanden. Wie kann man trotzdem einen Neubau oder die Renovierung einer Sportstätte ermöglichen? Es gibt verschiedenste Möglichkeiten...