Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Artikel aus Ausgabe 2018 - 5

image

Spielplatz-Report

Wasserspielplatz an der Ohrn in Öhringen

Unabhängig von dem Zuschlag für die Landesgartenschau 2016, hat sich die Stadt Öhringen in Baden-Württemberg seit vielen Jahren Gedanken zur Aufwertung der innerstädtischen Freiflächen und Parkanlagen gemacht. ...

image

Events

GaLaBau 2018 - Vier inspirierende Messetage mit vollen Hallen

Nach vier kommunikativen Messetagen ging die 23. GaLaBau in Nürnberg mit einer sensationellen Besucherzahl zu Ende: Erstmals waren 72.005 Fachbesucher – das sind 12,3 % mehr als 2016 (64.138 Besucher) – vor Ort.
„Die Stimmung war einfach gigantisch.“ Stefan Dittrich, Veranstaltungsleiter GaLaBau, ist mehr als zufrieden...

image

Sport & Leisure Facilities

Kommunale Sportplanung - wie viele Sportplätze sind genug?

In den allermeisten Sportämtern möchte man vor allem ein möglichst hochwertiges, vielseitiges und breit aufgestelltes Sportflächenangebot in der eigenen Kommune erreichen. Dies natürlich im Einklang mit den vorhandenen Mitteln, den bestehenden Sportvereinen und zur Verfügung stehenden Flächen....

image

Top Thema

Abkühlung und Wasserspaß für Kinder aller Altersgruppen in Wien

Bei den heißen Temperaturen in Wien suchen viele Eltern mit ihren Kindern nicht nur in Freibädern nach Abkühlung. Die Wiener Wasserspielplätze sind bestens dafür geeignet einen verspielten Nachmittag im kühlen Nass zu verbringen.

image

Spielplatz-Report

Der Wasserspielplatz im Müntepark – Ein Treffpunkt für alle Generationen

Bereits 2013 wurde für die städtebauliche Entwicklung des Kernquartiers um den Müntepark in der Stadt Diepholz ein Rahmenplan erstellt. Ein wesentliches Ziel der aufgestellten Maßnahmen sollte die Entwicklung und Öffnung des Stadtparks zum Quartier sowie eine verbesserte Zugänglichkeit sicherstellen. ...

image

Spielplatz-Report

Wasserwelt mit Wasserspielplatz

Der neue Wasserspielplatz in der Norikusbucht am Südufer des Unteren Wöhrder Sees in Nürnberg ist neben der neuen Badebucht und dem Bewegungsparcours die wichtigste "Attraktion" des Parksteils, der im Rahmen der Sanierung und Neugestaltung der öffentlichen Parkanlage aus den 1970er-Jahren entstanden ist. ...

image

Spielplatz-Report

Magischer Ort lädt zur Zeitreise ein

Die Umgestaltung des Kinderspielplatzes Nürnburger Wall hat in Anlehnung an die ostfriesische Geschichte unter dem Thema "Ostfriesische Häuptlinge" stattgefunden. Mit diesem Thema wurde man zum einen dem historisch behafteten Gelände des Nürnburger Walls gerecht, zum anderen hat sich die Möglichkeit geboten, eine einmalige, sehr individuelle Anlage mit hohem Spielwert und einem gleichzeitig hohem Informationspotenzial zu schaffen. ...

image

Sport & Leisure Facilities

Kunstrasensportplatz – wann muss die Oberfläche erneuert werden?

Der Kunstrasen im Sportplatzsektor boomt nach wie vor. Die hohe Anzahl an Nutzungsstunden, die Wetterfestigkeit und auch der Wettbewerb zwischen den Vereinen lässt die Anzahl an Kunstrasensportplätzen weiter ansteigen. ...

image

Spielplatz-Report

Der Wasserspielplatz im LVR-Archäologischen Park Xanten

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) beschloss im Jahr 2005 die Erweiterung der vorhanden Römischen Spielstadt um einen Wasserspielplatz auf dem Gelände des Archäologischen Park Xanten. Bereits früh verstanden sich die Römer auf die hohe Kunst, das Wasser zu lenken und dies gezielt in der Zivilisation einzusetzen. ...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Wasserspiele – welche Normen sind zu beachten und wie spart man Kosten

Nicht wenige Planende und auch Kommunen scheuen sich vor dem Element Wasser auf Spielplätzen. Zu anspruchsvoll die Technik, zu aufwendig der Betrieb, zu hoch die Kosten. Dabei gehört der (spielerische) Umgang mit Wasser zu den elementaren Erfahrungen des Menschen. Gestaltungen mit Wasser zählen nicht nur deshalb zu den faszinierendsten Freiraumelementenn. ...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Prägendes Element: Wasser

Prägendes Element der Landesgartenschau Bamberg, die im Jahre 2012 stattfand, war der Fischpass mit Altwasser an der Regnitz. Um den Besuchern und darunter ganz besonders den Kindern diesen neuen Lebensraum nahe zu bringen, wurden zwei der fünf Spielbereiche der Landesgartenschau als ‚Wasserspielplätze’ an Fischpass bzw. Altwasser ausgeführt ...

image

Planen, Gestalten, Bauen

Wasserspielplätze - Nasser Spielwert

Ob Regenpfütze oder Strand, dort zu spielen, wo nasse Schuh und Shirts riskiert werden, ist und bleibt der Favorit. Warum ist das so? Liegt die kindliche Faszination am Wasser darin, dass dieses Element so viele Gesichter hat? ...