Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Artikel aus Ausgabe 2012 - 5

image

Events

4. sportinfra am 14. und 15. November 2012

„Starker Sport – starke Gesellschaft das ist das Motto des Landessportbundes Hessen e.V. Damit wir diese Ziele erreichen, bedarf es attraktiver und energieeffizienter Sportstätten“, so Rolf Hocke, Vizepräsident Vereinsmanagement des Landessportbundes Hessen e.V.

Events

GaLaBau bleibt die Leitmesse der Branche – aber … !?

Aber: In Sachen „Playground“ scheint die GaLaBau für den deutschen Markt anscheinend an Bedeutung zu verlieren? Warum bleiben einige namhafte Hersteller der GaLaBau fern?

image

Spielplatz-Report

Verein aus Hamburg baut Spielplätze in Krisengebieten

„Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann“, sagte einst der französische Meeresforscher Jacques-Yves Cousteau. Auf dem gleichen Gedanken beruht die Arbeit des ehrenamtlichen Vereins alma terra, was übersetzt „segenspendende Erde“ heißt.

image

Top Thema

Toben macht schlau

Alles getreu dem Leitsatz von Prof. Dr. Renate Zimmer: Toben macht schlau.
Toben ist ein Synonym für die Bewegungsfreude von Kindern – und nicht mit ziellosem Herumgerenne gleichzusetzen.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Innovatives und hochmodernes Design von Playdale

Seit über 30 Jahren ist Playdale führend in der Spielplatzgestaltung und Spielplatzgeräteherstellung und stets bestrebt, innovative Produkte mit erstklassigem und hochmodernem Design zu entwickeln.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Sandmaster reinigt auch Ihren Kunststoffboden

Kunststoffböden brauchen eine regelmäßige und intensive Pflege, denn durch die tägliche Abnutzung und die verschiedensten Witterungsverhältnisse setzen sich Schmutzteilchen und andere Fremdbestandteile in die Struktur eines Kunststoffbodens.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Holz oder Stahl?

Bei der Spielgerätebeschaffung hat jeder Verantwortliche die Qual der Wahl:

image

Planen, Gestalten, Bauen

Finnlands Präsident Sauli Niinistö eröffnet neue Lappset Fabrik in Estland

Die Lappset Group Ltd hat ihre internationale Geschäftstätigkeit durch die Eröffnung einer eigenen Fabrik für Metallkomponenten und Metall-Produktreihen vor den Toren der estnischen Hauptstadt Tallinn erweitert.

Planen, Gestalten, Bauen

Sutcliffe Play präsentiert neuen integrativen Ballspielplatz

Mit der Entwicklung eines neuen integrativen Ballspielplatzes treibt Spielplatzgerätehersteller Sutcliffe Play seine Spezialisierung in integrativem Spiel voran.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Bernbruch freut sich über einen neuen Kletterpfad-Spielplatz der Firma Ziegler Spielplätze von A bis Z

Begeistert stürmten die Kinder der Kita „Parthenzwerge“ in Grimma die neue Attraktion des idyllischen Dörfchens

image

Planen, Gestalten, Bauen

Bewegungsgeräte aus Edelstahl

Beweglichkeit und Bewegungsfreude fördert der von Sergi Fernández Herrera entwickelte Bewegungsparcour.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Kletterwald ist neuer Höhe-Punkt auf Abenteuerspielplatz in Chatsworth

Der beliebte Abenteuerspielplatz in den Hofanlagen des britischen Herrenhauses Chatsworth wurde kürzlich um eine Attraktion reicher:

image

Sport & Leisure Facilities

Ein Minispielfeld für Pößneck

„Die 1000 Minispielfelder sind auch ein Dank an die Menschen für eine großartige Fußball-WM in Deutschland. Und was gibt es schöneres, als diesen Dank an die Kinder, die sich hier bewegen können, weiterzugeben.“, so Dr. Theo Zwanziger.

image

Sport & Leisure Facilities

Besser als der Ruf - Ein Plädoyer für Tennenflächen

Der Tennenplatz. Nicht zu Letzt vor den finanziellen Problemen der Kommunen sollte Tennenflächen wieder mehr Beachtung geschenkt werden, denn sie haben nach wie vor ihre Daseinsberechtigung und stellen unter den gegebenen Umständen eine sinnvolle Alternative dar.

image

Sport & Leisure Facilities

Umweltfreundliche Wiederverwertung von Kunstrasen

Die technischen Vorteile des Kunstrasens, hohe Nutzbarkeit und Bespielbarkeit bei allen Wetterbedingungen, sind inzwischen von allen Fußballverbänden anerkannt.
Inzwischen finden sogar Qualifikationsländerspiele auf Kunstrasen-Sportfeldern statt.

image

Sport & Leisure Facilities

Auf den Mini-Spielfeldern rollt der Ball

Das war das Anliegen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), den Bau von bundesweit 1.000 Mini-Spielfeldern in Gang zu setzen. Mehr als vier Jahre liegt der Beginn dieses Vorhabens nun zurück – doch schon bald konnte man sagen:

image

Planen, Gestalten, Bauen

Sicherheit auf Kinderspielplätzen

Dazu kommt das Handbuch „Übungsaufgaben und Fragen zu Spielplatzgeräten und Spielplätzen. Vorbereitung zum Sachkundenachweis nach DIN SPEC 79161“.

Planen, Gestalten, Bauen

DIN-Taschenbuch 105 / Spielplätze und Freizeitanlagen

Spielplätze und Freizeitanlagen sollten so angelegt sein, dass sie Anreiz zum Spielen, körperlich Betätigen und Lernen bieten, aber keine Verletzungsgefahr von ihnen ausgeht.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Spielraum – in Düsseldorf (Ein Buch)

Kinder brauchen Spielräume um sich zu entwickeln und ihre körperlichen Kräfte auszutesten, sie brauchen Raum zum Spielen, zum Abreagieren, zum Ausprobieren, auch zum Zurückziehen.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Die Stufenbank: Bequemes Sitzen und spielerische Bewegung

Die Stufenbank verfügt über drei verschiedene Höhen zum Sitzen, die je nach Körpergröße und individuell gewünschtem Sitzkomfort genutzt werden können.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Zum zweiten Mal findet die Freizeit- und Erholungsfachmesse in den Hallen der Messe Venray statt

Es scheint, als würde die zweite Freizeit- und Erholungsfachmesse, die am 05., 06. und 07. Februar 2013 stattfindet, noch in weiter Ferne liegen. Aber weit gefehlt. Die Organisation ist bereits in vollem Gange und die Aussteller haben sich bereits für die Teilnahme an der Messe angemeldet.

image

Spielplatz-Report

Spielhöfe - Schulhöfe als öffentliche Spielplätze

Wo können Kinder in einer dicht bebauten Stadt überhaupt noch spielen?
Schulhöfe sind da meist die einzigen Ressourcen, die als öffentliche Spielflächen in Frage kommen.

image

Planen, Gestalten, Bauen

Sprudelnde Ideenquelle für die Schulhofgestaltung

Um ein Fazit zum Wettbewerb in 2011 bat die Redaktion von „Playground@Landscape“ Erich Hiller, Vizepräsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) sowie Mitglied im Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (AuGaLa).

image

Planen, Gestalten, Bauen

„Sich lustvoll, freiwillig schinden“

Bewegung – ein Naturgesetz, auch auf dem Schulhof.
Im Gegensatz zu uns Erwachsenen ist für Kinder „Gesundheit“ oder „Fitness“ kein Motiv, sich zu bewegen. Kinder bewegen sich, weil sie ihre Umwelt neugiergesteuert entdecken wollen und vor allem, weil Bewegung ein entwicklungsgeschichtlich bedingtes „Naturgesetz“ ist.

image

Planen, Gestalten, Bauen

BeWegte Welten

Spielplatz Schuzlhof: „BeWegte Welten“ auf dem Schulhof der Grundschule ‚Am Botanischen Garten’ in Frankfurt (Oder).

image

Planen, Gestalten, Bauen

Design bietet unzählige Möglichkeiten

Playground@Landscape: Im Englischen und Französischen bedeutet design „Gestaltung“ oder „Entwurf“, während das italienische disegno (deutsch: Zeichnung, Plastik) stärker einen erprobenden Vorgang betont, ähnlich dem spanischen diseño.