Logo

Playground@Landscape

Internationales Fachmagazin für Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Slide 0
Slide 1
Slide 2
Slide 6
Slide 7

Artikel aus Ausgabe 2013 - 3

image

Sport & Leisure Facilities

Qualität bei EPDM-Granulaten

Fachleute sind sich einig: Art und Zusammenstellung der eingesetzten Rohstoffe sind bei der Qualität von Granulaten ein entscheidendes Kriterium. Dicht gefolgt von den Produktionsprozessen und Technologien, die eine gleichbleibende Qualität sichern.

image

Sport & Leisure Facilities

Kunstrasenpflegeseminar beim Siegburger Turnverein 1862/92 e.V. von Trofil und SMG

Dabei wurde die Frage diskutiert Wieviel Pflege und welche Pflege ein Kunstrasenplatz zum optimalen Erhalt (in Eigenleistung und Dienstleitung) benötigt.
Ein Kunstrasenplatz kostet nicht nur Geld in der Anschaffung, sondern muss auch sehr regelmäßig gepflegt werden.

image

Spielplatz-Report

Kinderhilfestiftung e.V. und die Stadt Frankfurt/M. finanzieren Tabaluga-Spielplatz

Auf die Wippe, fertig, los: Nach umfassenden Umbauarbeiten hat die Kinderhilfestiftung e.V. am 21. September 2012 den neugestalteten „Tabaluga-Spielplatz“ im Fechenheimer Heinrich-Kraft-Park an die Stadt Frankfurt übergeben.

image

Top Thema

Schuldenfreie Kommune - mehr Etat für Spiel- und Sportplätze

Damals stand die Schuldenuhr im historischen Rathaus erstmalig auf Null. Nach Dresden war Düsseldorf damit die zweite deutsche Großstadt, die schwarze Zahlen schreiben konnte.

image

Spielplatz-Report

23 Meter hoher Rutschenturm dank vieler Sponsoren

Und was für eine! „Eine solche Anlage gibt es zumindest im Umkreis von 100 km nicht", freuten sich Parkgeschäftsführer Peter Milsch und Bürgermeister André Kuper auf den sogenannten Dalbenturm vom Spielplatzgeräte-Hersteller Kaiser & Kühne, der zu Beginn der Sommerferien 2012 eröffnet wurde.

Sport & Leisure Facilities

Neues zur DIN Spec 18035-7

Das dafür zuständige Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat aufgrund dessen erlassen, das nicht mehr nach der DIN Spec 18035-7 „Sportplätze-Teil 7: Kunststoffrasenflächen“ öffentlich ausgeschrieben werden darf

image

Sport & Leisure Facilities

Besucherandrang zur FIBO übertrifft alle Erwartungen

Es war ein Auftakt nach Maß für die FIBO, die nach 22 Jahren erstmals wieder in Köln stattfand. Mehr als 45.000 Besucher kamen allein am Samstag, fast 50 Prozent mehr als im direkten Tagesvergleich zum Vorjahr.

image

Sport & Leisure Facilities

Von der Kampfbahn zur Sport- und Freizeitanlage für alle

Die Sportstätten in Deutschland sind meist gekennzeichnet durch die Anforderungen, die sich aus dem Schul- und Vereinssport ergeben. Im Regelfall sind die Sportstätten auf die Bedarfe des Wettkampfsports ausgerichtet.

image

Sport & Leisure Facilities

BASF verkauft CONICA Sportböden an die Serafin Unternehmensgruppe

BASF hat mit der Serafin Unternehmensgruppe, München, einen Vertrag über den Verkauf des Arbeitsgebiets CONICA Sports Surfaces einschließlich des Standortes Schaffhausen/Schweiz unterzeichnet.

image

Spielplatz-Report

Kein Spielplatz? Leasing!

Im Regelfall wünschen sich die Auftraggeber solcher Projekte zwar diese hohe Qualität, stehen anschließend aber vor der Fragestellung der Finanzierung der in Rede stehenden Investitionsnotwendigkeiten.

image

Events

FSB 2013 präsentiert sich in glänzender Form

Ein Interview mit Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin Koelnmesse GmbH, mit der Fachzeitschrift Playground@Landscape.

image

Spielplatz-Report

Finanziertes Fitnesstraining im Freien

Die Stadt Herbrechtingen hat das berücksichtigt. Für die Verwirklichung des Vita-Parks arbeiteten in Herbrechtingen DRK, TSV und Stadtverwaltung zusammen.

image

Kommunen und Verbände

Forster: „Städten fehlt das Bewusstsein für den Wert von Bäumen“

Bad Honnef. „Der Nutzwert von Bäumen und ihre ästhetische Bedeutung in Städten wird unterschätzt.

image

Spielplatz-Report

Angry Birds machen Spielplatz

Auf dem Gelände befinden sich ein Vergnügungspark, ein Delfinarium, ein Aquarium und ein Planetarium sowie ein Aussichtsturm, ein Streichelzoo und das Sara Hildén Kunstmuseum. Und nun auch Angry Birds.

Kommunen und Verbände

FLL-RWA „Spielen im Freiraum“ startet mit gezielten Überarbeitungsschwerpunkten

Dabei wurde der Kreis der betroffenen Parteien personell (z.B. Anfragen zur Mitarbeit Städte- und Gemeindebund,
Sportpädagogen) erweitert.

image

Spielplatz-Report

PSD-Bank spendet 25.000 Euro

Der Spielplatz wurde für insgesamt 50 000 Euro saniert und mit neuen Spielgeräten ausgestattet.

image

Spielplatz-Report

25 Jahre SIK-Holz®

Diese Idee lässt sich folgendermaßen beschreiben: „Individuelle Spielgeräte aus kreativen Ideen und Robinienholz“.

image

Kommunen und Verbände

Landschafsarchitekten planen Bewegungsareale

Kooperationspartner ist der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla. Aus der Praxis für die Praxis referieren am 23. Oktober 2013 Landschaftsarchitekten über die Planung von Kinderspielplätzen und Bewegungsarealen.

image

Spielplatz-Report

Förderverein baut Spielplätze

Die Spielplätze sollten zu einzigartigen, regionaltypischen Erlebnisplätzen umgestaltet werden. Für die Finanzierung wurde ein Förderverein gegründet.